Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  HILFE! SB vom Zyklustee???
no avatar
   Schatzi89
schrieb am 21.12.2006 14:11
Hallo Mädels,

jetzt versteh ich gar nix mehr. Ich trinke seit genau einer Woche den Zyklustee, den Bärbel123 empfiehlt und ich hatte gerade eine sehr leichte SB. Das hatte ich vorher noch NIE! Kommt das vielleicht von dem Tee, dass da alles so super durchblutet wird dass es überschwappt?

Danke!


  Re: HILFE! SB vom Zyklustee???
no avatar
   schwammkopf
schrieb am 21.12.2006 14:38
Hallo, ich trinke den Tee auch, habe aber keine Schmierblutungen bekommen.


lg sagt schwammkopf


  Re: HILFE! SB vom Zyklustee???
no avatar
   Chryosopras
schrieb am 21.12.2006 15:03
Hallo, winkewinke
Ich trinke auch Zyklustee und habe Sb bekommen.Aber ob es davon kommt,von Mönchspfeffer oder davon das ich keinen ES hatte,weiss ich nicht....

LG Susanne


  Re: HILFE! SB vom Zyklustee???
avatar    kuschelmaus0583
Status:
schrieb am 21.12.2006 17:09
hallo schatzi,

also ich hatte auch SB. und meine mens war 3 tage länger als sonst immer. es waren eher SB als mens. Mmmh ich denke auch das es am tee lag und hab ihn wieder abgesetzt.

Du kannst ja noch diesen zyklus abwarten und dann weiter sehen. ich drück dir die daumen das es schnaggelt


  Werbung
  Re: HILFE! SB vom Zyklustee???
no avatar
   Schatzi89
schrieb am 21.12.2006 17:17
Danke ihr Lieben. Ich warte ab und hoffe auf ein kleines Weihnachtswunder mit 2 Armen und 2 Beinen smile


  Re: HILFE! SB vom Zyklustee???
no avatar
   knuspermandel
schrieb am 24.12.2006 14:27
huhu,

habe auch den tee getrunken nun nun länger meine regel auch schmierblutungen bek9ommen, ätzend, wie lang dauert das bis die dann weg sind, hab de ntee auch abgesetzt, vor zwei tagen?


lg

katja




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021