Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: schwanger Märzis 2022 -Piep #2 winkewinke 🌻 (ET Februar bis Mai 2022)
no avatar
   Ladybird1984
Status:
schrieb am 15.09.2021 21:20
Die testen da glaub ich die D-dimere, nehme ich an. Bei mir wird zusätzlich der Heparin Spiegel kontrolliert. Hätte ich nicht gespritzt, wären nur die Werte kontrolliert worden, damit man rechzeitig Heparin geben kann, sollte die Gerinnung sich verschlechtern.
Hauptsache du fühlst dich sicher! Ein Gespräch mit deiner Ärztin wird sich sicherlich beruhigen.


  Re: schwanger Märzis 2022 -Piep #2 winkewinke 🌻 (ET Februar bis Mai 2022)
avatar    Susi-84
Status:
schrieb am 15.09.2021 22:03
Danke für die Infos. D-Dimere hör ich zum ersten Mal. Ich kenne von meinem Mann, wenn er operiert wird, dass dann der Quick-Wert und noch irgendein anderer Zeitwert gemessen werden mit dem Blut.


  Re: schwanger Märzis 2022 -Piep #2 winkewinke 🌻 (ET Februar bis Mai 2022)
avatar    Susi-84
Status:
schrieb am 23.09.2021 17:31
Wie es aussieht, sind wir wieder zu dritt hier.

Wie geht es euch?

Ich kann sehr viel besser essen und trinken! Ich halte jetzt gut mein Gewicht bzw. esse manchmal sogar übertrieben viel.
Leider hab ich immer mal wieder komische Schwächeanfälle, wo mein Puls in Ruhe hoch geht. Meine Verdauung ist mittlerweile super träge, hab mir das so gar nicht vorstellen können vorher. 🙈 Mein Körper kann zur Zeit nur zwei Temperaturen: zu heiß und schwitzen oder viel zu kalt (z.B. weil ich kurz vorher schwitzen musste). 😅

Beim Orthopäden wurde nichts gefunden, aber ist auch kein Wunder, weil ich seit fast einer Woche meinen Nacken ganz normal bewegen kann. 🥳
Hab trotzdem irgendwelche Wehwehchen. Der Orthopäde sagte, dass die Muskeln unwillkürlich reagieren auf die Bewegungen der Wirbel, weil die Bänder überall locker werden. Dadurch kann es sein, dass Muskeln verspannen und irgendwas wieder ausrenken können.

Ich hab jetzt doch noch einen Yoga-Kurs gefunden für Schwangere ab der 14. SSW, der nicht online statt findet. Den mache ich im November, wenn alles gut geht. Hab schon gebucht. Bin echt gespannt auf andere Schwangere zu treffen, befürchte nur, dass ich zu viele Wochen weiter sein werde als die anderen. Naja, best friends wird man da auf die Schnelle sowieso nicht finden und außerdem kann ich vielleicht danach einen anderen Kurs machen, der ab der 20. SSW ist. Gibt leider noch kein Angebot, das ich schon buchen könnte.

Liebe Grüße!


  Re: schwanger Märzis 2022 -Piep #2 winkewinke 🌻 (ET Februar bis Mai 2022)
avatar    Susi-84
Status:
schrieb am 27.09.2021 16:53
Ich schon wieder. 🤗

Ich hatte die nächste Vorsorge.
Die Ärztin sagte, ich brauche keinen Gerinnungsstatus. 🤷🏻‍♀️ Und die Gerinnungsstörung selbst würde wohl nicht dass Risiko auf Präeklampsie oder Plazentainsuffizienz erhöhen. Sie hat kurz geschallt, leider konnte man das Geschlecht nicht erkennen, die Nabelschnur liegt ungünstig zwischen den Beinen. Ich bekomme wohl eine Vorderwandplazenta oder bisschen seitlich links. Bin gespannt, wann ich etwas allen werde.

Mir selbst ist immernoch ab und zu schwummerig und kraftlos. Fühle mich dann seeeehr schwer, als würde ein Elefant auf mir sitzen. Das Herz scheint dann schneller zu werden und ich atme als wäre ich gerade langsam gejoggt (war seit 3 hatten nicht mehr laufen). Aber ich denk das ist okay. Mit dem langsamen Darm komme ich manchmal sehr schlecht zurecht, aber das ist wohl auch normal. Ich bin wohl so ein Mensch, der schnell müde wird und schnell irgendwo Schmerzen bekommt. Kann man nicht ändern.

