Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Mir ist nur noch zum heulen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.12.2006 00:15
winken Mädels,

Ich bin am überöegen ob ich die ganze Kiwu geschichte beende,...

Der Grund dafür liegt darin, das mein Mann kaum mit mir schläft!

Er schiebt es immer auf seinen Job,...

Ich muss in 3 Stunden aufstehen oder Ich bin zu müde nach den 12 Stunden usw.

Langsam glaube ich das er noch nicht soweit ist für ein Kind und deshalb angst hat.

Auch Angst es mir zu sagen das er noch nicht möchte. Nur das zieht mich noch mehr runter,...

Ich denke nur daran das es an mir liegt das es in den ganzen 1 1/2 Jahren nicht geklappt hat (Blinddarm OP mit 1 Jahr = Lange Narbe vom Bauchnabel bis anfang Schambereich)

Tue was ich nur kann auch wenn es erstmals noch ohne Ärzte ist,... und nichts kommt von ihm zurück sehr treurig

Eben lagen wir auch zusammen im Bett haben schön mit unserem Welpe gespielt, da dachte ich naja vieleicht doch,... Aber nein,... ich dreht mich rum und dachte nach und dann musste ich raus.

Ich kann einfach nicht mehr was soll ich nur tunIch hab ne Frage sehr treurig

Es tut einfach zu weh nicht zu wissen was er über den Kiwu denkt,...

Sorry für den Roman aber ich musste das mal los werden bin wirklich gerade nur am sehr treurig sehr treurig


  Re: Mir ist nur noch zum heulen
avatar    Ezzi
Status:
schrieb am 22.12.2006 00:46
Hey ich kann dich gut verstehen. Nicht immer läuft das mit dem Kinderwunsch ohne Probleme in der Partnerschaft ab, und selten ist der KiWu bei beiden Partnern gleichstark ausgeprägt.

Ich kenne deinen Mann zwar nicht, aber meistens tun sich Männer schwer mit reden über Gefühle und so. Das trifft vielleicht auch bei deinem zu?
Wenn du seine Meinung oder seine Gedanken über das Thema KiWu wissen willst, musst du ihn DIREKT darauf ansprechen. Nicht lange drum rumreden, nicht von ihm erwarten, dass er von selbst drüber spricht.
Frag ihn, ob sich irgendwas geändert hat. Vielleicht ist es ja auch ein ganz anderes Problem, dass ihn so verschlossen werden lässt. Finde es raus.

Falls du Recht haben solltest und ihm ist das Thema KiWu wirklich unangenehm, und er will nicht drüber sprechen oder es ist ihm zu früh oder zu stressig oder so, dann kann ich dir nur eines raten:
Wenn du sicher bist, dass du mit ihm ein Baby haben willst, dass eure Beziehung in Ordnung ist (seine Verschlossenheit, der wenige Sex könnte ja auch andere Gründe haben, die einfach an eurer Beziehung liegen....) dann lass ihn damit ein wenig in Ruhe.

Zeig ihm, dass du ihn liebst, dass du ihn begehrst, und zwar seinetwegen und nicht dem KiWu wegen. Gib ihm nicht das Gefühl, dass du Sex mit ihm hast NUR um schwanger zu werden.

Männer können sich da leicht ignoriert fühlen, weil sie denken man hat nur das Baby im Kopf
und nicht sie.


Ich hoffe ich hab dich jetzt nicht zu sehr zugelabert,
aber ich wollte dir das sagen, denn ich habe mit "Meinem" schon ähnliche Dinge durchgemacht. Er hat sich auch komisch verhalten und wir hatten fast keinen Sex mehr, lauter faule Ausreden seinerseits, bis ich rausfand, dass er mehr Aufmerksamkeit brauchte.
Seit ich ihm wieder das Gefühl gebe, Sex mit ihm aus Liebe und Leidenschaft zu wollen, und nicht NUR um schwanger zu werden, klappts wieder wunderbar.

Ich wünsch dir alles Gute!

