Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  zurück aus KH und op
no avatar
   schnuppelmaus
Status:
schrieb am 27.11.2006 19:52
hallo da bin ich wieder

der letzte mittwoch war die hölle in der nacht ca 11 uhr ging es los schmerzen kolliken meiner gallensteine oje oje da dachte ich schon dies mal aber heftig
dann kam erbrechen dazu alle 2 min
morgens ca halb 6 brach ich dann zusammen rettungswagen ab ins KH nach bahandkung das erst mal das brechen aufhörte und die schmerzen ( und mein schreien dazu hihi ) kam der doc auch mit meinen werten wieder vom blutlabor oje sagt der das sieht net gut aus wir müssen in op

ich eh schiss ohne ende hab dann unterschrieben dann aufs zimmer musste warten hab noch tropf bekommen dann bekam ich diese schicken op strümpfe und dann musste ich zur narkose ärtztin ich dachte puh noch was zeit danach aber nix da danach ab in windeseile in den op und dann war ich irgendwann mal wieder wach und doc meinte sooooo ihre galle ist wech traurig hier ihre steine
das war höchste eisenbahn die war schon total vereitert

morgen muss ich zur nach untersuchung mal sehen was er sagt sonst bin ich wieder einigermassen fit dabei


verena




  Re: zurück aus KH und op
no avatar
   baerbel123
schrieb am 27.11.2006 21:45
oh mann,
das haste aber ganz schön was hinter Dir. Gute Besserung und nun kann es nur noch aufwärts gehen.

Es grüßt






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021