Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft neues Thema
   Eine Weihnachtsgeschichte: Was man jemandem in IVF-Behandlung NICHT sagen sollte
   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?

  Re: schwanger, oder zumind positiver Test- mit 44...
no avatar
   Ines3
schrieb am 18.04.2022 22:13
Irgendwie erinnert mich deine Argumentation an die von Eva/ Vivien.
Der Paprikasalat war, wie du sicher bemerkt hast, ein Beispiel für die Art der „Behandlung“, die diese Dame anbietet.

Dein Mädel kennt drei Frauen, die älter sind als du und diese haben dich zu einem erneuten Babywunsch inspiriert.

Deiner Argumentation zur fehlenden Studienlage kann ich nicht folgen. Eine Studienlage im Netz kenne ich nicht. Studien werden in Fachzeitschriften publiziert und obliegen einer akkuraten Prüfung.

Eine medizinische Behandlung bei Kinderwunsch bleibt oft erfolglos? Ist das so? In welcher Altersgruppe, bei welchem Befund?

Im Ausland werden hervorragende Ergebnisse erzielt und in D werden ältere Patienten abgewiesen? Welches Ausland meinst du? Was verstehst du unter hervorragenden Ergebnissen?

Ich möchte jetzt nicht auf alle Passagen deines Textes eingehen.
Vielleicht kann dir Vivien, Eva ja weiterhelfen — allerdings habe ich den Eindruck, dass du bereits einiges an Wissen über diese Ärztin besitzt. Aber man kann sich ja nie genug informieren.
Vielleicht geben dir meine obenstehenden Fragen auch einen Anstoß dazu? Ich verneig mich

Alles Gute!


  Re: schwanger, oder zumind positiver Test- mit 44...
no avatar
   Eva1956
Status:
schrieb am 19.04.2022 11:03
Hallo Ines

auf deine Ausführungen keine Bindung zu meinem Kind zu haben möchte ich lieber nicht weiter eingehen,
aber ob ich noch ein zweites haben möchte bleibt selbstverständlich mir überlassen und denken kann ich gern alleine dafür brauche ich niemanden.

Liebe Daniela du darst mich gerne hier über das Forum anschreiben, es gibt keine Möglichkeit dich anzuschreiben , du müßtest dich dann hier richtig anmelden dann wird es funktionieren. Ich habe noch Material aus den Kursen die kannst du gerne kostenlos haben wenn du möchtest, schick mir deine Adresse wenn du magst und ich kann dir gerne meine private Telefonnummer geben.


  Re: schwanger, oder zumind positiver Test- mit 44...
no avatar
   DanielaK
schrieb am 19.04.2022 21:42
hallo und guten Abend Eva

das freut mich das du dich meldest ich gebe dir meine Telefonnummer und du kannst mich einfach anklingeln und ich rufe sofort zurück,
ich bin jetzt unter Dani angemeldet. Danke im Vorraus für deine Unterstützung.
Und zu dir Ines3 natürlich habe ich den Wortlaut so vernommen und natürlich erzählt mir nicht mein Mädel davon das wird sie nun wahrlich nicht interessieren
sondern das bespricht man bei Elternabenden und Gartenpartys aber es sind Eltern aus der Gruppe unserer kleinen.
Die Studienlagen kommen nicht aus dem Internet so blöd werden die Kliniken nicht sein, sondern das offenbaren die aufrichtigen Ärzte bei youtoube wo die Ärztin Frau Größlinghof dazu gehört, wenn man ihren Worten genau lauscht. Ich habe jegliche Videos verfolgt und würde meinen, das man daraus sehr viel ableiten kann und von daher einen Menschen schnell kennenlernt positiv wie auch negativ. In dem Falle nur positive inspirierende Gedanken die einen veranlassen sich noch einmal in ein absolutes Abenteuer zu stürzen. Du klingst etwas verbittert und nicht so offen wie man es von einer Comunity erwartet,
aus deinen Worten hört man keine warmen Worte und auch keine Hilfestellung eher das Gegenteil. Ich wollte hier gerne eine Hilfestellung erleben und habe nette Leute eigentlich lieber. guten Abend Dani


  Re: schwanger, oder zumind positiver Test- mit 44...
no avatar
   Ines3
schrieb am 19.04.2022 22:18
Hallo Holly, wie ist es denn bei dir weitergegangen?
Konntest du bereits eine andere Praxis finden oder hast du bei deiner Ärztin doch noch einen früheren Termin bekommen können?
Schlimm, wenn man sich so alleine gelassen fühlt!

