Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  orakel-anfängerfrage
no avatar
   Catherine
Status:
schrieb am 29.11.2006 19:35
Hallo und guten Abend ihr Lieben

Klärt mich doch bitte mal auf. Ich machs erstmal kurz

am Mittwoch, 15. November hatte ich einen positiven LH- Test und auch ein x gesetzt. Ne Kurve führe ich nicht mehr, weil ich bei jedem Abfall schlechte Laune bekam.

Heute bin ich dann also 14 Tage nach letzem x ,ich hab zwar Rückenziehen und minileichte SB seit gestern (wie eigentlich immer vor der Mens) aber irgendwie überkam es mich... irgendwas wünscht halt diesmal so sehr...

Ich hab vorhin mit 4 Stunden Pipi (mit einem Cappucino dazwischen) einen LH Test gemacht und der ist positiv. Fast so fett wie der Kontrollstreifen. (Bei nem Schwangerschaftstest wäre der eindeutig positiv...)

Ich weiss, dass am Zyklusende nochmal ein LH-Anstieg stattfindet und in der Packungsbeilage stand auch was von Kreuzreaktion auf HCG.

Also kann man doch mit dem LH- Test auch HCG nachweisen?
Macht orakeln denn nur Sinn,wenn man mehrere LH- Tests machen, die immer fetter werden?
Meine sieht schon nicht schlecht aus. Aber kann man da was sagen?

Helft mal einem alten Kinderwunschhasen mit der Anfänger-orakelphase...büdde

LG von Cat




  Re: orakel-anfängerfrage
no avatar
   Nic.name
schrieb am 29.11.2006 20:08
Hi, ja, Deine Interpretation ist völlig richtig. Man kann anhand einer einzigen Probe nicht unterscheiden, ob es sich um HCG oder LH handelt. Ich hatte die letzten beiden Zyklen auch schön positiv auf LH getestet, ein SST mit 10 Einheiten war super-negativ...Es sagt also wirklich nur der Vergleich was aus, wobei Deine Anzeichen inkl. Blut eher auf LH schließen lassen traurig. LG Nic


  Re: orakel-anfängerfrage
no avatar
   Catherine
Status:
schrieb am 30.11.2006 09:52
Hi Nic,

dankeschön erstmal für deine Antwort. Es hat sich heute morgen eh erledigt. Kaum hatte ich den allerletzten Frühtest verbraten, der natürlich negativ war, da kam die Mens.

Ich versteh sowieso nicht, wie ich bei unserer Vorgeschichte, immer noch so blöde auf nen kleinen Wunderzwerg hoffen kann.



Dankeschön nochmals
Cat






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020