Mein Mann meinte, dass er das Geschlecht vielleicht gar nicht wissen braucht. Da musste ich ihn anmeckern, dass er mir gefälligst beim Aussuchen eines Namens helfen soll. Jetzt ohne Geschlecht hat er mir noch keinen einzigen Namen gesagt und hat sich auch nicht für meine Ideen interessiert. Ich finde es so schwer mich festzulegen. Das Blöde ist, dass mein Mann sich bei Geschmackssachen raushält/verweigert und sobald ich ihm etwas vorschlage, er plötzlich eine ganz starke Meinung dazu hat. Oft ist er dann dagegen. Schwer auf diese Art Entscheidungen zu treffen. Deswegen müssten wir früh damit beginnen.

Alles in allem geht es mir okay. Bisschen ungeduldig und manchmal sorgenvoll, aber nicht schlimm.

Ich hoffe, euch geht es gut!


  Werbung
  Re: schwanger Märzis 2022 -Piep #2 winkewinke 🌻 (ET Februar bis Mai 2022)
no avatar
   Anna1989
Status:
schrieb am 27.09.2021 22:45
Ich lese auch immer noch hier mit.
Sehr schön erstmal zu hören Susi, dass bei dir soweit alles in Ordnung ist. Zu dem Risiko mit der Gerinnung kann ich dir leider nichts sagen, aber du wirst bestimmt noch qualifizierte Antworten bekommen.

Wie weit bist du denn inzwischen? Uns fiel es damals auch sehr schwer einen Namen auszusuchen, vor allem, weil ich als Erzieherin auch bei vielen Namen ein oft negatives Beispiel im Kopf hatte. Mein Mann musste allerdings auch sehr stark gedrängt werden, selbst mal Vorschläge zu machen. Uns hat es geholfen, einen festen Termin festzulegen, an dem jeder eine Liste mit mindestens 5-10 Vorschlägen zum nächsten Gespräch mitbringt. So muss auch dein Mann selbst Vorschläge bringen und da ist es ja erstmal egal, ob man eine Liste für Mädchen, eine für junge macht oder schon das Geschlecht weiß und nur eine macht. Und evtl sieht man dann eine Tendenz zu Vorlieben bei Namen, oder vielleicht gibt es sogar eine Übereinstimmung, mit der man weiter arbeiten kann...

Aber erstmal genieß, dass es eurem Baby gut geht und alles unauffällig war 🥰


  Re: schwanger Märzis 2022 -Piep #2 winkewinke 🌻 (ET Februar bis Mai 2022)
avatar    Susi-84
Status:
schrieb am 28.09.2021 03:53
@Anna, vielen Dank. Ich bin jetzt in der 16. SSW.


  Re: schwanger Märzis 2022 -Piep #2 winkewinke 🌻 (ET Februar bis Mai 2022)
no avatar
   Anna1989
Status:
schrieb am 28.09.2021 06:33
Du bist aber früh wach 🙈😅

Na aber ein Outing in der 16. Woche wäre doch auch ziemlich früh... Wir haben es damals erst in der 19. Sehen können, und das obwohl es ein Junge war, den man ja eigentlich besser erkennt.


  Re: schwanger Märzis 2022 -Piep #2 winkewinke 🌻 (ET Februar bis Mai 2022)
avatar    Susi-84
Status:
schrieb am 28.09.2021 10:53
Ich hab Durchschlafstörungen und mir ist dann nachts langweilig. Ich lese dann etwas oder höre Podcasts. 😅
Habe heute von meinem Mann erfahren, dass ich neuerdings knirsche, das würde einige meiner Schmerzen erklären. Endlich kann ich etwas unternehmen, was Erleichterung verspricht.

Okay, ouch schau in die unterschiedlichen SSW-Kalender, wo beschrieben ist, was im Körper passiert und, was man 8m US sehen könnte. Es ist wohl so, dass man es bei manchen sogar schon in der 14. Woche erkennen kann. Die Gyn sagte auch, dass man vielleicht was sehen kann in der 16. Woche und hat es versucht, aber war nicht eindeutig bzw. stark verdeckt durch die Nabelschnur überall. Beim großen Ultraschall in der 20. Woche sieht man bestimmt irgendwas. Da mein Mann geimpft ist, darf er da einmal mit. Die Räumlichkeiten sind leider sehr eng dort. Sogar im Warteraum auch nicht mehrere Paare warten sollen.

