Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  sind verhütungscomputer empfehlenswert?
no avatar
   sk.bine
schrieb am 11.11.2004 00:11
Hallo an alle,

ich bin 26 Jahre alt, habe 10 Jahre lang die Pille genommen und möchte nun auf NFP umsteigen. Habe am Freitag die letzte Pille eingenommen und habe auch schon mit der Temperaturmessung manuell begonnen.
Da ich noch ca. 4 Jahre studiere und somit sehr sicher verhüten möchte, sollte die Methode schon sicher sein.
Ich denke, dass ich mir lieber einen Verhütungscomputer anschaffen will...ist mir doch irgendwie lieber als das ordinäre Messen und Auswerten --> bzw. vermittelt mir ein besseres Gefühl einen Computer zu haben.
Welche Erfahrungen habt ihr mit der Sicherheit eines Computers gemacht?
Welche Computer findet ihr am besten?
Oder ist die NFP Verhütung mit Quecksilberthermometer und Kurvenblatt sicherer?

Vielen lieben Dank, Eure Bine


  Re: sind verhütungscomputer empfehlenswert?
no avatar
   sk.bine
schrieb am 11.11.2004 00:24
sorry, habe vergessen drei wichtige weitere Fragen zu stellen die ich unbedingt noch loswerden wollte.
1. Also, falls ihr manuell messt, wo ist die Messung am besten (anal,oral, vaginal) ?
2. Welche Thermometer benutzt ihr, die digitalen oder mit Flüssigkeit / Quecksilber gefüllten?
3. Wie lange sollte man denn messen, damit die Messung bzw. Temperatur auch wirklich stimmt?
Mein Thermometer, welches ich im Moment noch benutze, ist ein digitales von Fa. Hartmann "electronik, wasserdicht" steht auf ihm drauf. Es misst die Temperatur allerdings schon in ca. 2 Minuten und schließt damit auch ab, es misst also nicht noch weiter falls man es doch im Mund behält. Irgendwo habe ich jedoch gelesen, dass man schon 5 Minuten oral messen sollte --> bin leicht verunsichert.

Danke schon mal für´s Beantworten!

Lieben Gruß Bine


  Re: sind verhütungscomputer empfehlenswert?
avatar    moppe
schrieb am 11.11.2004 07:09
Hallo,
die "mini sophia" hat einen Pearl Index von 0,3 !Ist also so sicher wie die Pille !
Schau doch mal bei ebay,da kannst Du nachlesen !

Gemessen wird damit oral, 2 Min lang,Dieser Computer hat einen Wecker und und sagt Dir im Vo´raus,wann die fruchtbaren Tage sind !
Ein super Teil !

Lieber Gruß
Anja




  Re: sind verhütungscomputer empfehlenswert?
no avatar
   Hexenkind
schrieb am 11.11.2004 10:15
Hallo,
ich messe auch mit dem MiniSophia.
Zusätzlich führe ich zwar noch eine manuelle Temperaturkurve,
weil ich es lieber in richtiger Diagrammform sehe als nur
auf dem Display, aber was ich vor allem
richtig gut finde ist, dass die Temperaturen gespeichert werden.
So kann man am Wochenende nach dem Messen weiterschlafen und
braucht nicht gleich aufschreiben.
Das Thermometer hat auch einen integrierten Wecker und man kann
Zusatzdaten wie ZS, GV und Medikamente eingeben.
Ist zwar nicht ganz billig, aber die Anschaffung lohnt sich meiner Meinung nach.

LG
Hexenkind


  Werbung
  Re: sind verhütungscomputer empfehlenswert?
no avatar
   Steffi78
schrieb am 11.11.2004 10:45
Huhu!

Schau doch mal hier - [www.nfp-forum.de]. Dort findest Du jede Menge Infos zu NFP und Verhütungscomputern zwinker

[kurve]




  Re: sind verhütungscomputer empfehlenswert?
no avatar
   Piano
schrieb am 11.11.2004 12:14
habe auch den sophia aber der kleine ( Petit sophia )
ist gerade mal so gross wie ein normales Thermometer und ist praktisch für die Reise.

Habe ihn bei oben genannter Adresse bestellt.
Ich messe oral, Du kannst entweder 2 oder 5 min. messen.
und einfach weiterschlafen. Der Comp. speichert diene Temp. selber.

Du solltest noch wissen, dass er Comp. zuerst dinen Zyklus kennenlernen muss, bevor er sicher ist. das heisst der erste oder die ersten zwei ( bin nicht mehr sicher ) Zyklen zeigt er die ganze Zeit über das Fruchtbar-Symbol an.
Du kannst also erst sicher verhüten, wenn der Comp deinen Zyklus erkennt.

ich bin sehr zufrieden mit meinem.






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021