Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

Wir wünschen allen Forumsteilnehmern einen schönen Nikolaustag und prall gefüllte Stiefel :-)
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft neues Thema
   Eine Weihnachtsgeschichte: Was man jemandem in IVF-Behandlung NICHT sagen sollte
   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?

  Frisches Blut durch Verletzung Intimbereich
no avatar
   iorana
Status:
schrieb am 23.03.2022 02:38
Hallo ihr Lieben,
Ich bin manchmal so ein Trottel. Qar grad auf dem Klo und beim abwischen bin ich so dämlich abgerutscht, dass ich mit dem Fingernägeln von zwei Fingern, sehr schmerzhaft in die Scheide reingedonnert bin. Ist mir glaub ich noch nie passiert. Hat im ersten Moment stark geblutet, ist dann besser geworden, tut tatsächlich noch immer ein bisschen weh!
Jetzt bin ich heute 7+1 und ich frage mich ob ich zwingend zum Arzt sollte. War erst am Montag da, da sah alles gut aus.
Und so tief kann ich ja gar nicht reingestochen habe, dass ich den Embryo verletzt habe, oder?
Was würdet ihr den tun?
Liebe Grüße, iorana


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.03.22 02:39 von iorana.


  Re: Frisches Blut durch Verletzung Intimbereich
avatar    Susi-84
Status:
schrieb am 23.03.2022 09:03
Ich persönlich würde deswegen nicht zum Arzt. Schleimhaut, ähnlich wie im Mund, blutet ja schnell, wenn man sich verletzt, aber sie heilt auch super schnell und gut aus.


  Re: Frisches Blut durch Verletzung Intimbereich
no avatar
   lisa74
Status:
schrieb am 23.03.2022 09:55
Zitat
iorana
... Und so tief kann ich ja gar nicht reingestochen habe, dass ich den Embryo verletzt habe, oder? ...

Ich denke nicht, dass du mit deinem Finger durch den GBM-Hals bis in die Gebärmutter "stechen" kannst. Das würde dann wohl mehr bluten. zwinker

Aussenstehend kann man leicht einen Rat geben, aber ich würde deswegen auch nicht zu Arzt, sondern erstmal beobachten die nächsten Tage.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2022