Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Blutung vor der Periode
no avatar
   Engel5
schrieb am 04.01.2007 17:47
Hallo,

ich bekomme 2-3 Tage vor meiner Periode immer eine leichte Blutung, die dann bis zur eigentlichen Periode anhält. Wenn es dann losgeht habe ich auch immer ziemlich starke Schmerzen.
Meine Ärztin sagte mal, ich könnte evtl. Probleme bekommen, schwanger zu werden. Zu der Zeit war das aber noch kein Thema, darum habe ich nicht weiter nachgefragt.
Wir versuchen es jetzt seit 2 Monaten, bin also noch nicht in Panik ausgebrochen. Trotzdem bin ich natürlich sehr enttäuscht gewesen.
Was ist das eigentlich für eine Blutung? Mein Zyklus ist regelmäßig.

Engel5


  Re: Blutung vor der Periode
no avatar
   baerbel123
schrieb am 04.01.2007 18:00
Hallo,
hier mal ein Link zu diesem Thema: [www.meine-gesundheit.de]

Es ist zumindestens die harmloseste Zwischenblutung, die man haben kann. Es könnte eine leichte Hormonstörung vorliegen, der man aber mit Sicherheit leicht entgegen wirken kann. Hast Du viel Streß in letzter Zeit? Ist Deine Ernährung ausgewogen? Hast Du genug Bewegung? Das sind oft schon Faktoren, die man gegen eine solche Störung einsetzen kann. Du kannst mit Deinem FA drüber sprechen ob er der Meinung ist, dagegen Medis ein zu setzen. Ich würde zunächst versuchen Ruhe in mein Leben zu bringen.

Alles Gute für Dich, es grüßt


  Re: Blutung vor der Periode
no avatar
   Engel5
schrieb am 04.01.2007 21:38
Danke für deine Tipps!
Ruhe klingt gut. Könnte wirklich etwas mehr davon haben.


  Re: Blutung vor der Periode
no avatar
   Marianne Zimmermann
schrieb am 05.01.2007 21:55
Hallo Engel,

die SBL sind nur dann ein Problem, wenn sie verfrüht auftreten.
Nach dem ES setzt die Periode bzw. SBL 10 - 16 Tage ein. Wenn die SBL jedoch schon vor dem 10. Tag der Hochlage einsetzen, ist das ein Hinweis auf eine mögliche Gelbkörperschwäche.

Viele Grüße

Marianne Zimmermann
Team Kinderwunschseite




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020