Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft neues Thema
   Eine Weihnachtsgeschichte: Was man jemandem in IVF-Behandlung NICHT sagen sollte
   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?

  Re: schwanger, oder zumind positiver Test- mit 44...
no avatar
   Ines3
schrieb am 29.04.2022 22:36
Hallo Solani,
Schau mal, du hast jetzt auch nachgelesen bezüglich dieser Ärztin, so wie ich, obwohl das Off Topic ist.
Manchmal entwickeln sich Threads einfach in eine Richtung, die vom TE nicht vorgesehen war. Ich denke aber, dass ein Forum auch von Diskussionen lebt…

Was du schreibst, ähnelt meiner Beobachtung. Es sind halt allgemeine Tipps für eine gesündere Lebensweise, nicht Herausragendes.
Aber wie ich auch schon schrieb, der Placeboeffekt ist nicht unterschätzen.
Bei medizinischer Indikation natürlich zu vernachlässigen.

Ich fand deinen Input interessant und richtig, dass die Praxen im Ausland mehr dürfen. Das hatte ich irgendwie nicht so bedacht, kommt halt immer auf das Land an.
Aber insofern macht es Sinn, dass deutsche und auch österreichische Zentren die älteren Patientinnen, tatsächlich abweisen.
Das ist sicher kein böser Wille, sondern bedingt durch die Gesetzeslage und aus Gründen der Kostenübernahme.

Liebe Grüße Ines


  Re: schwanger, oder zumind positiver Test- mit 44...
no avatar
   Ines3
schrieb am 29.04.2022 22:41
Heyy Dani,
hast du nun bereits ein Profil angelegt?
Hier scheint es nämlich nicht auf und du schreibst, soweit ich das beurteilen kann, als Gast.
Wenn das so ist, kann dir Eva keine Nachrichten schicken.
Alles Gute dir! Ines Ich freu mich sehr


  Re: schwanger, oder zumind positiver Test- mit 44...
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 30.04.2022 10:25
Zitat
Ines3
Hallo Solani,
Schau mal, du hast jetzt auch nachgelesen bezüglich dieser Ärztin, so wie ich, obwohl das Off Topic ist.
Manchmal entwickeln sich Threads einfach in eine Richtung, die vom TE nicht vorgesehen war. Ich denke aber, dass ein Forum auch von Diskussionen lebt…

Was du schreibst, ähnelt meiner Beobachtung. Es sind halt allgemeine Tipps für eine gesündere Lebensweise, nicht Herausragendes.
Aber wie ich auch schon schrieb, der Placeboeffekt ist nicht unterschätzen.
Bei medizinischer Indikation natürlich zu vernachlässigen.

Ich fand deinen Input interessant und richtig, dass die Praxen im Ausland mehr dürfen. Das hatte ich irgendwie nicht so bedacht, kommt halt immer auf das Land an.
Aber insofern macht es Sinn, dass deutsche und auch österreichische Zentren die älteren Patientinnen, tatsächlich abweisen.
Das ist sicher kein böser Wille, sondern bedingt durch die Gesetzeslage und aus Gründen der Kostenübernahme.

Liebe Grüße Ines

Hallo Ines,

mit der Entwicklung der Threads hast du sicher recht. Ich hoffe, die TE hat nicht das Gefühl, dass ihr Thread "gekapert" wurde.
Es werden auch in vielen Praxen Patientinnen abgewiesen, weil z.B. das Gewicht für den Kinderwunsch nicht passt. Habe ich hier oft und interessiert gelesen. Zu hoch und auch zu niedrig ist eben nicht gut. Aber auch vielen dieser Frauen wird in Kinderwunschpraxen im Endeffekt trotzdem geholfen, wenn es nicht anders geht. Und ich habe auch oft gelesen, dass der Weg ins Ausland angedeutet wurde. Weil manchmal ist es eben nicht möglich, diesen gesunden Zustand des Körpers mit Vollkornbrot etc. herzustellen. Und ganz ehrlich: wenn ich seit 20 Jahren ein Kind wollen würde und gleichzeitig viermal im Jahr einen Triathlon absolviere würde, dann wäre der Kinderwunsch auch nicht so dringlich gewesen, weil sonst hätte ich mich schon längst besser informiert. Und heutzutage ist es wirklich einfach, an diese grundlegenden Informationen zum Thema Fruchtbarkeit zu kommen.

