Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Kondome+ Sperma
no avatar
   verena3010
Status:
schrieb am 30.11.2006 15:53
Hallo zusammen,
ich habe mal eine ziemlich peinliche Frage Ich werd rot . Und zwar sagte meine FÄ, das ich nach meinem Frühabort erstmal nicht so schnell schwanger werden sollte. Daher hab ich mir mit meinem Freund überlegt mit Kondom zu verhüten.
Wollte jetzt wissen, ob das Sperma im Kondom direkt stirbt, oder noch weiter lebt?!?
Habe Angst, das evtl hinterher das Kondom mal abrutscht oder sonstiges. Gibt ja die komischsten Geschichten.
Ist mir echt peinlich, habe ja sonst immer die Pille genommen bis wir den Kinderwunsch hatten. Und möchte jetzt auf den Rat der Ärztin hören.
Danke
LG verena




  Re: Kondome+ Sperma
avatar    Ezzi
Status:
schrieb am 30.11.2006 17:50

Hallo!

Es is irgendwie sehr seltsam, so einen Beitrag in diesem Forum zu lesen.....
denn hier sind ja fast nur Frauen unterwegs, die so schnell es geht schwanger werden möchten, und es stellt sich trotz weglassen der Verhütung nicht so schnell ein.

Was ich dir sagen kann:
Prinzipiell sind Kondome heutzutage völlig sicher. Und wenn ihr ein bisschen übt, ist auch die Gefahr, dass es abrutscht, etc. gar nicht mehr gegeben.

Tja, und selbst wenn.... ihr genau zum Zeitpunkt deines ES ungeschützen GV habt, heißt das absolut nicht, dass akute Gefahr für eine Schwangerschaft besteht.
Ich glaube der statistische Wert liegt bei 20%, an fruchtbaren Tagen schwanger zu werden.


Also ruhig Blut, mit richtig angewandten Kondomen geht nix schief!

LG

[kurve]


  Re: Kondome+ Sperma
avatar    SCHATZISMAUSI
schrieb am 30.11.2006 18:24
wenn du sicher gehen willst gibt es da einen schaum in der appotheke ... den kannst du vorher in das kondom oder in die scheide sprühen ... richt verdammt ekelhaft aber wirkt ... habe früher auch so verhütet + pille ... grins ... na dann viel spaß ...

noch was ich habe hier schon oft gelesen das viel nach einem MA weiter ungeschützt herzeln dürfen ... hol dir doch mal eine zweite meinung oder frag mal im forum nach ...




  Re: Kondome+ Sperma
no avatar
   Nic.name
schrieb am 30.11.2006 18:28
Hi, das Kondom ist bei richtiger Anwendung total sicher. Alternativ kann man nach dem Abrutschen - wenn es in der fruchtbaren Zeit passiert - die "Pille danach" nehmen, von daher finde ich das Kondom sogar sehr sicher, denn bei anderen Verhütungsmitteln merkt man erst mit dem positiven Schwangerschaftstest, daß etwas nicht funktioniert hat zwinker. Wichtig beim Kondom ist, daß er es nicht straff drüberzieht sondern vorne das Resoirvar "frei" bleibt, dann ganz hochrollen und möglichst gleich nach dem GV wieder rausholen, also nicht ewig so liegenbleiben. Wir haben jahrelang mit dem Kondom verhütet und hatten nicht einen einzigen Kondomunfall smile. LG Nic


  Werbung
  Danke
no avatar
   verena3010
Status:
schrieb am 01.12.2006 09:48
Danke für die Antworten.
Werde nochmalö einen anderen Arzt fragen, ob ich wieder schwanger werden darf.
Meine FÄ ist eh etwas komisch.






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021