Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  @Marianne und @ alle
avatar    spirit
schrieb am 01.11.2004 11:40
Liebe Marianne,

Vielen Dank für deine Antwort vom 28.10, die ich unten anfüge.
Ich weiss nicht, ob ich die alte Oktober Kurve noch verlinken kann:

[www.wunschkinder.net]


Ich habe zwar schon seit über einem Jahr Kinderwunsch, hatte allerdings viele Monate pausiert - wegen funktionellen Eierstockzysten und verschiedenen infektionen mit häufigen Antibiotika-therapien - vielleicht habe ich auch dadurch jetzt probleme mit sehr trockener scheidenschleimhaut - wenig Zs, mein Zyklus ist nach dem Hormon-Chaos letzten Jahres wieder regelmässig - allerdings nur 26 Tage lang.

Daher hoffe ich erst seit September 2004 wieder, schwanger zu werden, ich möchte im Januar 2005 zum FA.

Die Temperaturkurven kann ich dann mitnehmen, habe aber erst 2 vollständige, die eigentlich gut aussehen, ich habe noch LH-Tests gekauft, damit ich ab dem 10. ZT testen kann.

Viele Grüsse,
Spirit


P.S.: Hat jemand noch Tipps (ausser, viel Wasser zu trinken), wie man den Zervixschleim bzw. die Scheidenschleimhaut positiv beeinflussen kann?
-----------------------------------------



Hallo Spirit!

Leider hast du heute ein neues Zyklusblatt angelegt und ich kann mir deine vorige Kurve nicht mehr anschauen

Grundsätzlich müssten auch drei LH-Tests ausreichend sein, sofern du sie im richtigen Zeitraum machst.

Wie lange hast du schon Kiwu?
Wenn du Mitte dreißig bist und schon einige Zyklen beobachtet hast, solltest du bald zum FA gehen. Deine Zyklusaufzeichnungen solltest du dem FA zeigen, das ist für ihn eine gute Grundlage zur weiteren Behandlung.

Viele Grüße

Marianne Zimmermann
Team Kinderwunschseite


Hallo,

Ich habe eigentlich eine schön aussehende Kurve aber konnte mit LH-Tests kein positives Erbgebnis erkennen. Vielleicht war die Temperatur am 13 und 14 ZT wegen leichter Erkrankung verfälscht aber ich könnte nach der Kurve zu urteilen dennoch einen ES gehabt haben oder?
Ich habe noch 3 LH-Tests, mit denen ich nächsten Zyklus noch auskommen wollte, kann ich von 12. bis 14 ZT messen oder ist das allzu unsicher? Wäre zweimaliges Testen innerhalb von 24 Stunden wirklich empfehlenswert, wie es manche empfehlen?
Ich bin Mitte Dreissig, nach wievielen Zyklen erfolglosen Kinderwunsches sollte ich zum FA? Was wird dann anfangs untersucht? Hormonwerte im Blut und oder Spermiogramm meines Mannes?

Ich habe sehr wenig, meist eher zähen ZS, kann ich irgendwas dagegen tun?

lg,
spirit

Beitrag geändert am : (Mo, 01.11. 11:50)




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021