Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Frage wegen Coverlinie
no avatar
   prinzenmam
schrieb am 30.12.2006 11:27
Nun hab ich ja meine Balken endlich bekommen, nun noch ne Frage zur Tempihochlage: wie weit darf die sinken bei mir? Nicht unter die Coverlinie? Oder darf sie auch mal darunter fallen? Wie lange muss sie denn nun hoch bleiben?
Bin echt ne Anfängerin *schäm*. Aber dank euch kenn ich mich auch schon ziemlich viel besser aus und beim nächsten Zyklus bin ich dann schon fast ein Profi LOL.

Tschüüüüs und Danke!


  Re: Frage wegen Coverlinie
no avatar
   Blind
schrieb am 30.12.2006 11:59
Also in der zweite ZH sollte sie schööööönnnnn oben bleiben, so wie z.B. bei mir (das wäre dann ein schönes Geschenk), es gibt aber auch schwangerKurven, wo sie kurzzeitig runterfällt (unter die CL) und dann wieder steigt!!! Sollte es nicht geschnaggelt haben (was ich aber bei dir nicht hoffe) dann fällt die Tempi kurz vor NMT oder auch erst wenn du die mens hast unter die CL!!!!

Man sagt 18 Tage Hochlage (2ZH) und eine schwanger ist wohl höchstwahrscheinlich!!! Leider kann es auch vorkommen, dass trotz der Hochlage keine Schwangerschaft vorliegt und andere Faktoren daran schuld sind z.B. eine Zyste, aber wie gesagt durch einen SST nach NMT kannst du dir Gewissheit holen!!!
Desweiteren kann es in der 2 ZH ein Tempiabfall (1Tag) geben, das kann z.B. eine Einnistung bedeuten!!!

So ich drück dir meine das es bei dir geschnaggelt hat!!!!!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.12.06 12:00 von CassieBella.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020