Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: winkewinke °°° Mai-Mamis 2022 - Piep °°°
avatar    milhetmama
Status:
schrieb am 03.10.2021 17:26
Hallo ihr Lieben.

Mit dem Sonoline bin ich routiniert, weil bei Edina regelmäßig benutzt habe.
Diesmal fand ich noch nichts, aber ist auch noch zu früh...

Sauna und heiße Bäder können zu Plazenta Ablösung führen, würde ich in der ss nie machen.
Schwimmen gehen ja, Hebammen empfehlen mut Olivenöl geträngte Tampon.


  Re: winkewinke °°° Mai-Mamis 2022 - Piep °°°
no avatar
   Anna1989
Status:
schrieb am 03.10.2021 20:31
Danke euch allen für die vielen Ideen wegen Schwimmen und Sauna... Ich werde morgen mal mit meiner Ärztin sprechen. Tampons hatte ich eh schon gedacht, weil das mit dem Progesteron ja sonst ne totale schmiererei wird. Mal sehen, ob sie noch nen Vorschlag hat.
Ich bin insgesamt überhaupt nicht empfindlich, was Infektionen bzw blasenentzündung nach dem Schwimmen angeht und auch Sauna bin ich vom Kreislauf her gewöhnt. Hoffe also, dass es geht.

@Milhetmama: viel Spaß morgen beim Baby gucken 🤞😍 Berichte uns danach, wie es gelaufen ist...

@Pustebluemel: ist ja echt krass deine Übelkeit und dein übergeben. Ich kann mir das überhaupt nicht vorstellen, hast mein totales Mitgefühl🙈
Witzig, dass du auch "Fleischeslust" hast 😅 bin ja mal gespannt, ob das auf das gleiche Geschlecht hindeutet.
Hast du ein Gefühl beim Geschlecht? Wie ist es bei euch anderen?

Ich wünsche euch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche 😊 Sehr schön, dass hier gerade so reger Austausch ist


  Re: winkewinke °°° Mai-Mamis 2022 - Piep °°°
avatar    milhetmama
Status:
schrieb am 04.10.2021 06:28
Guten Morgen ihr Lieben,

Stellt euch vor, ich habe gestern Abend das Babyherzchen mit der Sonoline gehört!
Leider konnte der werdende Papa nicht hören, er hat gerade telefoniert....

Heute sehe ich d. Kleinen auch am US.


Also nach meinem Gefühl bekommen wir wieder ein Mädchen.
Mir wäre es aber total egal.


Lg


  Re: winkewinke °°° Mai-Mamis 2022 - Piep °°°
no avatar
   Anna1989
Status:
schrieb am 04.10.2021 06:50
Oh Milhetmama 😍 was für ein schönes Geschenk nochmal so kurz vor US. Bestimmt ist dein Mann nächstes mal auch dabei, jetzt wirst du es ja öfter finden🥰


  Werbung
  Re: winkewinke °°° Mai-Mamis 2022 - Piep °°°
no avatar
   Judica88
Status:
schrieb am 04.10.2021 09:45
@ Anna und milethmama: Ich hoffe, beim US war alles in Ordnung smile

@ all: Habt ihr eigentlich schon eine Hebamme? Zu mir kommt diese Woche die Hebamme, damit wir uns kennen lernen können. Vielleicht macht sie auch eine kleine Untersuchung. Muss sie auf jeden Fall bzgl. diesem Blähbauch fragen. Der ist unangenehm und z.T. schmerzhaft. Trink jetzt am Tag einen Tasse Pfefferminztee und nehm Lefax.
Habt ihr auch schon das Gefühl, dass der Bauch anfängt zu wachsen? Kann ihn schlechter einziehen smile

Bei meinem Sohn hatte ich es damals im Gefühl, dass es ein Junge wird. Jetzt habe ich noch keine Tendenz und bin nur froh, dass aktuell alles ohne Komplikationen verläuft.

Wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche!


