Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Das wars dann wohl..... 1. besch. Clomizyklus traurig
avatar    Jutta2
schrieb am 28.11.2006 12:38
Hallöchen,

hätte ja mit allem gerechnet. Das kein FOllikel da ist, das zu viele da sind, das ich nicht Schwangerschaft werden aber nicht das gar kein ES stattfindet.(und das bei 2 Stück Clomi am Tag!)
Naja vielleicht im nächsten Zyklus mit mehr Glück

Drücke Euch allen die Daumen.

LG Jutta2

[kurve]


  Re: Das wars dann wohl..... 1. besch. Clomizyklus traurig
avatar    Mondstaub
Status:
schrieb am 28.11.2006 14:31
Wurde denn schon im Ultraschall geguckt, ob Follis sprungbereit herangewachsen sind?

LG
Sternenreisende winkewinke

[kurve]




  Re: Das wars dann wohl..... 1. besch. Clomizyklus traurig
avatar    Anjalein82
Status:
schrieb am 28.11.2006 15:53
Hallo,

wurde ein US gemacht?
Bei mir ist der ES trotz Clomi immer erst am 19.ZT.
Ich muss ganz ehrlich sagen wenn im nächsten ClomiZyklus wieder kein ES stattfindet würde ich eine andere Bahndlung anstreben. Weil 2 Tbl am Tag sind schon ziemlich viel.

Alles Gute!




  Re: Das wars dann wohl..... 1. besch. Clomizyklus traurig
avatar    Jutta2
schrieb am 28.11.2006 19:00
Hallo

US wurde am 11. ZT gemacht. FA meinte das der ES so am 12/13/14 ist. Habe auch keine LH Tests mehr gemacht weil ich denke das es rum ist. Habe mit FA tel. und er meinte es würde auch jetzt nichts mehr kommen. Er will mir ein Rezept mit Homöopatischen Tropfen schicken als Unterstützung für den nächsten Zyklus.

Oder soll ich mir doch noch Hoffnung machen das ES noch kommt? Habe seit gestern ganz starkes ziehen - bald schon stellenweise Schmerzen - an den Eierstöcken?!?

LG Jutta2

[www.wunschkinder.net]




[kurve]

Beitrag geändert am : (Di, 28.11.06 19:02)




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021