Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  @ sunnie mit alina
no avatar
   tini146
schrieb am 10.11.2004 07:36
guten morgen süße!

erstmal vielen dank für deine lieben worte! Bussi
dass du deine krümel verloren hast, tut mir sehr leid und ich dass es diesmal klappt... hattest du auch unterleibsziehen? war das nur auf einer seite?

also ich merke, wenn ich meinen es habe. zwei - drei tage habe ich dann immer so leichtes kniepen im unterleib. genau das kniepen hatte ich auch am 5.11..... aber dass ich so lange und auch so deutlich unterleibsziehen habe, ist mir neu. das einzige, was diesen zyklus anders ist, ich habe nicht so viel bis kein ZS im slip. sonst laufe ich immer fast aus! aber diesmal ist sehr wenig da. aber ob das unbedingt gut ist.... keine ahnung! dann ist meine bauchdecke noch sehr gespannt und wie "aufgebläht". Ich hab ne Frage

ich schätze, ich muss abwarten.... ich habe ein wenig angst, zu sagen, dass ich mich anders fühle. habe angst, das alles nur einbildung ist... traurig

bleibt nichts weiter als abwarten.
ich wünsche dir auf jeden fall einen wunderschönen tag!

tina

[kurve]


  Re: @ sunnie mit alina
avatar    sunnie
schrieb am 10.11.2004 10:17
Guten Morgen Tina

Danke für Dein Posting, habe mich sehr darüber gefreut! Ja, ich habe seit 20 Tagen Unterleibsziehen (jippie, ich bin schwanger...siehe Posting weiter unten!) und hatte es auch in all den vorherigen Schwangerschaften. Das Ziehen ist bei mir nicht auf einer Seite, sondern im Unterleib...weiter unten als bei der Mens. Mensschmerzen fühlen sich bei mir so an, dass Alles unter dem Bauchnabel krampft....in einer Schwangerschaft fühle ich ein Ziehen im Schamhaarbereich - also ganz weit unten! Es muss aber nicht bei jeder Frau gleich sein!

Ich kann mir gut vorstellen, dass Du Angst hast, entäuscht zu werden! Mach Dir nicht allzu grosse Hoffnungen auf eine SS...sonst ist die Entäuschung dann umso grösser! Versuche, einfach abzuwarten und zu hibbeln...und mach Dich nicht allzu fest verrückt mit dem Tempimessen! Ist Alles ganz einfach gesagt...ist aber verd.. schwierig! Bin auch in so einer Situation....heute bin ich 20 Tage schwanger....und habe wirklich die Angst vor einer weiteren FG im Nacken...ich hoffe so sehr, dass mein Krümelchen bleiben darf *hoff* Nach 3 FG's ist es nicht einfach, mit der Angst umzugehen...aber ich mache das Beste daraus! Meine Freude hält sich noch in Grenzen, denn ich will nicht allzu sehr entäuscht werden falls es doch nicht gut kommen soll! So warte ich Mal ab und schaue, was geschieht und beten

Meine Daumen sind für Dich gedrückt

Herzliche Grüsse winken

[kurve]




  Re: @ sunnie mit alina
no avatar
   tini146
schrieb am 10.11.2004 11:13
hey das ist ja großartig!!!! smile smile smile
herzlichen glückwunsch!!!

ich mache mir keine großen hoffnungen.. auch weil die temp so komisch ist. sie ist so niedrig und irgendwie nicht so richtig erkennbar.....
aber die schmerzen im schambereich kommen hin. außerdem kann ich seit ein paar tagen schlecht auf toilette gehen (großes geschäft). aber so richtig glaube ich nicht an eine ss.

aber nichts desto trotz wünsche ich DIR alles liebe und das dein krümel bei dir bleibt!!! smile einfach toll!

liebe grüße, tina


  Re: @ sunnie mit alina
avatar    sunnie
schrieb am 11.11.2004 00:26
Liebe Tina

Vielen Dank für Deine Glückwünsche Bussi

Manchmal ist es besser, sich keine grossen Hoffnungen zu machen...sonst wird man umso mehr entäuscht! Deshalb freue ich mich z.B. auch noch sehr vorsichtig über meine ss! Ich drücke Dir immer noch ganz fest die Daumen, dass es geklappt hat!

Herzliche Grüsse und Gute Nacht schalfen






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021