Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Eine Weihnachtsgeschichte: Was man jemandem in IVF-Behandlung NICHT sagen sollte neues Thema
   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?
   IVF: Bessere Erfolgsraten mit Präimplantationsdiagnostik?

  Piep ET Mai - August 2022🤰🎊
no avatar
   Anna1989
Status:
schrieb am 07.01.2022 18:38
So Mädels, ich habe jetzt hier einfach mal einen Piep angefangen...
Ich denke, dann sind wir hier besser aufgehoben.

Wollen wir eine Liste mit geplanten ET und Einling/Zwilling machen? Und wer möchte dann auch später ein Outing oder das eigene Alter etc dazu?
Dann kommentiert einfach, ich ändere dann meinen Beitrag hier und füge die Liste ein.


Anna1989: ET 10.5.,👶 Frau Zuckertest 25.1

Frau-Leuchtturm: ET 8.7. 👶👶, wahrscheinlich Frau Mann

Marie1910: ET 22.7.,👶, ETS 10.1.

Lenulila: ET 6.8. 👶


3 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.01.22 20:30 von Anna1989.


  Re: Piep ET Mai - August 2022🤰🎊
no avatar
   Marie1910.
schrieb am 08.01.2022 17:31
Danke Anna fürs Erstellen des Pieps!

Ich fange gerne an; Marie, ET 22.07.2022, Einling. Geschlecht noch unbekannt. Nächster Ultraschall Termin: First Trimester Screening am 10.01.22

Lg


  Re: Piep ET Mai - August 2022🤰🎊
no avatar
   Lenulila
schrieb am 09.01.2022 11:01
Dann mache ich mal weiter. Auch von mir vielen Dank, Anna!

Wir erwarten nach 4 IVF, 7 Transfers und einer FG endlich unser Rainbowbaby (Einling), ET ist am 6.8.

Ich gehe im Moment wöchentlich zum Ultraschall, weil ich es sonst einfach nicht aushalte. In zwei Wochen habe ich auch einen Termin beim Pränataldiagnostiker für den Harmony-Test und die Nackenfaltenmessung. Ich bin zwar schon in der 11. Woche, aber die wollen beides an einem Tag machen und die Nackenfaktenmessung geht ja nicht früher.

Ich freue mich auf den Austausch hier!


  Re: Piep ET Mai - August 2022🤰🎊
no avatar
   Frau-Leuchtturm
Status:
schrieb am 10.01.2022 08:16
Hallo zusammen

danke auch von mir, Anna!

Wir haben bereits einen Sohn aus der 8. ICSI (2,5 Jahre alt) und ich bin jetzt wieder nach der 3. ICSI schwanger mit Zwillingen. ET ist der 8.7. Wir hatten am 23.12. das ETS mit NFM (bei 11+6) und der Arzt war sich zu 90% sicher, dass es ein Pärchen wird.

Nächster Termin ist morgen zum US bei meiner FÄ.

Liebe Grüße


  Werbung
  Re: Piep ET Mai - August 2022🤰🎊
no avatar
   Frau-Leuchtturm
Status:
schrieb am 11.01.2022 10:24
Hallo zusammen,

@Marie: wie war es gestern? Magst Du etwas erzählen?

@me: ich komme gerade vom US bei 14+4. Es sah alles soweit gut aus, die beiden Herzen schlagen und sie haben sich bewegt. Gemessen hat sie die gar nicht, nur Kopf- und Bauchumfang. Da meinte sie aber auch nur, dass alles gut ist. War irgendwie eher ein kurzer US diesmal, aber passt für mich. Der Bauch wächst jetzt schon, weiß wirklich nicht, wo das noch hingehen soll...

Liebe Grüße


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.01.22 11:58 von Frau-Leuchtturm.


  Re: Piep ET Mai - August 2022🤰🎊
no avatar
   Anna1989
Status:
schrieb am 11.01.2022 20:43
Schön, dass es sich hier füllt 😊

@Marie: wie war das ETS? Bekommt man da direkt danach eigentlich Ergebnisse oder muss man drauf warten, wie beim Harmonytest?

@Lenulila: oh, ihr habt ja auch wirklich schon einen Weg hinter euch. Schön, dass es jetzt mit dem Regenbogenbaby geklappt hat 🥰 wie geht's dir jetzt? Kannst du schon ein bisschen entspannen oder hast du noch sehr viel Angst vorm Harmonytest und ETS? Wollt ihr euch das Geschlecht sagen lassen?