LG


  Re: Mir ist nur noch zum heulen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.12.2006 00:54
winken Roccowen

schön das noch jemand wach ist mit dem ich reden kann, das beruhigt mich ein wenig,...

Du könntest recht haben mit deiner Aussage traurig

Immer wenn ich mit ihm Abends im Bett liege denke ich daran: "War heute der ES oder könnte es heute klappen oder welche Stellung damit es klappt usw!"

Jetzt wo du es sagst fällt es mir erst richtig auf,...

Weisst du, mein Verlobter ist eher so ein ruhiger Mann( schüchtern ), aus ihm bekommt man deshalb kaum was raus gerade weil er so schüchtern ist,...

Wir sind nun schon seit 2 1/2 jahren zusammen und seine schüchternheit hat sich noch nicht gelegt, nur wie kann man einem Mensche da raus helfenIch hab ne Frage

Deshalb fällt es mir auch immer schwer mit ihm zu reden -.-

Ich danke dir für deine Antwort noch um diese zeit


  Re: Mir ist nur noch zum heulen
no avatar
   lilli1985
Status:
schrieb am 22.12.2006 07:16
Hallo Liebes,
kann mich Roccowen nur anschließen, gerade die ruhigen Männer (die sind es übrigens meist die in so jungem Alter schon an Kinder denken, vermutlich weil sie sich intensiver mit dem Gedanken auseinander setzen), tun sich schwer sich auf neue Gegebenheiten in der Beziehung einzustellen. Und ein KiWu ist so eine neue Gegebenheit. Sie dürfen egal was passiert nur von außen zusehen, ganz blödes Bsp.: ich streichel im Moment über meinen Bauch und red schon mal mit dem imaginären Baby, das kommt bei Männern nicht gut an, sie fühlen sich ausgegrenzt und zu wenig beachtet. Gerade im sexuellen Bereich, sind sie dann sehr empfindlich. Ich glaube die Flaute im Bett haben wir alle schon hinter uns, bis wir uns wieder intensiv um unsere Männer bemüht haben, nicht nur in der fruchtbaren Zeit...
Red mit ihm, aber nicht wenn du gerade so verzweifelt bist, das eskaliert dann schnell und Vorwürfe könnt ihr jetzt vermutlich beide nicht gebrauchen. Frag ihn ob sich was geändert hat und im Zweifelsfall, solltest du ihm den Raum geben zu sagen, dann lass uns noch warten. So schwer es ist, aber für ein Kind müssen beide Patner bereit sein, sonst leidet die Beziehung, die der Grundstock einer glücklichen Beziehung ist.
Aber ich denke nicht das dein Mann kein Kind mehr möchte, hast du ihm deine Not mal mitgeteilt?
Streichel sein Ego mal ein bissel. Mach ihm vielleicht ein erotisches Weihnachtsgeschenk, sei es eine ganzkörper Massage, oder auf was ihr so steht..... *zwinker*

Ich würd dich jetzt gern mal in den Arm nehmen, iknuddelst wirklich ne doofe Situation. Aber wegen ähnlicher Probleme haben wir diesmal den Eisprung verpasst. Die Smiles die man sieht dachten wir nicht das sie "was bringen" würden. Ich war davon ausgegangen das der ES bei der Blutung war. Am Sonntag konnten wir dann wieder herzeln, ohne auf den ES Rücksicht zu nehmen. Da gings dann wieder, aber davor war auch stille Messe, zu müde zu viel arbeit...
Das sind normal meine Ausreden...*zwinker*
Lass von dir hören
Liebe Grüße Lilli


  Werbung
  Re: Mir ist nur noch zum heulen
no avatar
   kaffeetante78
schrieb am 22.12.2006 09:06
Hey Cindy,

irgendwie kann ich dich auch verstehen!
Vor zwei Jahren explodierte in mir förmlich der Kiwu, aber mein Partner wollte noch nicht, nun beobachte ich das er Stückchen für Stückchen sich alleine dem Thema nähert.

z,B " wenn wir Kiddis haben, kriegen die auch so ein Laufrad" undundund, aber es hat auch gedauert!

