Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Durch künstliche Befruchtung entstandene Erwachsene sind normal gesundneues Thema
   Mehr Risiken bei PCO-Syndrom in der Schwangerschaft nach IVF
   Blastozystenkultur ohne zusätzliche Risiken für die Kinder

  Komme grade vom Arzt...
no avatar
  XPinusX
schrieb am 03.11.2004 15:12
Huhu an alle winken
Ich bin ja nicht so häufig hier in letzter Zeit, aber ich wollte Euch mal eben den aktuellen Stand der Dinge erzählen!

Komme grade vom FA. Ich musste ja heute nochmal hin, um zu gucken, ob alles "raus" ist damit sich nichts entzündet!
Es ist alles ok. Alles ist raus, und die GBS ist bereits wieder im Aufbau Ich freu mich. Mein FA meint, sie wäre wieder bereit für eine neue Schwangerschaft und daß wir ruhig "loslegen" könnten, wenn wir möchten. Organisch sieht er da keine Probleme!
Aber ichwill ja noch warten, weil ich ja erstmal meine Zyklen in den Griff bekommen möchte. Bin bereits wieder fleißig am Mönchspfeffer schlucken!
Dann habe ich ihn gefragt, warum das jetzt schon zum zweiten mal passiert ist, daß ich das Baby verloren habe. Und siehe da... er hat mir das entgegnet, was ich eh schon vermutet habe:
Er geht ganz stark davon aus, daß es an meinem Übergewicht liegt sehr treurig. Er hat mir das auch ganz lieb erklärt:
Ich habe ja schon immer zuviele männliche Hormone gehabt. Naja, und wenn man dann so´n Klöpschen ist wie ich, dann begünstigt das die männlichen Hormone noch zusätzlich. Dadurch wird´s halt mehr!
Ich soll mal versuchen, daß ich so 20-30 KG (sehr treurig) runter bekomme. Ach Du meine Güte, und das sagt der mir vor Weihnachten??? Ich flippe ja aus! Ich bin sehr sauer

Naja, er meinte, daß wird sicher schwierig, weil ich psychisch, durch die nun schon zweite FG, sicher total im Eimer bin. und dann noch ´ne Diät...Dann hat er mir kochrezepte gesagt für vegetarische Gerichte. Hm... kochrezepte von meinem Frauenarzt? *lach*

Wenn´s mir gut tut, soll ich zudem mal sehen, ob ich vieleicht in psychatrische Behandlung gehe. Einfach um besser mit allem fertig zu werden! Zuerst dachte ich, der spinnt total! Ich bin doch nicht bekloppt! Und ich schaff das auch alleine! Da muß mir kein Psycho-Doktor einen vorquatschen!( Ich war erst echt richtig wütend auch meinen FA) aber jeh mehr ich darüber nachdenke, desto mehr verstehe ich, was er damit meint! Und das es nicht schaden könnte!
Naja, jetzt sitze ich also hier rum und überlege, was ich machen soll!
Diät sehe ich absolut ein! Grade wegen den männlichen Hormonen! Oder besser gesagt "Nur wegen den Hormonen!". Er meinte nämlich, generell ist das gerücht, daß übergewichtige Frauen schwieriger schwanger werden dummes Zeug! Er hätte schon Frauen auf dem Stuhl sitzen gehabt, dagegen wäre ich eine absolute Grazie, und diese Frauen waren auch schwanger!
Aber aufgrund der Hormonellen Vorgeschichte sollte ich das wirklich machen!

Naja, also werde ich mir mal´nen Diätplan machen! Hoffentlich schaff ich das beten

Das wär´s für´s erste! Ich hoffe, ich langweile Euch nicht mit meinen Geschichten Zunge rausstrecken

Euch anderen alles Gute!!!!!

Alles Liebe,
Eure




  Ich bin Sicher...
no avatar
  Chiosun
schrieb am 03.11.2004 15:20
...dass du das schaffen wirst Bussi

Ich wünsch dir alles alles Liebe und Gute dass deine Träume in Erfüllung gehen. Geb nicht auf!!!

Ganz ganz lieben Gruss

Chiosun


  Re: Komme grade vom Arzt...
avatar  Lodo
schrieb am 03.11.2004 15:24
Hallo XPinusX

....

na Mensch... schön wieder ein wenig erfreuter von Dir zu lesen . Ich freu mich

Das mit der psychiatrischen Behandlung ist glaube cih gar nicht so verkehrt. Das hat nichts mit "bekloppt" sein zu tun.

Auch ich ziehe es in naher Zukunft in Erwägung, das mal zu versuchen...

Vielleicht kann man das so ein wenig besser verkraften. Ich hab ne Frage

Ja und mit Diät habe auch ich so meine Schwierigkeiten...

Ich will zwar nur vo 62 auf 55 kg runter... (habe also kein Übergewicht bei 170cm Körpergröße) , aber ich schaffe es im Moment nicht...

Schon gar nicht vor Weihnachten. smile

Also, ich drücke Dir weiterhin die Däumchen und mir auch. zwinker



[kurve]




  Liebe Pinus....
avatar  sunnie
schrieb am 03.11.2004 15:35
Liebe Pinus

Ich war ja im Urlaub, und habe gar nichts mitbekommen!

Es tut mir sooooo unendlich leid, hast Du wieder ein Sternchen verloren knuddel Bussi Lass Dich in den Arm nehmen streichel Ich weiss gar nicht, was ich sagen soll!

Da ich schon 3 Sternchen verloren habe, liess ich mich auch vom FA untersuchen und habe lange mit ihm geredet, was denn Ursachen sein könnten. Wenn Du magst, werde ich Dir schreiben...dann weisst Du, was Du vom FA unersuchen lassen kannst (Blut, US).