lg,
Solani


  Re: schwanger, oder zumind positiver Test- mit 44...
no avatar
   Ines3
schrieb am 30.04.2022 12:28
Hallo Solani,

Du hast Recht, ich hatte auch Bedenken zuviel OT zu schreiben.
Ich hoffe es ist ok für dich Holly?

Natürlich ist es heute sehr leicht an Infos zu kommen. Das Problem besteht eher darin zu filtern, ob es sich um eine seriöse Quelle handelt.
Ungleich schwerer wird es dann, wenn das Ganze unter dem Deckmantel einer medizinischen Behandlung vermarktet wird.
Vor allem wenn die betreffende Person eine höhere medizinische Ausbildung absolviert hat, wird es für den Laien dann wirklich schwierig zu überblicken.

Aber das sind eben die Probleme unserer Zeit.
Dass eine ausgewogene Lebensweise in jeder Hinsicht sinnvoll ist, dafür braucht’s, meiner Ansicht nach, eigentlich keine Belege.

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende!
Lg Ines


  Werbung
  Re: schwanger, oder zumind positiver Test- mit 44...
no avatar
   DanielaK
schrieb am 30.04.2022 16:17
hallo und guten Tag Ines

aber ja ich habe mich hier anmelden müssen sonst hätte mich Eva nicht anschreiben können , jedoch für Schriftverkehr brauchst du dich nicht einloggen das ist nicht nötig. Eva hat meine Telefonnummer, aber trotzdem danke. Dani


  Re: schwanger, oder zumind positiver Test- mit 44...
no avatar
   Eva1956
Status:
schrieb am 04.05.2022 11:43
Hallo

bei manchen Menschen gewinnt man den Eindruck sie denken nicht nach bevor sie sprechen. Viele Worte da sind Übertretungen nichts ungewöhnliches,
erst denken dann schreiben und kein Urteil über Dinge von denen ihr nichts wisst.
Ich schreibe noch einmal an alle die welche mich um einer Kopie des Materials (Bücher) gebeten haben, auf Grund des Urheberrechts ist es verboten dieses zu vervielfältigen aber ihr könnt es euch doch nacheinander gerne weiterreichen das widerum ist möglich und für die ganz schlauen hier unter uns das Kursmaterial hat mich keine 200,- Euro gekostet so ein Schmarn wo bitte habe ich soetwas verlauten lassen? Die Ärztin verdient nichts am Buchmaterial sondern ein Verlag ihr Superschlauen und in dem großen Packet sind zyklusabhängige Blutentnahmen und ein Monitoring mit inbegriffen, das müßt ihr ebenso auch bei euren Ärzten bezahlen das bekommt niemand geschenkt, also erst zuhören fragen und dann urteilen nicht umgekehrt.
Es kam jetzt des öfteren die Frage auf welch ein Heilpraktiker das war ich war bei einem chinesischer Heilpraktiker für Traditionelle Chinesische Medizin,
die Frau von ihm ist eine Thailänderin und ich wurde auch akupunktiert. In China wird so geheilt und ich bin der blühende Beweis dafür das es funktioniert hat,
gepaart mit den Anregungen und vielen Tipps von Frau Dr. Gößlinghoff und ja ich darf ihren Namen hier erwähnen das ist legitim und nicht verboten und wenn ihr keine Werbung sehen wollt dann emp­feh­le ich euch einfach hier raus zu gehen ihr müßt hier nicht mitlesen wenn es euch nicht passt und davon mal ganz abgesehen ist es fragwürdig warum man sich in Gespräche anderer einmischt wenn man doch angeblich keinen Kinderwunsch hat?
Ich gehe ja auch nicht ins Theater wenn ich eigentlich keinen Sinn für Kultur habe.
Ich kaufe mir auch keinen Mercedes wenn ich eigentlich Bahn fahren will und in­te­r­es­se­hal­ber sich die Zeit unnötig zu vertreiben? Wer hat Zeit dazu und dazu noch mit Kindern in der heutigen stressbeladenen Zeit ? Der Kinderwunsch ist hier noch präsent sonst wäre das hier nicht von Nöten gewesen.


