Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

Wir wünschen allen Forumsteilnehmern einen schönen Nikolaustag und prall gefüllte Stiefel :-)
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  frage wegen tempmessung
no avatar
  Haifischli
schrieb am 13.11.2004 10:02
hallo

kann sich die temp verfälschen wenn man 41/2std,4std oder weniger geschlafen hat?man sollte ja mind 6std schlafen und dann messen oder nicht?

LG


  Re: frage wegen tempmessung
no avatar
  Piano
schrieb am 13.11.2004 12:23
Die einen sagen 4 Std., die anderen 5 Std. und wieder andere 6 Std. Ich schaue immer das ich so 4 Std. Schlaf habe sonst trage ich den Wert nur unten bei den Bemerkungen ein.
Du muss halt schauen ob der Wert von den normalen Werten
abweicht.
smile




  Re: frage wegen tempmessung
no avatar
  Haifischli
schrieb am 13.11.2004 12:40
hi piano.

ich hatte wohl beim 1.messen mehr wie 4std geschlafen so genau weiss ich das nicht,naja der 2.wert um 7:00 war dann wieder höher.
nun ja werd ab morgen erst nach 6-7std schlaf messen,aber vielleicht kommt ja mens bald dann ist eh alles egal.
obwohl die mens wäre noch zu früh sollte erst nächsten freitag kommen,eigentlich sollte sie doch nicht schon so früh sinken oder?

LG Haifischli


  Re: frage wegen tempmessung
no avatar
  Piano
schrieb am 13.11.2004 12:47
Wichtig ist, dass du immer etwas zur selben zeit misst!
nicht immer nach ...Std nachdem zu zu Bett gehst.
Ist dann egal ob du 6 oder 7 std. geschlafen hast...einfach den wert eintragen der am nächsten bei der üblichen messzeit ist..
smile




  Werbung
  Re: frage wegen tempmessung
no avatar
  Haifischli
schrieb am 13.11.2004 13:01
hi piano

ja ich weiss dass man meistens zur selben zeit messen sollte,aber wenn ich weniger wie 4std geschlafen habe kann der wert doch falsch sein?also müsst ich doch mind 6std geschlafen habe ehe ich messe oder seh ich das falsch?

LG


  Re: frage wegen tempmessung
no avatar
  Piano
schrieb am 13.11.2004 16:28
Bei weniger als 4 Std. würde ich den Wert nur unter Bemerkungen eintragen und bei der Temp leer lassen.
4-5 Std Schlaf reichen aus. In der Anleitung meines sophia steht
min, 4 Std. Schlaf nötig. Ich schlafe am Weekend auch nicht meine 6 Std.

smile




  Re: frage wegen tempmessung
no avatar
  Haifischli
schrieb am 14.11.2004 00:27
hi pianosmile

ich danke dirsmile
weiss halt net wieviel ich letzte nacht wirklich geschlafen hab aber ich denke es waren weniger wie 4std wo ich das 1,.mal gemessen habe,aber werd in zukunft nicht mehr vor 6std messen.
achja wenn die temp unter die CL geht dann brauch ich net mehr hoffen auch wenn sie wieder steigt gell?

LG


  Re: frage wegen tempmessung
no avatar
  Piano
schrieb am 14.11.2004 10:51
Dass weis ich leider auch nicht so genau..
Ich würde immer die Kurve zu Ende führen auch wenn die Temp unter dei Coverline fällt, damit du siehst wieviel sie steigt und sinkt.
Habe schon gehört, dass die Temp kurz fallen kann bei der Einnistung und dann wieder reuf schiesst...
smile




  Re: frage wegen tempmessung
no avatar
  Haifischli
schrieb am 14.11.2004 13:40
hi pianosmile

danke für deine liebe antwort,denke langsam nämlich dass ich nerve mit meiner fragerei aber ist eben mein 1.zyklus mit temp messensmile
wenn meine temp net unter die CL fällt kann ich hoffen oder?
weil gestern fiel sie ja zur CL und heut war sie wieder 0.1 höhersmilehoffe ja die steigt nochmal,aber wenn sie fällt unter die CL dann ist es vorbei gelle?

LG Haifischli




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019