Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft neues Thema
   Eine Weihnachtsgeschichte: Was man jemandem in IVF-Behandlung NICHT sagen sollte
   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?

  HCG stagniert.....
no avatar
   tadel2109
schrieb am 07.01.2022 22:38
Hallo. Habe Silvester mit einem Frühtest schwach Positiv getestet. Da ich beim Arzt arbeite habe ich HCG Kontrollen gemacht.
30.12.: 4.2
03.01. 39 soweit ganz gut aber dann ....
05.01. 36
06.01. 40
06.01. 43

Glaube das wird so nichts traurig
Google mich dumm und dämlich. Gehe zu 100 Prozent aus das die Schwangerschaft nicht intakt ist oder hat Mal jemand ähnliches erlebt? Und es ist gut ausgegangen...?
Warum steigt es so langsam selbst wenn es eine Eileiter Schwangerschaft wäre müsste es doch mehr ansteigen.
Habe am Donnerstag Mal beim Gyn Blut abgeben die haben auch ein anderes Labor soll Montag dann wieder kommen und nochmal Blut abnehmen zum Vergleich.Aber ich denke da wird nichts besseres herauskommen. Warum können nicht einfach meine Tage kommen dann wäre der Spuk vorbei 😥
Muss dazu sagen bin 44 Jahre alt....


  Re: HCG stagniert.....
no avatar
   Juna nicht angemeldet
schrieb am 13.01.2022 03:00
Hallo tadel,
leider würde ich auch von einer nicht intakten Schwangerschaft ausgehen - von einer biochemischen in diesem Fall.
2011 habe ich auch so eine Kurzschwangerschaft gehabt. Der Wert stieg über 2 Wochen auf 64 und sank dann ab. Währenddessen bekam ich dann die Blutung.

Mit 44 Jahren besteht noch die Chance auf eine intakte Schwangerschaft, aber die Gefahr für Chromosomenanomalien ist auch sehr groß. Und davon führen sehr viele zu frühen und sehr frühen Aborten.

Vielleicht hat deine Blutung ja inzwischen eingesetzt. Das Gute an so einer biochemischen Schwangerschaft ist, dass sie in der Regel komplikationsfrei abblutet.

LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2022