Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Kennt sich jemand aus damit?
no avatar
   Dani05
schrieb am 29.12.2006 13:44
Hallo, Ihr Lieben

ich sitze hier und rätsel so vor mich hin - bitte holt mich zurück auf den Boden Achso! Ich weiß die Tagestempi hat nichts zu sagen, ich habe keine Erkältungs - oder Grippeanzeichen und bin eigentlich ein halbes Fischblut sonst grins Gestern nach dem Mittagsschlaf hatte ich rote Fieberbäckchen - gemessen 37,4 Grad. Dachte jetzt wirste krank - nö ab Abends wieder normale 36,4. Heute Vormittag mal aus Spaß gemessen 37,6 Ohnmacht werd ich doch krank aber keine Anzeichen weit und breit, nur müde und komisches Gefühl wie Mensanflug, dafür wäre es wohl zu früh. Sorry fürs zulabbern, ich sollte vielleicht die Finger am Tage vom Thermometer lassen, sonst kann ich mich bei zeiten Treffer

Grüße Dani


  Re: Kennt sich jemand aus damit?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 29.12.2006 13:58
Hallo,

kann es sein, dass du irgendwas mit den Zähnen hast? oder eine Zahnfleischentzündung?

LG
Schnecke82


  Schnecke
no avatar
   Dani05
schrieb am 29.12.2006 14:01
Öhm war am 18.12. ja zur Kontrolle, habe nur ein klitzekleine Löchlein was beim nächsten Termin behoben wird. Wie kommst Du drauf, was könnt es denn sein? Aber ZA häts doch gesehen wenn was größeres wäre. Oh jetzt bin ich beunruhigt.

Grüße Dani


  Scheint niemand zu kennen :o(
no avatar
   Dani05
schrieb am 29.12.2006 17:49
Kennt das keiner? Schnecke wie kommst Du denn auf die Zahnsache? Ich hab ne Frage

Gruß Dani


  Werbung
  Re: Scheint niemand zu kennen :o(
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 29.12.2006 18:27
Hi Dani,

das kenne ich auch. In der 2-ten ZH bin ich auch tagsüber (und auch "normal" in der Achselhöhle gemessen, und nicht nur oral-rektal-vaginal...) sehr warm (37.3 - 37.5). Habe mich nicht sofort gemeldet, da ich dich doch nicht wirklich auf den Boden holen wollte traurig Also sei mir bitte-bitte nicht böse. Mit meinen Zähnen ist alles in Ordnung, meine Blutwerte sind prächtig und Grippe habe ich in den letzten 13 Jahren nicht einmal. Also ist wohl eher hormonell-bedingt.

Aber das muss doch nix heissen - die Tempi am Tag ist sowieso nicht aussagekräftig! Und du - schau mal: deine Smileys sitzen gut und deine Tempi ist nach dem ES auch brav hoch geklettert zwinker D.h. hoffen erlaubt zwinker Und übrigens, lassen uns zusammen hoffen - ich habe nämlich irgendwo zwischen 7-10 Januar NMT. Meine Daumen hast du auf alle Fälle!!!!



LG
Norda


  Norda
no avatar
   Dani05
schrieb am 29.12.2006 18:54
Ich danke Dir für Deine Antwort über die ich sehr froh bin und mich wieder etwas beruhigt, das es auch andere Frauen gibt, die in der 2. ZH so erhöhte Tagestempi haben. Ich weiß das sie nichts zu sagen hat und bedeutet und ich diesmal hoffen könnte, da smile gut sitzen und Tempi angestiegen ist. Aber will versuchen mich nicht wieder so hinein zu steigern, sonst ist das Loch wieder sooooooooo tief in das ich falle.

Grüße Dani


  Re: Norda
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 29.12.2006 19:25
Hi Dani!

Zitat
Dani05
Aber will versuchen mich nicht wieder so hinein zu steigern, sonst ist das Loch wieder sooooooooo tief in das ich falle.

Ich glaube, das ist auch die richtige Einstellung zwinker Ich habe mich so vor Paar Monaten "kaputt gehibbelt" und dann eben in das besagte Loch gefallen grins. Jetzt führe ich nicht einmal eine Kurve (kann zur Zeit nicht, da jeden 2-ten Tag Nachtschicht) und fühle mich sooooo besser zwinker

Also versuchen uns mal abzulenken, und schauen mal, was dabei rauskommt zwinker

LG
Norda




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021