Lg Ines


  Werbung
  Re: schwanger, oder zumind positiver Test- mit 44...
no avatar
   holly_42
schrieb am 21.04.2022 15:31
Eva, was für eine schöne Geschichte! Richtig schön

Ja, ich hab inzwischen eine bessere Praxis und war heute das 2. mal dort.

Und ich bin totz positiver Nachrichten etwas verunsichert.

Letzte Woche wurde beim US auf ca 5+6 datiert- Zykluslänge , ES etc leider unbekannt. Nach dieser Zählung hätte es heute 7+0 oder +1 sein müssen.

heute war eine andere Ärztin da, die erst ziemlich ran zoomen musste, aber dann die Herzaktion gesehen hat (ich dann auch).
Wäre aber so 6+4.
Sie sagte es sei zeitgemäß. Vermutlich ausgehend vom letzten Zyklusdatum und mit 28 gerechnet....
Auf dem US stand beim SSL Messen 6+4. aber unten links in der Ecke auch "GA 7+3"- leider habe ich weder das Bild noch die Werte.

Verunsichert mich gerade etwas, liegt aber vermutlich auch an Untersucher und geringer mm Größe des Embryo.


Bin gerade nicht angemeldet, sehe ich gerade

Oder weiß jmd dazu was?

Nächste Woche wieder beim ursprüngl Untersucher.


  Re: schwanger, oder zumind positiver Test- mit 44...
no avatar
   Eva1956
Status:
schrieb am 22.04.2022 14:21
Liebe holly

ach was haben die mich am Anfang verrückt gemacht in der 5.SSW na da müssen wir erst mal gucken ob das was wird, da war ich bei einer Vertretung.
Ich war sehr beunruhigt und bin einen Tag später zur nächsten Praxis das war keine Vertretung und ich sagte Notfall Blutungen, dort war alles in Ordnung aber noch kein Herzschlag, ich war aber auch erst in der 5.SSW. Eine Woche später zu meiner Praxis ein Herzschlag ganz leicht zu sehen aber viel zu langsam.
Die haben mich so verrückt gemacht und eine Woche später alles i.O. Das kleine war immer im Wachstum hinterher ein kleines zartes Wesen eben,
wir wissen auch erst seit 4 Wochen das es ein Mädchen wird vorher lag sie immer mit Nabelschnur dazwischen oder ungünstig.
Ich würde mir heute mit meinem Wissen eher eine Hebamme nehmen aber da war ich vorher anderer Meinung. Ich dachte ich bin gut aufgehoben in der Praxis.
Frau Dr. Größlinghoff war leider zu weit von meinem Wohnort entfernt sonst wäre ich zu ihr dauerhaft gewechselt aber für regelmäßige Kontrollen war es einfach zu weit zu fahren, zwischendurch war ich bei ihr denn sie möchte ja auch gerne wissen wie es ihren Schützlingen inzwischen ergangen ist und ich bin ihr bis heute so dankbar. Wir freuen uns so unser Kind bald in den Armen halten zu dürfen. holly mach dich nicht verrückt und genieße die Schwangerschaft die Zeit kommt nie wieder. Meine Schwangerschaft ist und war ausgesprochen schön und ich hoffe das die Geburt auch so unkompliziert abläuft. Wir haben eine tolle Klinik gefunden wo das Personal einfach spitze ist. Alles Liebe dir holly und denke optimistisch dann wird ales gut. liebe Grüße


