Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Bitte Bitte dringent!
no avatar
   Knutschi 81
schrieb am 29.11.2006 14:42
Ich neheme seit gestern Bryohyllym da ich dachte der ES wäre schon durch jetzt sagt die Tempi aber was anderes kann das an dem Mittel liegen das die Tempi so blöd ist? soll ich das mittel lieber weglassen würde das einen ev noch kommenten ES verhindern????

Kann der ES vieleicht doch schon rum sein?

Und was ist mir den Blutwerten verfälscht das mittel die Werte??Ich muss ZT 20 zu BT meien FA hält eher nix von Naturmitteln ich aber sehr viel bin ja auch bei der Heilpraktikerin!

hilfe was soll ich tun weiter nehmen oder weglassen?????????

[kurve]




  Re: Bitte Bitte dringent!
no avatar
   baerbel123
schrieb am 29.11.2006 14:51
Ich würde die HP anrufen.

Das wird bestimmt was mit Deinem ES. Alles Gute

winken




  Re: Bitte Bitte dringent!
avatar    Caphir
Status:
schrieb am 29.11.2006 16:03
der test war ja aber positiv?




  Re: Bitte Bitte dringent!
no avatar
   Knutschi 81
schrieb am 29.11.2006 19:47
Ja war er auch eindeutig aber als ich dann am Gleichen ZTag beim FA zum US war meinte der das er keinen Leitfolikel sieht er vermutet das der schon gesprungen ist kurz vorher jetzt weiß ich halt nicht alle symptome wie schleimhöhepunkt und MS und Mumu sowie die stimmung unddas mir in der 2 ZH immer kalt ist sprechen für den ES aber die tempi ihr seht es ja !!!!






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021