@Frau-Leuchtturm: Prima, dass alles gut war. Meine Ärztin macht auch immer nur so kurze US, finde ich schade, aber um zu wissen, ob alles gut ist, reicht es ja tatsächlich aus.
Das glaube ich, dass dein Bauch deutlich schneller wächst. Meiner ist jetzt in der zweiten Schwangerschaft auch total früh gekommen, trotz nur einem Kind. Trage seit der 15. Woche Umstandshosen, weil meine so gedrückt haben. Und habe mittlerweile schon über 6kg zugenommen, obwohl ich bei meinem Sohn bis zu diesem Zeitpunkt erst knapp 3 zugenommen hatte 🙈🤷‍♀️

@me: die kleine ist so mega aktiv momentan wieder, weiß echt nicht, wo das hinführen soll, wenn sie da ist. Und ich fürchte es wird zum Ende hin echt unangenehm 🙈 hatte bei unserem Sohn einen ziemlich kleinen Bauch, der hat mich eigentlich nie behindert und ich war total fit und beweglich bis zum Schluss...


  Re: Piep ET Mai - August 2022🤰🎊
no avatar
   Lenulila
schrieb am 12.01.2022 18:11
Hallo ihr Lieben!

Bin gerade ziemlich im Arbeitsstress, deshalb antworte ich mal allen zusammen.

Ich war gestern wieder beim Ultraschall und es war alles gut. Nun bin ich wieder für zwei, drei Tage beruhigt, bis die Panik wieder einsetzt. Ehrlich gesagt habe ich gar nicht so große Angst vor dem Harmony-Test, weil Trisomien ja schon sehr selten sind. Ich habe einfach vor jedem Ultraschall furchtbare Angst, dass meine Ärztin sagt, sie findet leider keinen Herzschlag mehr. Ich freue mich sooooo sehr darauf, das Kleine irgendwann spüren zu können, das würde mich einfach ungemein beruhigen.

Ich hatte übrigens eine leichte Überstimu und habe vom Utrogest einen solchen Blähbauch, dass ich ungelogen von Anfang an aussehe wie in der 20. Woche. Meine Familie macht sich schon total über mich lustig, weil ich mir schon in der 8. Woche die alten Umstandshosen von meiner Schwester geliehen habe.

Anna und Frau Leuchtturm, es freut mich, dass bei euch alles gut ist! Ich hoffe, auch bei dir ist alles gut, liebe Marie.

Liebe Grüße
Lenulila


  Re: Piep ET Mai - August 2022🤰🎊
no avatar
   Anna1989
Status:
schrieb am 13.01.2022 12:53
Sehr schön Lenulila, dass bei dir alles gut war. Das war jetzt das ETS oder? Wann gibt's das Ergebnis vom Harmonytest? Möchtet ihr euch das Geschlecht sagen lassen?

Fies mit deiner Familie 😂🙈 aber vielleicht stagniert der Bauch dann erstmal bis zu den 20er Wochen und legt erst dann wieder los mit Wachstum. Und Umstandssachen sind einfach auch total bequem, die kann man auch ruhig länger anziehen 😉

Ich hab meine kleine jetzt ab der 15. Woche gespürt. Vorher war es ein paar mal undeutlich, aber ab da dann zwar nur in Ruhe, wenn ich drauf geachtet habe, aber dann definitiv die Maus. Also selbst, wenn es bei dir noch etwas länger dauert, ist die Zeit nicht mehr soo lange bis dahin. Halt die Ohren steif. Aber ich kann es total verstehen, mich beruhigt auch jetzt noch jede Bewegung. Mal sehen, wann es anfängt mich zu nerven 😂🙈


  Re: Piep ET Mai - August 2022🤰🎊
no avatar
   Marie1910
schrieb am 13.01.2022 14:13
Liebe Alle,

schnell ein kleiner Zwischenstand von mir.
Ich war am Montag zu ETS. Ultraschall war in Ordnung, Kind halt bekannt zu klein, aber ich war zufrieden, da es in 5 Tagen 1 cm gewachsen war und somit einen ordentlichen Schub gemacht hat. NT super schmal und somit waren wir ziemlich glücklich. Ich bin dann auch gleich zur Arbeit und habe mein Beschäftigungsverbot eingereicht.
Leider kam dann Nachmittags der Anruf, dass die Werte für papp A und fbHCG nicht in Ordnung sind. (Papp A 0,5 MOM, hcg 2 MOM). Somit steigt mein Risiko für Trisomie nach gutem Ultraschall wieder auf 1:314. Alternativ fragliches Risiko für eine Präeklampsie. Somit haben wir noch PLGF (Wachstumshormon der Plazenta) bestimmen lassen, dieser kam heute und hat 0,6 MOM. Somit sinkt das Risiko für eine Präeklampsie wieder, das Risiko für T21 aber auf 1:120. Der Harmony Test war ja negativ, meine Ärztin meinte aber, der fetale Anteil mit 6% sei nicht sehr hoch und somit die Sicherheit von 99,9% auf 85% reduziert. Ich muss jetzt überlegen, was ich mache.

Ich habe am 15+0 einen neuen Termin zur Feindiagnostik. da wird dann entschieden, ob noch mal Harmony Test oder Fruchtwasser Untersuchung. Und ich wollte mich endlich mal uneingeschränkt freuen und es in die Welt hinausschreien: SCHWANGER. Statt dessen bin ich wieder ängstlich und still.