Wenn es jetzt passieren würde hätte ich erst jetzt das Gefühl das er hinter mit steht und der gute ist auch schon 31 Jahre!

Vielleicht braucht dein Männe auch noch etwas???

LG
K.


  Re: Mir ist nur noch zum heulen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.12.2006 09:17
winken guten morgen Mädels,

schön das ihr euch meldet knuddel knuddel

Eure Beiträge haben mir mal wieder richtig gut getan und Mut gemacht grins dankeeee

Vieleicht sollten wir das Thema im großen und ganzen wirklich erst einmal beruhen lassen,...

Werde mal in mich gehen und den Wunsch wirklich etwas zur Seite schieben und mit meinem Mann später mal darüber reden,...

Ich danke euch sehr für eure Antworten, die habe mich sehr viel weiter gebracht knuddel knuddel


  Re: Mir ist nur noch zum heulen
no avatar
   kaffeetante78
schrieb am 22.12.2006 09:30
hey cindy,
ich weiß der spruch kommt jetzt wahrscheinlich blöde an, aber ihr seid jung und es kommt alles zur rechten zeit hin.

Ich wünsche dir sehr, dass dein Mann recht bald auch sagt, oh kuck mal der kleine süße da, haben wir auch bald so einen??
Denn erst wenn der andere auch 100% dahintersteht ist es doch einfach toll.

GLG
Kaffeetante


  Re: Mir ist nur noch zum heulen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.12.2006 09:47
Da gebe ich dir recht,...

Danke dir für deine waren und hilfreichen Worten knuddel


  Re: Mir ist nur noch zum heulen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.12.2006 12:51
Hi Cindy,

Ich habe ja bereits 2 Kinder und mein Mann leider noch keins.

Er wünscht sich eigentlich sehr ein Kind, daß weiss ich, dennoch haben wir mit meinen Beiden gerade auch viel zu tun, da ich erst seit einem halben jahr hier in Hessen lebe (komme eigentlich aus NRW) und für meine Kleine die Umstellung, weit weg vom Papa etc schon zu schaffen macht und sie meinen Mann noch teilweise ablehnt, was eben viel Fingerspitzengefühl & Aufmerksamkeit erfordert-auch seitens von uns!

Er sagte auch vor 2 Monaten, ich solle die Pille absetzen doch die letzten Wochenenden verliefen ziemlich stressig im Bezug auf die Kleine. Er muss auch damit erstmal fertig werden und dann sagte er mir, er kann es jetzt nicht mit 3 Kindern, er meint, er schaffe es nicht, gerade wegen der Kleinen! Wenn ich keine Kinder hätte, hätten wir längst ein Baby aber so, sagt er, wäre es vielleicht doch besser, noch etwas zu warten, bis sich hier alles ein bisschen mehr eingespielt hat!
Ich war auch mehr als enttäuscht, weil ich ja weiss, es liegt niocht an mir etc sondern an der derzeitigen Situation! Er meint, er würde mit dem Stress sicher dann nicht fertig werden und möchte die beziehung deswegen nicht aufs Spiel setzen! Das finde ich aber ehrlich und habe es akzeptiert- und irgendwo hat er auch recht!

Ich sagte, daß ich aber eigentlich die Pille nicht mehr nehmen möchte bzgl Hormone etc, er sagte, soll ich auch nicht, auch wenn er weiss, es ist ohne Verhütung ziemlich unsicher aber warscheinlich war ihm alles zu sehr mit Druck, er sagte dann noch: Wenn Du schwanger bist, bist Du schwanger! Aber er fragt schon, ob es derzeit zb eine gefährliche Zeit ist oder nicht und verlässt sich da ein wenig auf mich, daß ich das einschätzen kann!

