Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  AUF EIN NEUS...
no avatar
   carrie73
schrieb am 27.12.2006 15:34
Hallo an ALLE, hoffe dass Ihr schöne Weihnachten verbracht habt und manchen von Euch ein super schönes Weihnachtsgeschenk mit positiven Test dabei war. Bei wars diesen Monat nix, war auch irgendwie klar da Ihr mir fleissig gesagt habt, dass ich wohl keinen Eisprung hatte. Ich hatte nun schon seit 2 Monaten keinen Eisprung mehr, ist das normal ?

Mein letzer Zyklus dauerte 26 Tage nicht so wie sonst nur 24 Tage. In diesem Zyklus brauche ich jede menge Daumen von Euch dass es diesmal mit dem Eisprung und der vielen Lust für die Herzelei klappt.

Kann das denn wirklich sein, dass ich 2 Monate hintereinander keinen Eisprung hatte ? Und könnte es sein, dass ich evtl. diesen Monat wieder keinen bekomme ? OhhhhhhhhhIch bin sehr sauer wenns nicht klappt......

Lieben Gruss an ALLE

Carrie


  Re: AUF EIN NEUS...
no avatar
   nana13nana
Status:
schrieb am 27.12.2006 15:43
Leider ja. Hab auch nicht immer einen, da ich zu viele männl. Hormone hatte. Bist Du schon mal auf Deine Hormone getestet worden?

LG Christina


  Re: AUF EIN NEUS...
no avatar
   Beakatz
schrieb am 27.12.2006 21:41
Ja, das kann sein, hatte auch keinen direkt nach absetzen der Pille.... Du solltest mit Deiner FÄ besprechen, wann Du mal mit Ultraschall nach einem gesprungenen Follikel schauen kannst, bei mir wollten wir eigentlich am 17. ZT schauen, und mein Zyklus ist ca. 33 Tage lang, ansonsten eben auch noch Hormonstatus mal überprüfen lassen.... Zervixschleim ist auch guter Parameter...

Gruß

Bin auch im neuen Jahr dabei...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020