Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft neues Thema
   Eine Weihnachtsgeschichte: Was man jemandem in IVF-Behandlung NICHT sagen sollte
   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?

  IVF - Hcg steigt langsamer, kein herzschlag bei 6+3
no avatar
   MamaMeike
schrieb am 20.01.2022 20:51
Hallo zusammen.
Ich weiß gar nicht ob ich hier richtig bin, aber ich versuche es mal.
Kurz zu mir. Ich habe bereits drei Kinder. Bei zweien klappte es direkt. Bei Nr. Drei gab es erst einen frühen Abgang bevor es dann mit clomifen Unterstützung geklappt hat.
Unser 4. Wunschkind war ein langer Weg, der bis zur IVF führte. Mir wurde vor Weihnachten eine blastozyste eingesetzt und es hat geklappt.
Große Freude.
Beim Ultraschall 5+3 konnte man eine fruchthöhle mit dottersack sehen.
Bei 6+3 war eine Vergrößerung zu sehen hinzu kam ein embryoanteil, aber kein herzschlag. Das machte meine Ärztin nervös. Das Labor ergab, dass auch der HCG sich nicht alle 2 Tage verdoppelt hat.
5+3 1568
6+3 7863

Jetzt ist bitteres warten angesagt und man "googelt" sich verrückt. Kann mir hier jemand Mut machen?

Vielen Dank fürs lesen.


  Re: IVF - Hcg steigt langsamer, kein herzschlag bei 6+3
no avatar
   JNA
schrieb am 21.01.2022 02:33
Hallo MamaMeike,
6./7. SSW ist schon etwas zu spät, um noch jeden 2. Tag eine Verdopplung oder mehr zu haben. Die Normwerte in diesen Wochen haben in den Normwerttabellen eine sehr große Spanne, z. T. von 75 bis 10.000 und das hat gute Gründe. Jedes Baby ist individuell von Anfang an. Dazu kommt, dass Qualität des Gerätes, Fingerfertigkeit des Arztes, Erfahrung des Arztes, Interpretationsfähigkeit des Arztes, Sitz der Schwangerschaft einen großen Einfluss auf das ausgesprochene Fazit haben. Bei 6+3 erwartet man in einer Durchschnittsschwangerschaft einen Herzschlag, aber erst nach 7+0 ohne Herzaktivität sollte ein kompetenter Arzt "nervös" werden, denn bis dahin ist statistisch noch alles drin. Ich selbst hatte in meiner letzten Schwangerschaft einen kleinen Eckenhocker, an den bis zur 10. SSW wirklich schwer war heran zu kommen. Bis man ihn sah und überhaupt HA feststellen konnte vergingen Minuten, was bei meiner Gyn sonst nur Sekunden dauerte. Die HA war auch nicht immer korrekt darstellbar, schien durchaus mal zu langsam. Dennoch heute ein gesundes einjähriges Kerlchen.

Natürlich gibt es auch die andere Möglichkeit, dass sich der Embryo nicht weiter entwickeln wird. Um dies herauszufinden wirst du leider noch mindestens 4 Tage Geduld aufbringen müssen. Versuch dich abzulenken. Unternimm etwas Schönes mit deinen Kindern. Du kannst jetzt nichts anderes tun, um ďir einen Vorteil zu verschaffen.

Alles Gute.


  Re: IVF - Hcg steigt langsamer, kein herzschlag bei 6+3
no avatar
   MamaMeike
schrieb am 21.01.2022 09:16
Liebe JNA,
Die Nachricht baut wirklich sehr auf. Vielen Dank dafür. 🥰
Ich bin und will positiv gestimmt sein. Natürlich ist die Angst ein ständiger Begleiter, vor allem, damit im Fall der Fälle man am Montag nicht in ein zu tiefes Loch fällt.

Aber mein Bauchgefühl ist gut und daran halte ich fest. 🙏🏼


  Re: IVF - Hcg steigt langsamer, kein herzschlag bei 6+3
no avatar
   JNA
schrieb am 25.01.2022 17:28
Wie war denn der Termin? Gab es einen Herzschlag, liebe Meike?


  Werbung
  Re: IVF - Hcg steigt langsamer, kein herzschlag bei 6+3
no avatar
   MamaMeike
schrieb am 28.01.2022 06:10
Es gab einen herzschlag.❤ Gesehen und gehört. 🥰 Ich habe es so gehofft und innerlich hatte ich auch ein total positives Gefühl.
Allerdings wurde ich knapp eine Woche zurückdatiert.
Zwar ist die Entwicklung innerhalb einer Woche zeitgemäß, aber da es eine ivf war und man so alles genau bestimmen kann, war die fruchthöhle etwas zu klein. Jetzt heißt es nochmal warten und zittern. Beten und hoffen, dass die Natur es gut mit uns meint.🙏🏼
Am 2.2. Ist der nächste Termin in der kiwu-klinik, wo dann hoffentlich alles gut ist und ich zu meinem gyn überwiesen werden. ✊❤


  Re: IVF - Hcg steigt langsamer, kein herzschlag bei 6+3
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 28.01.2022 17:22
Zitat
MamaMeike
Es gab einen herzschlag.❤ Gesehen und gehört. 🥰 Ich habe es so gehofft und innerlich hatte ich auch ein total positives Gefühl.
Allerdings wurde ich knapp eine Woche zurückdatiert.
Zwar ist die Entwicklung innerhalb einer Woche zeitgemäß, aber da es eine ivf war und man so alles genau bestimmen kann, war die fruchthöhle etwas zu klein. Jetzt heißt es nochmal warten und zittern. Beten und hoffen, dass die Natur es gut mit uns meint.🙏🏼
Am 2.2. Ist der nächste Termin in der kiwu-klinik, wo dann hoffentlich alles gut ist und ich zu meinem gyn überwiesen werden. ✊❤

Hallo Meike, herzlichen Glückwunsch!
Die datieren eines Embryos hat auch immer einen großen Referenzbereich. 1. ist jedes Baby von Beginn an ein Individuum und 2. sind sie so klein! Da ist eine Messungenauigkeit von 1 mm schon ausschlaggebend für mehrere Tage Datierungsunterschied. Meine Zwillinge zum Beispiel, nur wenige Minuten zeitlich auseinander gezeugt hatten bis zur 10. Woche deutliche Datierungsunterschiede, sodass wir uns nur verhalten freuen sollten. Der eine war weiter, der andere zurück. Zur Geburt waren sie gleich groß mit nur gut 300 g Unterschied.




  Re: IVF - Hcg steigt langsamer, kein herzschlag bei 6+3
no avatar
   MamaMeike
schrieb am 31.01.2022 20:11
Liebe Juna30
Danke für deine aufbauenden Worte 🙏🏼 sowas zu hören macht Mut.
Mittwoch muss ich wieder zur Untersuchung und ich bete und hoffe jeden Tag auf unser 4. Wunder welches so sehnsüchtig erwartet wird und wofür wir so gekämpft haben.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2022