  Re: winkewinke °°° Mai-Mamis 2022 - Piep °°°
no avatar
   Anna1989
Status:
schrieb am 04.10.2021 12:48
Bei mir war der US sehr gut, der Krümel ist wahnsinnig gewachsen und jetzt schon 2,5cm groß. Die Ärztin war sehr zufrieden, nächste Kontrolle ist leider erst in 4 Wochen bei der Hebamme und in 8 Wochen bei ihr.
Lasse den Harmonytest jetzt am 1.11. In einer anderen Praxis machen, die das anbieten.
Bezüglich Sauna soll ich etwas vorsichtig machen und gut auf den Kreislauf achten. Und rutschen soll ich wegen der unfallgefahr lieber lassen.
Wegen den isg Beschwerden hat sie mir schwimmen empfohlen oder evtl nochmal zum Orthopäden, wenn es schlimmer wird und Physiotherapie verschreiben lassen. Damit warte ich aber erstmal.
Insgesamt bin ich sehr zufrieden, nur diese ewige Wartezeit bis zum nächsten Termin beunruhigt mich etwas 🙈

@Milhetmama: war bei dir auch alles gut?

@Judica: ich habe direkt nach dem positiven BT meine Hebamme von damals angerufen. Sie hält mir einen Platz frei, soll mich nach der 12. Woche melden, dann treffen wir uns nochmal. Zum Geburtsvorbereitungskurs möchte ich aber eine Hebamme hier aus der Stadt (wir sind in der Zwischenzeit umgezogen), damit ich Mütter von hier kennen lernen kann.


  Re: winkewinke °°° Mai-Mamis 2022 - Piep °°°
no avatar
   Pustebluemel
Status:
schrieb am 04.10.2021 13:45
Liebe Anna,
das sind tolle Nachrichten! Ich freue mich mit Dir.
Dass die üblichen Vorsorge-Termin Abstände in 4 Wochen Rhythmus sind, habe ich auch wo gelesen.
Ich würde evtl zuhause den ph Wert ab und zu messen und diese Urinteststäbchen auch für zuhause besorgen. Wenn dann etwas aus der Reihe fällt, kannst Du direkt zum Arzt und es geht keine Zeit verloren.

Liebe Judica,
Wegen dem Blähbauch versuche ich es gerade mit Fencheltee aus der Apotheke. Ich kann noch nicht sagen ob es hilft... gute Besserung!

Liebe Milhetmama,
Alle Daumen sind gedrückt! Hoffe es ist alles im Ordnung.

Meine Hebamme, die damals die Wochenbettbetreuung machte und meinen Mann und mich so toll in der schweren Zeit unterstützt hat, habe ich schon kontaktiert, sie kommt im Oktober zu uns zum Erstgespräch.. Ich glaube das ist übrigens ein wichtiger Punkt: viele meiner bekannten Sternenmamis wurden von ihrer Hebamme mehr oder weniger regelrecht "sitzen gelassen" - da war ich heilfroh jemanden zu haben der jede Woche hier saß und einfach zuhörte, mitweinte, die Kaiserschnittnarbe prüfte, Tipps und Kontakte mitbrachte (etwa zu Sternenmama Rückbildung, u.ä.... Dinge, die man niemals kennenlernen wollte und für die in der ersten Schockphase alle Kraft fehlt...)
Ich hoffe niemand muss das mitmachen... Dennoch würde ich jeden nur empfehlen eine Hebamme zu nehmen die, wenn etwas "neben der Norm" verläuft, Euch nicht fallen lässt sondern genauwo zur Seite steht...


Ganz liebe Grüße
Pustebluemel


  Re: winkewinke °°° Mai-Mamis 2022 - Piep °°°
no avatar
   Ladybird1984
Status:
schrieb am 04.10.2021 17:15
*reinschleich*

@Pustebluemel: Heparin wirkt auf Gerinnungsfaktoren im Blut. Wenn du eine Wunde hast, dann bildet das Blut diese Faktoren. Bei Störungen (Faktor V, Faktor II etc) Ist einer dieser Abläufe gestört und bildet vermehrt diese Gerinnungsstoffe, was dann zu Blutklumpen führen kann - bedeutet Thrombosen, Embolien in den Venen. ASS ist ein Thrombozytenaggregationshemmer. In den Arterien bilden sich manchmal vermehrt Thrombozyten, heißt, dass Blut verdickt sich. Da hilft ASS...Heparin wirkt da gar nicht. Umgekehrt genauso. Vor OP's sollte man beides absetzen, da beides zu mehr Blutungen führen kann, es wirkt aber beides an anderen Orten im Blut. So würde ich es Laienhaft fomulieren. zwinker

