Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Verfluchte LH-Tests
avatar    annna71
schrieb am 03.01.2007 22:25
Irgendwie komm ich mit den Teilen nicht klar.
Ich teste jetzt im 3. Monat und habe es noch nicht geschafft einen definitv positiven hinzukriegen. Entweder nur blass, oder gar nicht.
Lt. Temp.-Kurve findet ein ES statt (diesen Zyklus noch nicht aber vorher), ist das so schwierig den richtigen Zeitpunkt zu erwischen? Mach ich was falsch? Hab jetzt schon mehrer Tageszeitpunkte probiert.
Heute hab ich in nem anderen Forum gelesen, man soll 2 h vorher nix trinken??
Ich geb das bald auf, zumal mein Vorrat auch zur Neige geht.


  Re: Verfluchte LH-Tests
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 03.01.2007 22:31
hast du mal die andere kurve?

franziska


  Re: Verfluchte LH-Tests
avatar    annna71
schrieb am 03.01.2007 22:33
Hi, wie bekomm ich die hier rein??


  Re: Verfluchte LH-Tests
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 03.01.2007 22:41
du machst deine alte kurve auf und kopierst den Link der unter der kurve steht in deine antwort.


  Werbung
  Re: Verfluchte LH-Tests
avatar    annna71
schrieb am 03.01.2007 22:48
  Re: Verfluchte LH-Tests
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 03.01.2007 22:53
hmh...hast du nicht alle Lh-Tests eingetragen?!


  Re: Verfluchte LH-Tests
avatar    annna71
schrieb am 03.01.2007 22:56
Man kann ja nur positiv oder negativ eingeben. so blasse linien (ja ist vermutlich negativ??) ja nicht. ich hab immer so um den ES-Balken gemessen, so 3-4 Tage.


  Re: Verfluchte LH-Tests
avatar    annna71
schrieb am 03.01.2007 22:58
Zu welcher Tageszeit ist es denn am sinnvollsten?
Da hab ich von morgens direkt nach dem aufstehen, bis mittags auch schon alles gelesen?


  Re: Verfluchte LH-Tests
avatar    annna71
schrieb am 03.01.2007 23:01
Ich werde hier gerade vom Rechner vertrieben traurig
Schaue morgen wieder rein.

lg Anna


  Re: Verfluchte LH-Tests
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 03.01.2007 23:06
also ich lasse den morgenurin aus und teste mittags und abends nocheinmal. soviel ich weiss, ist der morgenurin zu konzentriert und man sollte ihn besser auslassen um ein genaues ergebnis zu bekommen. diesen zyklus haben meine auch nicht angeschlagen, da mein ES einen tag zuvor war. ich mache das auch nur, da ich viele geschenkt bekommen habe.ansonsten geht das wirklich imens ins geld. zudem kann der FA doch jeden monat genau sagen, ob ES oder nicht. deine kurve und deine anzeichen zeigen doch deutlich einen ES an. mach dir mal nicht soviele gedanken wegen der LH-Tests. vertrau deinem inneren gefühl und nicht verrückt machen lassen.

franziska


  Re: Verfluchte LH-Tests
no avatar
   baerbel123
schrieb am 03.01.2007 23:13
Hallo,
also Du mußt lesen was auf der Anleitung zu den LH-Test steht mit welchen Urin man testen soll. Bei meinen steht von 10-20 Uhr. Ich habe diesen Monat drauf geachtet ab 15:00 Uhr meinen Urin zu sammeln, d.h. nicht mehr auf Toi und einfach nicht mehr so viel trinken und dann habe ich 30 min hin oder her die Test dann um 18:00 Uhr gemacht. Das hat einwandfrei funktioniert. ICh hatte einen mit zwei gleichen Strichen also positiv und bei den anderen waren die Teststriche nur ganz schwach - also negativ. Habe es aber auch ziemlich gut erwischt, so daß ich nur drei Streifen verbraten habe.

Es grüßt


  Re: Verfluchte LH-Tests
no avatar
   nana13nana
Status:
schrieb am 04.01.2007 01:06
Sieht doch wirklich gut aus.

Hab auch immer mittags getestet und zuvor ca. 2-3 Stunden nicht übermäßig bis gar nichts getrunken. Angeblich steigt der LH-Wert noch im Tagesverlauf, daher ist morgens ungünstig....


  Re: Verfluchte LH-Tests
avatar    Dine81
schrieb am 04.01.2007 05:56
mir geht es auch wieder so mit dem test´s - hatte mal positiv als dann zwei später blutung kam ( am zt 15) worauf ich dann die pille nehmen musste wieder für ein zyklus.
diesen zyklus hat bis jetzt auch keiner angeschlagen, ob mein ES diese nacht war *hmm* keine ahnung- UL ziehn hatte ich gehabt nur keinen positiven Lh und heute stieg meine temp auf 0,2 an obwohl ich ja die letzten tage immer 36,5 hatte *schulterzuck*


  Re: Verfluchte LH-Tests
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 04.01.2007 08:02
Also ich hab gelesen, dass der rechte Strich dicker sein soll, als der Linke! Denn das bestimmt ja den LH Wert!! Und Testzeit ist am besten Nachmittags oder Abends!
Am besten zwei mal... da sich die Werte im laufe des Tages ändern...

Hier ein guter Link dazu: [home.qualimedic.de]


  Re: Verfluchte LH-Tests
avatar    annna71
schrieb am 04.01.2007 08:24
Hallo
Danke für die Infos.
Ich glaub, ich mach mich da wirklich zu verrückt.

Ich werd, die die ich noch hab nutzen und dann lass ich die Testerei.

Lieben Dank
Anna




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021