Sex haben wir derzeit auch nicht sooo oft, was aber daran liegt, daß er Sex im Bett hasst*gg* und eher der Spontane ist zwinker
Dies geht aber leider nicht wegen der Kidds smile))) Aber wir haben jedes 2te WE frei, dann sieht das immer anders aus aber ich denke, wenn ich ihm sagen würde, daß es derzeit ein gefährlicher Zeitpunkt ist, würde er sicherlich aufpassen!

Ich akzeptiere dies, rede nicht mehr über KIWU und warte jetzt einfach mal ab, was passiert!

Frage ihn, ob er wirklich bereit für ein Baby ist denn ich weiss wie das ist, wenn der Partner zwar ja sagt aber eigentlich nein meint! Warscheinlich möchte er auch noch nicht, fühlt sich überfordert etc, dann musst Du es akzeptieren weil ein schönes Gefühl ist es ja nicht, wenn man spürt (und das tut man!), daß der Wunsch nicht erwidert wird!

Vg Nicki


  Re: Mir ist nur noch zum heulen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.12.2006 16:08
Hi Cindy!

Lass dich mal drücken . Ich kann das sehr gut nachvollziehen, dass es dich zunehmend belastet, gerade dann, wenn ihr Kinder wollt. Aber wie die Mädels schon gesagt haben, gibt es für die Flaute im Bett verschiedensten Ursachen.

Die Sache mit Verantwortung ist natürlich die wichtigste, aber ich würde es deinem Mann nicht unterstellen, dass er gar keine Kinder möchte, nein! Nein

Es ist eher der Stress bei der Arbeit und /oder der KiWu-Stress, der ihm die Lust nimmt. Wenn er dich nämlich jeden Morgen fleissig Tempi messen sieht und dich am Ende des Zyklus aufgewühlt und mir Pippi-Tests bewaffnet erleben darf, denkt er sich schon sein Teil, und das macht ihn nach mehreren Zyklen zunehmend nervös (lies mal bei Rabies über den "ES-Syndrom" grins) Versuch mal ihm diesen Druck zu nehmen: Männer mögen keine Gutenacht-Geschichten über hüpfende Eier und so Kram - also erzähl ihm keine (es sei denn, er fragt selber); Männer haben panische Angst vor unseren Hormonschwankungen - dann tue dich am Ende des Monats etwas zusammen reissen und tue lieber ein Kuchen backen, statt eine Weltuntergang-Stimmung zu verbreiten (davon kriegen Männer Schuldgefühle, und das wollen wir doch nicht, oder?); und so kann man so weiter Tipps geben, bis der Weihnachstmann kommt... Aber ich bin mir sicher, dass ich dir da auch nichts besonders neues erzählt habe, also sei mir net böse, wenn es sich jetzt etwas klugscheißerisch angehört hatte Ich werd rot

Ausserdem, Faktor "Berufstress" darf frau auch nicht unterschätzen. Ich sage das alles jetzt von mir aus: mein Mann kommt irgendwie ausgerechnet dann auf den Gedanken, für Nachwuchs zu sorgen, wenn ich absolut unfruchtbar bin - na so ein PECH! So bin ich ein lebender Beweis, dass die NFP-Methode prima für die Zwecke der Verhütung funktioniert! Mitm sex nach Plan kriege ich auch persönlich nicht wirklich gut gebacken, denn ich in Schichtdienst arbeite, und wenn ich nach Hause komme (Stress hin oder her!) möchte ich meistens nur noch schlafen und keine Babys mehr machen. Und da ist mein dran Mann mit den Fragen - "möchtest du etwa doch noch keine Kinder Ich hab ne Frage" Da muss ich nur müde Lächeln. Natürlich will ich Kinder, aber morgen. Jetzt will ich schlafen.

Also, jetzt habe ich auch ein ganzes Buch geschrieben. Und die Moral der Geschichte ist: Stress bedeutet sehr-sehr-sehr viel. Und wenn man schon Stress hat, sollte man wenigstens versuchen, den Schaden zu minimieren, und sich nicht noch zusätzlich Stress zu machen.

Ich drück dich noch mal ganz feste

GLG
Norda




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021