*rauschleich*


  Re: winkewinke °°° Mai-Mamis 2022 - Piep °°°
no avatar
   Anna1989
Status:
schrieb am 04.10.2021 17:28
Liebe Pustebluemel,
vielen Dank für deine liebe Nachricht. Ja, ich denke auch, dass ich zumindest ph Tests zuhause regelmäßig machen werde. Fand den US heute auch echt kurz, deswegen dachte ich, sie macht in der 12. Woche oder so noch einen genaueren, aber scheinbar nicht 😒 Naja, ich versuche mich damit anzufreunden, denn sonst bin ich mit der Ärztin sehr zufrieden.

Deine Erläuterungen zur Hebamme kann ich absolut unterstützen. Gerade in der Situation ist es so wichtig "professionelle" Begleitung zu haben. Meine hat mir damals direkt beim Kennenlernen in der 6.Woche gesagt, dass man auch nach einer FG Anspruch auf eine Hebamme hat und ich mich dann auf jeden Fall melden sollte. Brauchte ich zum Glück nicht, aber allein das Wissen im Kopf zu haben, dass jemand da wäre tat gut.

Irgendwie geht mein Gefühl immer mehr zu einem zweiten Jungen 🤷‍♀️ obwohl ich mich über weibliche Unterstützung auch mal freuen würde 😉


  Re: winkewinke °°° Mai-Mamis 2022 - Piep °°°
no avatar
   Judica88
Status:
schrieb am 07.10.2021 12:43
Hallo an alle!

@ all: Wie geht es euch - Übelkeit weiterhin, Dauermüdigkeit?

@ Pustebluemel: Danke für den Tipp mit dem Tee! Ich trinke ihn mittlerweile auch, nehme zusätzlich das Lefax und weiterhin Magnesium. Es ist schon besser geworden smile

@ me: Gestern war die Hebamme bei mir und wir haben etwas miteinander gesprochen. Soll mich Mitte November bei ihr wieder melden und dann machen wir weitere Termine aus. Werde mich nach dem nächsten Termin bei der FÄ beim Schwangerschafts-Yoga anmelden. Hatte mir damals in der Schwangerschaft mit meinem Sohn auch gut getan. Ansonsten habe ich ständig das Bedürfnis etwas essen zu müssen und ich bin extrem müde :-D

Ich hoffe, euch geht es allen gut!


  Re: winkewinke °°° Mai-Mamis 2022 - Piep °°°
no avatar
   Anna1989
Status:
schrieb am 07.10.2021 13:08
Hallo Judica,

Das Gefühl ständig essen zu müssen hab ich auch, ganz schlimm 🙈
Ansonsten geht es mir zum Glück deutlich besser, habe nur noch sehr selten Schwangerschaftsbeschwerden und wenn, dann nicht lange. Ich hoffe es bleibt so...

Ich habe angefangen das Cortison auszuschleichen und freue mich, wenn ich in zwei Wochen auch das Progesteron reduzieren kann.

Hast du die gleiche Hebamme wie damals? Schön, dass es so gut geklappt hat und das mit dem Yoga finde ich ne gute Idee, überlege auch, aber hier wird gerade noch nichts in Präsenz angeboten und online möchte ich nicht...

Wann habt ihr die nächsten Termine? Dann würde ich die in die Liste oben eintragen...


  Re: winkewinke °°° Mai-Mamis 2022 - Piep °°°
no avatar
   Pustebluemel
Status:
schrieb am 07.10.2021 16:36
Hallo ihr Lieben,

Bin nun bei Pfefferminztee angelangt - Fenchel kann ich gar nicht mehr sehen
LOL

Sagt mal, wie haltet ihr es mit einem Geburtsvorbereitungskurs?

Ich weiß noch nicht was ich selbst möchte und habe einfach einmal gesucht was es überhaupt gibt. Es scheinen schon jetzt viele Kurse ausgebucht zu sein.
Meine FÄ möchte das alles erst später mit mir besprechen. Aktuell darf ich auch keinen Sport machen- ich weiß gar nicht, wie das dann weitergeht.... irgendwie fände ich es auch komisch wenn da lauter glückliche "normal" Schwangere sitzen...Ich weiß gar nicht wie ich es ausdrücken soll. Klingt wahrscheinlich doof Ich wars nicht
Wie geht ihr das an?