  Re: schwanger, oder zumind positiver Test- mit 44...
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 04.05.2022 15:20
Ach, ich habe nur auf der Homepage der Frau Dr. nachgesehen was der Onlinekurs Silber kostet. 199€, der Gold Kurs kostet 799€ (da ist aber auch Online Coaching dabei) und Platin müsste man per Mail anfragen. Das hat mich jetzt ca. 2min meiner nicht so kostbaren Zeit gekostet, während Nr.2 im KiWa schläft und Nr. 1 auf dem Klettergerüst herumturnt und keine Mama zum Quatschen in der Nähe ist.
Und ja, ich habe noch Sex, obwohl ich kein Kind mehr will. Ich esse Schokolade, obwohl ich Zucker einsparen will und ich lese hier noch mit und schreibe ab und an was, weil mich das Thema sehr beschäftigt hat und immer noch interessiert. Aber Danke für die kostenlose Analyse meiner Person. Meine Außenwirkung interessiert mich durchaus.

Allen viel Glück!


  Re: schwanger, oder zumind positiver Test- mit 44...
no avatar
   Ines3
schrieb am 04.05.2022 16:25
OT:
Happy Birthday Eva Geburtstag!

Ich hoffe du feierst schön.
Schade, dass dir das Forum an deinem Ehrentag soviel Ärger bereitet.
Vielleicht kannst du für heute ein wenig Abstand nehmen und deinen Geburtstag genießen.

Alles Gute für die Geburt. Bald ist ja der errechnete Termin, wobei nur 5% der Kinder am ET das Licht der Welt erblicken.
Zumindest hat mir das meine Gynäkologin vor mehr als 6 Jahren so gesagt.

Ines


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.05.22 22:59 von Ines3.


  Re: schwanger, oder zumind positiver Test- mit 44...
no avatar
   Ines3
schrieb am 04.05.2022 16:33
Hallo Solani,
Ich denke jeder hat das Recht hier seine Meinung zu äußern.
Vor allem, wenn es für den Kinderwunsch etc., relevant ist.
Ich glaube auch, dass LeserInnen von einer sachlich geführten Diskussion profitieren können.
Wenn man keine sachlich eingebrachten, kritischen Anmerkungen zulassen möchte, wird es in einem Forum schwierig.
Aber das ist meine Ansicht.

Lg Ines


  Re: schwanger, oder zumind positiver Test- mit 44...
no avatar
   Eva1956
Status:
schrieb am 05.05.2022 11:28
Hallo