So eine S******

Ich habe übrigens noch gar keinen Baby Bauch.... Bin aber auch schlank und sportlich und erste Schwangerschaft.Ich glaube dass dauert noch.

lg Marie


  Re: Piep ET Mai - August 2022🤰🎊
no avatar
   littlemeamy
Status:
schrieb am 13.01.2022 16:02
*reinschleich*

Liebe Marie,

der Harmony - Test schlägt die Wahrscheinlichkeitsberechnung vom ETS. Der Harmony Test ist viel genauer und die Bestimmung der Wahrscheinlichkeit beim ETS wäre danach gar nicht mehr notwendig gewesen.

Normalerweise sichert man ein schlechtes ETS Ergebnis durch den Harmony ab. Du hast es nun anders herum gemacht, was aber nichts am Ergebnis ändert. Du hast das negative Ergebnis und das ist super. Ob du dich nun entspannen kannst - aus meiner Sicht ja, aber das kannst nur du mit deinem Partner gemeinsam entscheiden.

Wenn du noch ein bisschen Beistand suchst - eröffne einen Thread im Pränataldiagnostik Unterforum auf urbia. Da antwortet die Userin Leu, Ärztin für Humangenetik, sehr sehr kompetent. Bestimmt kann sie dir deine Sorgen verkleinern.

Alles Gute
amy


  Re: Piep ET Mai - August 2022🤰🎊
no avatar
   Anna1989
Status:
schrieb am 14.01.2022 06:24
Ach Mensch Marie, das sind ja keine tollen Neuigkeiten 🙈

Ich hätte es dir so sehr gegönnt, wenn du nach dem anfänglichen Krimi jetzt endlich mal entspannen könntest.

Ich habe mit beiden Auffälligkeiten keine Erfahrung und kann leider nichts dazu sagen. Aber ich denke auch, dass der Harmonytest sicherer ist und da der unauffällig war, ist es in Ordnung.
Aber amy hat ja schon geantwortet und ich hoffe, dass dir auf urbia wirklich geholfen werden kann und du etwas beruhigt wirst.

Viel Kraft für die nächste Zeit 😘 hoffentlich gibt es bald Entwarnung und ihr dürft euch endlich mal freuen.


  Re: Piep ET Mai - August 2022🤰🎊
no avatar
   Lenulila
schrieb am 14.01.2022 13:23
@ Marie: Ach Mann, ich hätte es dir auch so gewünscht, dass du jetzt endlich aufatmen und dich einfach nur freuen kannst. Ich kenne mich mit all den Werten nicht wirklich aus, aber es hört sich zumindest an, als seist du bei der Ärztin in sehr kompetenten Händen. Und 1:120 ist natürlich ein erhöhtes Risiko, aber es bedeutet immerhin, dass mit ganz ganz überwiegender Wahrscheinlichkeit keine Trisomie vorliegt. Ich kann aber natürlich trotzdem verstehen, dass du jetzt weiter unruhig bist. Wäre der nächste Schritt nun eine Fruchtwasseruntersuchung? Ich denke jedenfalls an dich und drücke dir fest die Daumen, dass du bald beruhigt wirst.

@ Anna: Wow, schon ab der 15. SSW, das ist ja toll. Ich hoffe sehr, dass ich das Kleine ähnlich früh höre. Aber man sagt ja, dass man das Baby in der 2. Schwangerschaft früher wahrnimmt, also mal sehen...
Der Ultraschall war "einfach so", ich gehe ja im Moment noch wöchentlich hin. Harmony-Test und Nackenfaltenmessung mache ich bei einer speziellen Ärztin für Pränataldiagnostik. Die macht den Bluttest immer am selben Tag wie die Nackenfaltenmessung und das sie dafür die 13. Woche empfiehlt, findet also beides erst bei 12+5, also in gut zwei Wochen am 27.1. statt. Meine Geduld wird damit natürlich strapaziert, aber dafür freue ich mich darauf, dass sie bestimmt ein besseres Ultraschallgerät hat als meine Gyn.

Ein schönes Wochenende euch allen!
Lenulila


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.01.22 13:24 von Lenulila.


  Re: Piep ET Mai - August 2022🤰🎊
no avatar
   Anna1989
Status:
schrieb am 14.01.2022 14:16
@Lenulila: ja, 15. Woche jetzt war früh, aber unseren großen hab ich auch 17./18. Woche das erste mal gespürt, also auch nicht so viel später.

Schön, dass du die Möglichkeit bekommst dich jede Woche zu beruhigen, dass mit dem Krümel alles gut ist. Die Wartezeit bis zum großen Schall bekommst du dann auch gut um. Und definitiv gibt's bei der Pränataldiagnostik bessere Geräte als beim normalen Arzt. Da bekommst du bestimmt tolle Fotos 🥰




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2022