Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  -> Bitte Hilfe beim Temperaturmessen!!!
no avatar
   Tina8
schrieb am 09.11.2004 18:43
Dieses Thema wurde vom Team in dieses Forum verschoben

Hallo ihr Lieben,

zum ersten Mal in meinem Leben habe ich seit dem 1. ZT morgens Temperatur gemessen. Heute ist mein 17. ZT und ich weiss nicht ob die Kurve normal aussieht.

Könnt ihr euch die Kurve mal ansehen und mir sagen ob das alles normal aussieht?

Ich muss dazu sagen, dass ich die Temperatur nicht immer zum gleichen Zeitpunkt gemessen habe. Teilweise liegen 3 Stunden dazwischen. Weiss nicht ob das schlimm ist.

Für eure Hilfe ein dickes Bussi

Tina

[www.wunschkinder.net]



Beitrag geändert am : (Di, 09.11. 18:44)


  -> Re: Bitte Hilfe beim Temperaturmessen!!!
avatar    hobbes_tiggar
schrieb am 09.11.2004 19:42
Diese Antwort wurde mit dem Beitrag vom Team in dieses Forum verschoben

Hallo Tina

ich kann da noch nix genaues draus erkennen
aus der Kurve

aber weisst du as
frag mal im Zyklus Forum
bei MArianne an
dort wird dir sicher geholfen

bei mir war es immer wichtig zur genau gleichen Zeit zu messen
und auch immer zur selben Zeit ins Bett zu gehen
sonst kam da nichts vernünftiges raus




  -> Re: Bitte Hilfe beim Temperaturmessen!!!
no avatar
   Mandarine14
schrieb am 09.11.2004 20:21
Diese Antwort wurde mit dem Beitrag vom Team in dieses Forum verschoben

Hallo Tina,

ich habe auch mal vor Jahren Temperatur gemessen (meine Kiwu-Karriere fing damit an....).
Wichtig ist, wie Helga schon sagt, zur gleichen Zeit morgens zu messen, und zwar im Bett vor dem Aufstehen !
Mit dem pünktlichen abendlichen Zubettgehen habe ich es nicht so genau genommen.

Das Zyklusforum wird dir sicher noch mehr Tipps geben können !
Die sind dort die Experten auf dem Gebiet zwinker

Liebe Grüsse
Mandarine


  Re: -> Bitte Hilfe beim Temperaturmessen!!!
no avatar
   sera
schrieb am 09.11.2004 22:21
Hallo Tina,

erstmal willkommen im Zyklus Forum vertragen, auch wenn du hier hin nur abgeschoben wurdest grins

Also: Es ist schon wichtig, das du möglichst immer zur gleichen Zeit misst, sonst kann man die Kurve leider nicht auswerten. Man sollte immer morgens vor dem aufstehen messen.

Dann kommst noch drauf an, wo man misst. Am genausten sind rektale oder vaginale Messungen.

Wie lange dauert normal dein Zyklus?




  Werbung
  Re: -> Bitte Hilfe beim Temperaturmessen!!!
no avatar
   Tina8
schrieb am 10.11.2004 08:33
Hallo und guten Morgen,

erstmal vielen Dank für eure Antworten.

Ich wusste nicht, dass man morgens immer zur gleichen Zeit messen muss. Werde das im nächsten Zyklus aber einhalten. Ist zwar ein bisschen blöd, da ich mir dann für morgens 6.45 Uhr immer den Wecker stellen muss (auch am Wochenende) und das mein Mann dann auch wach wird. Zumal er im Schichtdienst arbeitet.

Abends immer zur gleichen Zeit ins Bett gehen, werde ich sicherlich nicht einhalten können. In der Woche gehe ich um 22 Uhr ins Bett, am Wochenende wesentlich später. Teilweise erst um 3.00 Uhr (wenn ich auf Party bin).

Liebe Sera, mein Zyklus ist 28 Tage.

Liebe Grüße

Tina




  Ich habe weiter hinten schon geantwortet oT.
no avatar
   Marianne Zimmermann
schrieb am 10.11.2004 18:38


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021