Wie weit warst Du denn? Ist es beide Male um den selben Tag geschehen? Schreib mir, wenn Du magst!

Für die Verarbeitungszeit wünsche ich Dir ganz viel Mut und Kraft! Heute Abend werde ich Dich und Dein Sternchen in meine Meditation einschliessen und für Euch ein Kerzlein anzünden!

Traurige Grüsse Bussi

[kurve]




  Werbung
  Re: Liebe Pinus....
no avatar
  enidan znieh
schrieb am 03.11.2004 15:52
Hallo Pinus,
ich wünsch Dir ganz viel kraft und ehrgeiz für dein Vorhaben, ist schön wieder etwas von Dir zu hören(lesen). Ich fange jetzt mit Wassergymnastik an, da ich in letzter Zeit auch zugenommen hab (wieviel sag ich lieber nicht) aber es wird Zeit einzulenken. Das schöne an der Wassergymn. ist, daß man sie auch weiter machen kann wenn man mal Schwangerschaft ist. Fittnesstudio usw. muß man ja aussetzen o. zumindest reduzieren, aber da kann man sich trotzdem weiter fit halten. Ich wünsch Dir alles gute!
L.G. enidan

Beitrag geändert am : (Mi, 03.11. 15:54)


  Liebe XPinus smile
no avatar
  Sunshin111
schrieb am 03.11.2004 16:32
Hallo

das hört sich doch alles sehr gut an. ICh bin sicher, das du das mit dem abnehmen schaffen wirst, ich drücke dir ganz fest die

du bist stark genug, denn du weißt doch wofür du es machst! Dann kannst du dir endlich deinen Traum von einem Baby erfüllen und es bleibt ganz sicher bei euch!

Ich wünsche dir für dein Vorhaben, viel Glück, Ausdauer, Durchhaltevermögen und Kraft.

Halte mich doch mal auf dem laufenden, wie du so vorankommst! Du wirst es schaffen, alle hier im Forum drücken dir die Daumen und glauben an dich!

Sei ganz lieb gegrüßt MONA


  Re: Komme grade vom Arzt...
no avatar
  Haifischli
schrieb am 03.11.2004 16:36
hallo pinussmile

Dass tut mir sehr leid*schnief*
ich wünsche dir alles liebe und gute und dass du bald wieder schwanger wirst und es endlich klappt bis zu einem baby*daumendrück*
darf man fragen wie schwer du bist???

LG Haifischli


  Re: Komme grade vom Arzt...
no avatar
  xochitl
schrieb am 03.11.2004 18:59
Liebe Pinus,
also wie sich das anhört, hast du einen total netten und einfühlsamen Frauenarzt - Neid! Und vor allem einer, der ganzheitlich zu arbeiten scheint. Meiner wirft mir immer nur im Rekordtempo Fachtermini an den Kopf, so dass ich trotz meiner Forumserfahrung kaum mitkomme, was nun eigentlich Sache ist.
Und die Sache mit dem Übergewicht, da wirst du wohl am besten wissen, wie du da rangehst. Vielleicht wäre ja auch Akupunktur war? Und psychologische Beratung ist vielleicht auch gar nicht so schlecht, mir hat auch eine befreundete Psychologin geholfen nach meiner ersten FG, und ich fand das wirklich gut!
Alles Liebe
xochitl


  Das liebe Gewicht traurig((((((
no avatar
  falina
schrieb am 03.11.2004 19:15
Abnehmen ist NICHT sooooo einfach. Ich habe mich lange durchgerungen bis ich wirklich bereit dazu war. Habe seit März so 10 kg abgenommen. Im Moment habe ich einen gemeinen Ich bin sehr sauer Ich bin sauer Ich bin zornig sehr treurig Hammer stillstand. Wenn du es wirklich willst und du auch bereit dazu bist wirst du es auch schaffen, aber nur du aleine musst es wollen. Lass dich zu nichts zwingen sonst geht es in die Hosen. Hör auf dein inneren "Sauhund" und du wirst rausfinden was du willst. zwinker

Beitrag geändert am : (Mi, 03.11. 19:38)


  Re: Komme grade vom Arzt...
avatar  R+P+P
schrieb am 03.11.2004 22:17
Hallo Pinus,
habe deinen Weg jetzt schon ein paar Wochen als Mitleserin verfolgt und habe mit dir gelitten. sehr treurig
Zum Abnehmen will ich dir einen Tip geben: Habe während meiner Schwangerschaft 22 kg zugenommen und nach dem Abstillen waren immer noch ca. 6 kg zuviel da. Im Frühjahr diesen Jahres habe ich mit der Glyx-Diät angefangen und habe in kürzester Zeit 4 kg abgenommen und in den Wochen dannch nochmal 4. Man muss nicht daruaf achten, wieviel man isst sondern was man ist und es ist wirklich sehr einfach. Eine stark übergewichtige Bekannte, die sich schon seit Jahren mit starken Übergewicht quält (und auch Verdauungsproblemen) hat das auch mal ausprobiert. Inzwischen hat sie 20 kg abgenommen (muss aber noch mehr abnehmen) und hat auch weniger Verdauungsprobleme. Und sie ist begeistert wie ich, man kann trotzdem im ein Restaurant oder zu Freunden Essen gehen und sitzt nicht nur vor einem großen Teller mit einem Salatblatt. Falls du mehr dazu wissen willst, kannst du mir gerne eine PN schicken.
Ich wünsche dir viel Erfolg beim abnehmen, wie auch immer und das es bald wieder klappt mit einer schwanger wenn du dazu bereit bist und es auch bei dir bleibt.






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019