Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Komischer Traum
no avatar
   falina
schrieb am 02.11.2004 10:16
Ich hatte vor etwa 2 Wochen einen merkwürdigen Traum, der mich noch heute Beschäftigt.Ich träumte von einem toten Kleinkind,das beerdigt wurde und am gleichen Ort und zur gleichen Zeit fand eine Hochzeit statt. Man sagt ja, dass Träume mit dem Unterbewustsein einen grossen Zusammenhang haben.Wie würdet ihr diesen Traum deuten? Vieleicht gebe ich auch diesem Traum zu grosse Bedeutung, wenn ich ihn so deuten würde:Mit der Beerdigung des Kindes> das Absetzen des kindlichen Unterbewustsein und die Hochzeit das Erwachsen werden des Unterbewustsein und somit eher bereit für eine Schwangerschaft. Vieleich habe ich ja auch einen KNALL !? Es würde mich Interessieren was ihr darüber denkt oder wie ihr ihn deuten würdet.


  Re: Komischer Traum
no avatar
   pediplatt
schrieb am 02.11.2004 10:18
Ich habe mal gehört, das Tod, und Kind für Neuanfang und Hoffnung steht.

Wer weiß?
Pedi




  Re: Komischer Traum
no avatar
   falina
schrieb am 02.11.2004 10:31
Schön wäre es ja, wenn es klappen würde. Es können ja auch andere Neuanfange sein. Mal schauen smile .


  Re: Komischer Traum
no avatar
   go4it
schrieb am 02.11.2004 16:44
Grundsätzlich ist es kein schlechtes Omen, von einer Beerdigung zu träumen.
Es hat eine Veränderung stattgefunden, etwas, das einem am Herzen lag, ist bereinigt.
Es drückt vielleicht die eigene Angst vor dem Tod des Kindes aus.
In einem Traumdeutungslexikon steht auch, daß eine Beerdigung eines Angehörigen eine gesunde Beziehung und glückliche Heirat im Verwandtenkreis anzeigt. Da Du ja auch von einer Hochzeit geträumt hast kann das doch sein, oder? Wichtig ist auch wie die Beerdigung bzw. Hochzeit in dem Traum wirkte (Sonnenschein oder nur dunkle Farben). ..
Auf jeden Fall ist es ein wichtiger Schritt in Deiner Entwicklung. Ein Symbol für Loslassen können und einen Neuanfang machen.


  Werbung
  Re: Danke für eure Antworten!!!
no avatar
   falina
schrieb am 02.11.2004 18:48
Ichhoffe,dass es ein Neuanfang gibt entweder,dass ich schwanger werde oder vieleicht schon bin(was zu schön wäre um wahr zu sein) oder,dass ich endlich einen neuen Job finde. Ach und Heiraten steht im nächsten Jahr vor der Tür. Deteils weiss ich nicht mehr vom Traum.

[kurve]




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020