  Re: schwanger, oder zumind positiver Test- mit 44...
no avatar
   Ines3
schrieb am 22.04.2022 22:55
Hallo Holly, schön, dass du zwischenzeitlich eine Untersuchung machen lassen konntest.
Ist doch beruhigend zu hören, dass derzeit alles ok ist.
Ich glaube man sollte sich nicht zu viele Gedanken machen. Die Ärztin hat gesagt, es ist zeitgerecht. In der jetzigen Situation passt also alles.
Vielleicht kannst du das so annehmen? Zumindest für den Moment?
Was noch passieren kann oder wird, kann dir niemand vorhersagen.
Die Leute im Forum noch weniger, als die untersuchenden Ärzte…

Alles Gute! Ines


  Re: schwanger, oder zumind positiver Test- mit 44...
no avatar
   Ines3
schrieb am 22.04.2022 23:02
Heyy Eva,
Fein, dass bei dir alles so so gut läuft. Du hast mich sicher falsch verstanden. Ich habe nie behauptet du hättest keine Beziehung zu deinem Kind. Du kannst das gerne nachlesen, das habe ich weder geschrieben, noch angedeutet.
Aber vielleicht wolltest du es so auffassen? Beste Wünsche, Ines 🤗


  Re: schwanger, oder zumind positiver Test- mit 44...
no avatar
   Ines3
schrieb am 22.04.2022 23:16
Heyy Dani,
es tut mir Leid, dass ich auf dich verbittert wirke.
Ich habe dir sachliche Fragen zu deinen Behauptungen gestellt.
Leider bist du darauf nicht wirklich eingegangen. Aber ich das ist auch nicht nötig.
Wenn du dir Hilfe von der Fr. Dr. versprichst, dann wird das für dich sicher passen.
Ich habe das mit deinem Mädel auch falsch verstanden. Weil du Einrichtung geschrieben hast, dachte ich deine Tochter sei schon erwachsen.
Aber scheinbar ist sie noch sehr jung. Da reden die Kinder natürlich nicht darüber.
Also haben dich die älteren Frauen aus der Kita deiner Tochter zu dem erneuten Babywunsch inspiriert.

Alles Gute dir für dein Vorhaben.
Natürlich mag auch ich freundliche und aufrichtige Menschen lieber.
Ines 😊


  Re: schwanger, oder zumind positiver Test- mit 44...
no avatar
   katarina78
schrieb am 23.04.2022 14:35
hallo Eva 1956

kannst du mir mehr über dich und deinen Kinderwunsch erzählen wenn gewünscht bitte an rene_gerber@web.de

ich würde mich über eine Antwort freuen. m.freundl. G. katarina


  Re: schwanger, oder zumind positiver Test- mit 44...
no avatar
   Eva1956
Status:
schrieb am 26.04.2022 15:26
Hallo

Ines dann lies dir deinen Satz noch einmal genau durch und überprüfe deine Wortwahl, ich gehöre nicht zu der überempfindlichen Sorte. Katarina das kann ich gerne machen aber erst ab dem kommenden Samstag, dennoch würde ich bitten das ihr euch an fachkundiges Personal wendet ich bin keine Kinderwunschexpertin sondern auch Patientin und kann nur von meinen Erfahrungen berichten. Ich wurde von mehreren angeschrieben und gefragt was ich alles eingenommen habe, außer Agnus Caktus nichts weiter und vom Heilpraktiker habe ich während meiner Sitzungen immer wieder verschiedenste Kügelchen unter die Zunge gelegt bekommen. Ich habe Stress abgebaut, hatte zudem eine Ausleitung von Schwermetallen die im Blut und im Urin nachgewiesen wurde unzwar sehr hoch und habe mich ausgewogen und gesund ernährt. Ich habe Extremsport betrieben viele viele Jahre und mußte das abstellen, weil es womöglich ein Empfängniskiller gewesen sei so laut Aussage der Kinderwunschexpertin Frau Dr. Gößlinghoff und treibe jetzt moderaten Sport. Ich habe ein Seminar bei der Kinderwunschexpertin besucht und dann alles umgesetzt wozu man mir geraten hat. Ich möchte dennoch dazu anhalten weiter ein Kinderwunschzentrum aufzusuchen, solange eine Chance besteht auch dort behandelt zu werden und bin nicht der Meinung das Kinderwunschzentren nutzlos sind, aber es wird schon der eine oder andere Schrei laut wenn man nicht in die vollen geht und erst einmal rumexperimentiert anstatt sofort zu handeln,
nur weil das eine oder andere mal viel Geld in die Tasche wirft. Viele Behandlungen bringen viel Geld, obwohl vielleicht das Ziel schon eher erreicht worden wäre. Deshalb würde ich heute immer zweigleisig fahren, aber das Kinderwunschkliniken nicht helfen
würde ich nicht unterstreichen, sie haben ihre Berechtigung. lg


