Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Schaut doch mal bitte!
no avatar
   maike1973
schrieb am 30.12.2006 10:29
Hallo Ihr Lieben!

Ich weiß diesen Zyklus nicht mehr weiter.
Normalerweise müsste ich morgen oder übermorgen meine Pest bekommen.
Leider hat sich mein Eisprung verschoben und ich hätte wohl am 09.01. NMT.
Heute habe ich aber das Gefühl (leichte Unterleibskrämpfe, Gereiztheit usw.), dass meine Tage kommen. Alles komisch.
Was sagt Ihr zu meiner Kurve?

Lieben Gruß
Maike


  Re: Schaut doch mal bitte!
no avatar
   Löwenbaby
schrieb am 30.12.2006 10:39
Liebe Maike,
deine Kurve ist sehr unruhig und darum sehr schwer zu deuten...leider fehlen auch ZS und Mumubeobachtungen, die den Zeitraum eingegrenzt hätten, da aber Persona positiv war würde ich auch eher darauf tipen das dein ES um den 24/25 ZT war....
Du könntest etwas mogeln und die werte mit 36,6°C aus der Kurve werfenzwinker....dann hättest du deine Balken an passender Stelle, oder den heutigen um 0,05°C anheben...dann bleiben die Balken auch da.


  Re: Schaut doch mal bitte!
avatar    Doing
Status:
schrieb am 30.12.2006 10:51
Hmm aber die Kurve zeigt doch Balken normal an, wenn an 3 Tagen die Tempi höher war, als an 6 zuvor, kuck ich falsch oder ist das bei dir nicht so ?
ZT 25-27 ist doch höher als die letzten sechs zvor ?!


Naja, aber Löwenbaby muss ich leider wiedersprechen, weil mogeln bringt dir nur Balken, aber keinen ES in der Realität wenn keiner wahr.

Ich führe jetzt parallel noch woanders kurve, weil dort auch das Schleimmuster berücksichtigt wird, hier im Programm leider nur Tempi und es stimmt leider nicht immer wirklich.

Was ich für ganz wichtig finde, ist den ZS zu beurteilen, denn nur bei Spinnbarem ZS kann man schwanger werden - und der spinnbare ZS kommt immer (!) vor dem ES und hört mit dem ES auf. Ist ein sichereres Anzeichen als die Tempi, weil die ja erst hinterher hoch geht.

Gruß
Doing


  @Doing
no avatar
   Löwenbaby
schrieb am 30.12.2006 11:04
Hallo Doing
Da muss ich dir aber wiedersprechen...denn du kannst schwanger werden beim ersten Anzeichen von ZS...es kommt immer auf die Frau an...ich habe äussert selten richtig spinnbaren ZS bin aber schon 8x ss geworden....Rötzer(www.iner.org) schreibt, das man in der symptothermalen Beobachtung alles miteinander verknüpfen muss, um eine richtige Auswertung zu bekommen...das heißt ZS, Mumu und Temperatur zusammen grenzen den Zeitpunkt des ES ein, die Qualität des ZS ist natürlich auch wichtig, aber wenn frau Veränderungen an ihrem ZS wahrnimmt und diese dokumentiert, so kann sie ihren Schleimhöhepunkt ebenfalls sehr gut bestimmen, und nicht immer zwingend mit Eiweißzs...Rötzer nimmt auch eine andere Zeitspanne als möglichen Ovulationszeitraum an...nämlich ab der 2. höheren Messung 6 Tage zurückrechnen und in diesem Zeitraum fand die Ovulation statt...ausserdem darf frau wenn sie NFP als Verhütungsmaßnahme einsetzt erst ab dem Abend der 3. höheren Messung Unfruchtbarkeit annehmen....

Du hast recht leider wertet dieses Programm "nur" nach der T aus....Wenn mir das Programm von Rötzer nicht zu teuer wäre würde ich es mir anschaffenzwinker....


  Werbung
  Re: Schaut doch mal bitte!
no avatar
   maike1973
schrieb am 30.12.2006 11:15
Hallo Ihr Lieben!

Ich habe meine Temp. heute um 0,05° erhöht und da waren dann meine Balken da.
Aber was können meine Unterleibsschmerzen und die leichte Gereiztheit sein?

Zervixschleim habe ich diesen Monat nicht beobachtet, da ich eine leichte Blasenentzündung habe. Mit der MuMu-Beobachtung komme ich leider nicht so zu recht. Wenn ich sie versuche zu untersuchen, dann habe ich sofort wieder ein Brennen.

Meine FÄ hat mir beim letzten Gespräch gesagt, dass der Eisprung am Tag mit der niedrigsten Temp. sei. Ist das richtig? Sorry, bin noch etwas unerfahren in diesen Dingen.

Lieben Gruß
Maike


  Re: @Löwenbaby
avatar    Doing
Status:
schrieb am 30.12.2006 11:20
hi du , auf [www.mynfp.net] wird symptothermal (oder wie das heisst) ausgewertet und meine kurven auf WuKi und dort und in der OvuSoft sind tatsächlich unterschiedlich.

Generell würde ich mit der WuKi-Kurve keinesfalls verhüten wollen, weil das wohl ziemlich schief gehen würde zwinker



Dass Frau auch ohne spinnbaren ZS schwanger werden kann mag sein, ist sicher aber nicht der Regelfall denke ich mal.

Und das Kurven-Korrigieren ohne Störfaktoren drin (die WuKi ja ebenfalls nicht ausklammert)
find ich halt einfach nicht in Ordnung, dann braucht man nicht Messen wenn man eh alles hindreht wie's der Balken grad will smile

Nicht bös gemeint, aber ist halt meine Meinung.


wink
die Doing


  Re: Schaut doch mal bitte!
no avatar
   Löwenbaby
schrieb am 30.12.2006 11:23
Liebe Maike,

leider nehmen die meisten FÄ eben dieses an...der Zeitraum des ES lässt sich nicht auf den Tag mit der niedrigsten T eingrenzen...mein Fa wollte mir weissmachen das ein ES nur stattgefunden hat, wenn die T eine Differenz von mindestens 0,5°C aufweist

Ich empfehle dir das Buch: Natürliche Empfängnisregelung. Die smptho-thermale Methode von Prof.Dr.med. Josef Rötzer Herder Verlag

Lass deine Kurve mal so stehen...wir werden sehen ob deine Mens am 9.1 kommt oder wegbleibtzwinker


  Re: @Löwenbaby
no avatar
   maike1973
schrieb am 30.12.2006 11:26
Hallo Doing!

Ich habe meine Temp. um 0,05° erhöht, da mein Thermometer leider nur eine Stelle nach dem Komma anzeigt. Ich hätte ja auch wirklich 36,65 haben können, oder?
Deshalb finde ich es nicht schlimm die Temp. zu ändern. Jetzt habe ich auch die Balken und gehe mal nicht davon aus, dass meine Tage morgen kommen, sondern erst ab dem 09.01.

Lieben Gruß
Maike


  Re: Schaut doch mal bitte!
no avatar
   maike1973
schrieb am 30.12.2006 11:30
Hallo Beatrice!

Danke für Deine Tipps. Ich werde mal nächste Woche schauen, ob es das Buch in meiner Bibliothek gibt. Man lernt ja nie aus.

Ja, dann werde ich mal schauen was das Jahr 2007 so bringt.

Lieben Gruß
Maike




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021