Nächster US ist am 14.10.

Übelkeit ist täglich mal ein paar Minuten bis Stunde weg - ihr glaubt nicht was das toll ist....

Ich hoffe bei Euch allen ist alles gut Blume

Liebe Grüße
Pustebluemel


  Re: winkewinke °°° Mai-Mamis 2022 - Piep °°°
avatar    milhetmama
Status:
schrieb am 07.10.2021 18:55
Hallo ihr Lieben!!

Ich habe echt gedacht, ich hätte geschrieben! 😮

Aber dann jetzt..

Erstmal, ich freue mich, dass es bei Euch alles gut ist.
Bei mir ist auch alles gut.
Baby ist schon 1,6 cm, und alles fein bei ihm.
Ich habe auch schon eine Hebamme....

An sonsten geht es mir fast zu gut... Kaum übel, oder so...
Nächste US nächste Woche.

Danach glaube ich, gehne nicht mehr Wöchentlich...


  Re: winkewinke °°° Mai-Mamis 2022 - Piep °°°
no avatar
   Anna1989
Status:
schrieb am 07.10.2021 18:58
Ach das ist schön zu hören, dass es dir langsam besser geht Pustebluemel 😊👍

Oh ja, wo ich so drüber nachdenke hätte ich auf Pfefferminztee auch Lust 😅

Einen Geburtsvorbereitungskurs habe ich auch noch nicht, habe gestern mit einer Hebamme telefoniert, die meinte sie hofft, dass es im Frühjahr wieder einen in präsenz geben kann. Online macht sie nicht, weil es da wohl so viele gibt und es dann ja auch egal ist, ob der Kurs Wohnortnah ist oder nicht.
Ich würde gern nochmal einen Geburtsvorbereitungskurs machen, einfach um andere Mütter aus der Umgebung kennen zu lernen, die dann Auch mit Baby zuhause sind, da mein Mann den ganzen Tag arbeiten ist, könnte man sich dann mal zum Spaziergang oder so treffen.
Wie meinst du das mit "normal schwangeren"? Wegen der Entstehung der schwangerschaft? Oder wegen deiner Geschichte und den Ängsten?
Also zum ersten kann ich nur sagen, dass es je weiter die Schwangerschaft vorangeschritten war immer unwichtiger wurde, dass sie aus einer ICSI entstanden ist. Hat ab der Hälfte spätestens keinen Unterschied mehr gemacht und ich hatte keine anderen Probleme oder Ängste, die die anderen nicht auch hatten.
Mit deiner Geschichte ist es natürlich nochmal was anderes, aber ich denke auch da ist ein Geburtsvorbereitungskurs bestimmt gut, um dich auf eine "ganz normale" Geburt vorzubereiten und dann auch zu freuen. Was sagt denn deine Hebamme dazu? Macht die keine Kurse?

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend, lasst es euch gut gehen 😊


  Re: winkewinke °°° Mai-Mamis 2022 - Piep °°°
no avatar
   Judica88
Status:
schrieb am 07.10.2021 19:27
Guten Abend smile

schön zu hören, dass es euch allen gut geht! Wie weit seid ihr denn jetzt schon bzw. nähert sich schon jemand der 12ten Woche?

Wegen dem Geburtsvorbereitungskurs hat mir die Hebamme einen Termin im März angeboten. Ich werde den auch mitmachen, um andere Schwanger aus der Umgebung kennen zu lernen. Meine vorherige Hebamme hat aufgehört, deswegen habe ich eine neue Hebamme. Ich weiß allerdings noch nicht, ob ich mich doch für einen geplanten Kaiserschnitt entscheiden werde. Nachdem die Geburt bei meinem Sohn nicht so prickelnd war und ich am Ende einen Kaiserschnitt hatte, bin ich etwas verunsichert. Den Kurs will ich auf jeden Fall mitmachen und mich dann im Lauf der Schwangerschaft entscheiden smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021