  Re: schwanger, oder zumind positiver Test- mit 44...
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 26.04.2022 19:52
Hallo holly,

als späte Mama möchte ich dir mitteilen, dass schwanger werden schon mal gut ist. Klar muss man mit Fehlgeburten rechnen, aber noch ist nichts verloren. Und du kannst es nicht beeinflussen. Ich drücke dir die Daumen.

Die restliche Diskussion finde ich etwas neben dem Thema. Es ist irgendwie eine Grundsatzdiskussion, ob man Heilpraktiker und alternative Medizin prinzipiell gut findet.
Ich würde übrigens allen die sich allgemein informieren wollen empfehlen, sich den Theorieteil von Dr. Breitbach hier durchzulesen. Da gibts z.B. Infos wieso zuviel Sport nicht gut ist, Sport prinzipiell aber schon.
Die Informationen gibt es hier also sogar gratis. Und die Kinderwunschpraxis im Ausland dürfen viel mehr. Man kann es also den deutschen Praxen nicht vorwerfen, dass sie ältere Patientinnen ablehnen. Vielmehr verschwenden sie nicht deren kostbare Zeit, so sehe ich das zumindest.

Allen viel Glück!


  Re: schwanger, oder zumind positiver Test- mit 44...
no avatar
   katarina78
schrieb am 29.04.2022 13:46
hallo Eva 1956

ich freue mich von dir zu hören und danke vielmals.
Ich habe mich in den Teil von hier belesen aber ich finde da nichts brauchbares was wirklich weiter helfen kann.
Erfahrungsberichte gibts leider zu selten. Ich bin auch der Meinung das keine Zeit verschwendet werden darf
und das Ausland kann sich nicht jeder leisten. m.freundl. G. katarina


  Re: schwanger, oder zumind positiver Test- mit 44...
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 29.04.2022 16:36
Da sollte wohl Dr. Breitbach seine Artikel marketingtechnisch besser aufbereiten. Ich habe gerade von besagter Ärztin (ist das hier eigentlich schon Schleichwerbung?) ein Video über artgerechte Ernährung angesehen. Die 200€ fürs Onlineseminar wollte ich nicht bezahlen, weil ich habe ja schon genug Kinder und nur interessehalber ist mir das zuviel. Jedenfalls war das Video jetzt nicht vollgepackt mit bahnbrechenden neuen Erkenntnissen zum Thema Kinderwunsch. Dass Vollkornbrot gesünder als weißer Toast ist, sollte eigentlich jedem bekannt sein. Und dass man mit einem gesunden Körper eher schwanger wird, weil die natürlichen Abläufe besser funktionieren, eigentlich auch. Geldverschwendung, falls man nicht unbedingt jemanden braucht, der einen an die Hand nimmt und alles gaanz genau erklärt. Aber vielleicht ist das echt ein gutes Geschäftsmodell und das so aufbereitet wichtig und notwendig. Keine Ahnung.


  Re: schwanger, oder zumind positiver Test- mit 44...
no avatar
   DanielaK
schrieb am 29.04.2022 20:09
hallo und guten Abend Katarina

wenn du Interesse hast und ich fertig bin und die Videos fertig geschaut habe würde ich sie dir weiterleiten wenn du daran interessiert bist, ich für meinen Teil habe nichts dafür bezahlt ich habe es geschenkt bekommen. guten Abend Dani




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2022