Wir haben Meinungsfreihheit jeder kann sagen was er denkt aber mit Respekt und wir legen uns nicht Dinge zurecht die uns gerade so in den Kram passen sondern argumentieren nach Tatsachen und ich dementiere Gerüchte und Falschdarstellungen über eine Ärztin die ihr nicht besucht habt,
damit sind es Gerüchte und Lügenmeldungen. Alle großen Kurse beinhalten Veranstaltungen mit ausgebildeten Kinderwunschspezialisten gutem Buffett Ultraschalluntersuchungen, Blutuntersuchungen, Monitoring jederzeit erreichbare Ärztin für Gespräche usw. das bietet keine Praxis umsonst, nein noch nicht mal ansatzweise
das müßt ihr dort auch bezahlen. Kinderwunschkliniken gehen gleich mal in die tausende Euro und dort habe ich keine Ärztin jederzeit griffbereit. Zynische Erklärungen über eine Ärztin die man persönlich nicht kennt und nicht persönlich besucht hat kann man sich sparen.
Ich habe mehrere Behandlungen in der Kinderwunschklinik gehabt ich weiß was mich das gekostet hat und schreibe mit meinen Erfahrungen und nicht mit Mutmaßungen.
Was sind das für Nummern mit den man seine Kinder bezeichnet? Haben die kleinen keinen Namen, seit wann bezeichnet man seine lieben kleinen mit Nummern, das habe ich auch noch nicht erlebt klingt ziemlich lieblos. Wer ist der Lebenspartner Nr.3 ?
Ich bin überzeugt ,das man sich nicht in einem Forum veirrt wenn man keinen Kinderwunsch hat das macht keinen Sinn.

Danke für die Glückwünsche aber in meinem Alter feiert man nicht mehr, das überlasse ich der Jugend.


  Re: schwanger, oder zumind positiver Test- mit 44...
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 05.05.2022 12:08
Uuh, ich komme echt ganz mies an. Ich hoffe Vivien, ich rege dich nicht zu sehr auf. Ich will nicht für vorzeitige Wehen verantwortlich sein. Die Ärztin ist sicher superlieb und kompetent, das darf dann auch was kosten. Meine Nummern müssen mit mir und meiner von dir unterstellten Lieblosigkeit klarkommen. Ich bin mit Namen und einem öffentlichen Forum generell vorsichtig, hier kann wirklich jeder mitlesen. Eva oder Vivien? Oder soll ich sie einfach Paul und Peter nennen, damit ich bei dir besser ankomme?

Alles Gute für die Geburt!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.05.22 14:38 von Solani2.


  Re: schwanger, oder zumind positiver Test- mit 44...
no avatar
   Ines3
schrieb am 05.05.2022 20:27
Heyyy Eva, ich habe nochmals nachgelesen, was über deine Ärztin geschrieben wurde.
Ich kann hier keine Lügen oder dergleichen herauslesen. Es wurde nur überlegt, inwiefern so eine Unterstützung hilfreich sein kann. Das sollte ja wohl noch erlaubt sein.
Die Preisliste, die Solani angesprochen hat, befindet sich auf der HP, ich habe auch nachgesehen. Die Kurse sind sogar allesamt im Sonderangebot Sonne!

Einige andere Schreiberinnen haben sich hier angeblich sogar angemeldet, um mehr von deiner Erfolgsgeschichte zu hören.
Also ich verstehe nicht ganz, woher dein Unmut jetzt rührt.

In deinem Alter feiert man nicht mehr? Mhm, ich bin ein Jahr jünger als du, ich zähl mich noch fast selbst zur Jugend Ich freu mich sehr!
Aber wer weiß, wie es bei mir in einem Jahr aussieht.
Alles Gute weiterhin, Ines


  Re: schwanger, oder zumind positiver Test- mit 44...
no avatar
   Eva1956
Status:
schrieb am 06.05.2022 12:32
Hallo

ich bin ein völlig ausgeglichener entspannter Typ, so schnell bringt mich nichts auf die Palme keine Sorge.
ihr dürft schreiben was ihr wollt ,aber mit Respekt gegenüber Ärzten die in ihrem Leben was geleistet haben und unseren Mitgliedern dieses Forums,
das gilt nicht nur für euch sondern für alle.


  Re: schwanger, oder zumind positiver Test- mit 44...
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 06.05.2022 15:35
Hallo Eva,

das hört sich gut an! Wir fassen und alle mal selbst an die Nase und dann wird das schon.

Schönes Wochenende!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2022