Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Frage zu meiner Temperatur
no avatar
   Knuddel74
schrieb am 10.11.2004 12:59
Hallo... smile

ich bin neu hier und habe schon direkt eine Frage. Ich will nächsten Monat mit der Temperaturmessung anfangen. Eigentlich müsste ich morgen oder übermorgen meine Tage bekommen. Heute habe ich schon mal "Probe gemessen" und es waren 36,5 C° um 5:25 Uhr. Kann mir jemand sagen ob das ein Wert ist der o.k. ist bzw. wo ich erfahren kann was eine "normale" Temperatur ist? Ich hatte damit gerechnet das er höher liegt Ich hab ne Frage


  Re: Frage zu meiner Temperatur
no avatar
   tini146
schrieb am 10.11.2004 13:05
hi!

die temp ist bei jedem anders. misst du oral oder anal?
ich messe oral und deshalb ist meine temp auch sehr niedrig. ob deine temp ok ist oder nicht, wirst du mit der zeit erfahren...

liebe grüße, tina

[kurve]


  Re: Frage zu meiner Temperatur
no avatar
   sera
schrieb am 10.11.2004 13:52
Hallo Knuddel,

es gibt keine "normale" Temperatur, das ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Ich habe z.B. eine ziemlich hohe Temperatur, die im Durchschnitt vor dem ES bei 36,7 Grad und nach dem ES so bei 37,1 Grad liegt.

Andere sind eher "kälter" und liegen ein ganzes Grad drunter.
Aber das hat überhaupt nichts zu sagen!

Viele Grüße von der heißblütigen Sera LOL winken

[kurve]


  Re: Frage zu meiner Temperatur
no avatar
   bichín
schrieb am 10.11.2004 13:52
Hallo Knuddel,

würd auch sagen, dass die Tempi bei jedem verschieden ist. Du solltest nur darauf achten, mehr oder weniger immer zur selben Zeit zu messen und vorher genug Schlaf zu bekommen.

Wünsch dir viel Glück bei deiner ersten Kurve und dass es bald klappt!

LG
Astrid


  Werbung
  Re: Frage zu meiner Temperatur
no avatar
   Steffi78
schrieb am 10.11.2004 14:19
Hallöchen!

Es hängt auch davon ab, wie lange Du misst. Ich benutze z.b. das Cyclotest Lady und messe nur bis zum Pieps (10s). Daher ist die Temperatur auch relativ niedrig. Nehme ich dagegen ein Quecksilberthermometer und messe 5 Minuten, ist die auch höher.
Daher darf man auch während des Zyklus das Thermometer nicht wechseln, denn das kann verfälschen.

[kurve]




  zum thema 36,5° *lach*
avatar    danny29
schrieb am 10.11.2004 14:25
schau dir bitte meine kurve an grins grins grins grins




  Re: zum thema 36,5° *lach*
no avatar
   Steffi78
schrieb am 10.11.2004 14:27
Das ist ja ein Meisterwerk *loool*

[kurve]




  Re: Frage zu meiner Temperatur
no avatar
   Knuddel74
schrieb am 10.11.2004 15:10
Hallo "Boldi"...

ich habe mir auch das Cylotest Lady gekauft. Dann bin ich jetzt auf jeden Fall beruhigter. Scheine wohl eher zu den "Frostbeulen" zu zählen. grins

Vielen Dank für die Info


  Re: zum thema 36,5° *lach*
no avatar
   Knuddel74
schrieb am 10.11.2004 15:12
O.k. o.k. ich gebe mich geschlagen... grins


  Re: Frage zu meiner Temperatur
no avatar
   Knuddel74
schrieb am 10.11.2004 15:16
Hallo...

o.k. ich ziehe offiziell meine Frage zurück grins! Ich messe oral und mit Cyclotest Lady nur 10 sek. bis zum pieps. Zumindest bin ich jetzt beruhigt das die Temperatur doch nicht so niedrig ist wie ich befürchtet hatte.

LG
Andrea


  Re: Frage zu meiner Temperatur
no avatar
   Lucinda
schrieb am 10.11.2004 18:59
Ne, keine Sorge, meine Temp. war in der ersten Z.hälfte so im Durchschnitt bei 36.2°C.
Toi-toi-toi beim Messen und ich drücke Dir die , dass es gaaaanz schnell schnackelt!

[kurve]






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021