Anna, wie ist es bei dir, wollte dein Partner schon zum Ultraschall mit? Hab deine Posts gelesen. So wie du deine Gefühle beschreibst, ist es bei mir auch. Immer in Abwechslung so ein "alles ist toll" und dann "gar nichts ist gut" -Panik. Ich bin total brav und versuche mir gut zuzureden. Zum Glück ist bis jetzt wirklich alles gut gegangen. Aber irgendwas in mir erwartet jeden Moment eine Katastrophe. 🤯 Vermutlich, weil alles so neu ist und man selbst nicht in den Bauch sehen kann, was da wirklich passiert.

Wie geht es euch allen anderen hier?


  Re: schwanger Märzis 2022 -Piep #2 winkewinke 🌻 (ET Februar bis Mai 2022)
no avatar
   Anna1989
Status:
schrieb am 28.09.2021 13:51
Oh, Schlafstörungen klingen echt anstrengend, vor allem, wenn man ja den Tag trotzdem durchstehen muss und der Schlaf ja einfach irgendwann fehlt 🙈 hoffentlich ist das Knirschen jetzt ein guter Anhaltspunkt, an dem du weiter arbeiten kannst...

Genau, beim Organschall kann man es ja recht zuverlässig sehen, was es wird. Ich drücke euch die Daumen 🤞 hättest du denn eine Vorliebe? Und wie siehts bei deinem Mann aus?

Mein Mann wollte eigentlich mit zum letzten schall in die Kiwu, wo wir den Herzschlag sehen konnten. Da war unser Sohn dann aber ja in Quarantäne und deswegen musste er bei ihm zuhause bleiben. Zu meiner Ärztin darf er trotz vollständig geimpft nicht mit 🙄 ich hoffe, dass ändert sich die nächsten Monate noch.


  Re: schwanger Märzis 2022 -Piep #2 winkewinke 🌻 (ET Februar bis Mai 2022)
avatar    Susi-84
Status:
schrieb am 28.09.2021 14:30
Wir haben keine Präferenz für ein Geschlecht, aber ich finde Jungennamen so viel schwieriger. Namen sind so wichtig und ich weiß nicht, ob ich das kann. Ob ich die richtige Entscheidung beim Namen treffen kann oder es später bereue.🙉


  Re: schwanger Märzis 2022 -Piep #2 winkewinke 🌻 (ET Februar bis Mai 2022)
no avatar
   Anna1989
Status:
schrieb am 28.09.2021 19:22
Irgendwie geht es glaube ich allen Eltern so. Überall, wo ich es höre wäre ein Mädchenname kein Problem, nur ein Jungenname ist total schwierig 🤷‍♀️ keine Ahnung, warum das allen so geht 😅🙈bei uns war es damals genauso, ein Mädchenname stand schon vor der Schwangerschaft, mit einem Jungennamen haben wir uns sehr schwer getan... Und wenn es jetzt noch ein zweiter Junge werden sollte, wird es nicht einfacher 😅🙈 der zweite Name muss ja auch ein bisschen zum ersten passen...


  Re: schwanger Märzis 2022 -Piep #2 winkewinke 🌻 (ET Februar bis Mai 2022)
avatar    Susi-84
Status:
schrieb am 29.09.2021 16:37
Hi ihr Lieben!

Ich meine heute Nacht etwas in der Gebärmutter gespürt zu haben. Ich lag lange auf einer Seite und als ich mich auf die andere Seite drehte, spürte ich rechts von Innen, wo die Gebärmutter sein soll, etwas. Es war ganz kurz, vielleicht 2 Sekunden. Es war wie ein Streicheln. Es hat sich nicht wie Darmbewegung angefühlt. Bin gespannt, ob es irgendwann wieder so ist oder ich mir nur etwas einrede.

Sari und Ladybird wie geht es euch? Sari, du bist bestimmt im Stress, wenn du umziehen und einen neuen Arzt suchen willst. Alles Gute dafür!


  Re: schwanger Märzis 2022 -Piep #2 winkewinke 🌻 (ET Februar bis Mai 2022)
no avatar
   Anna1989
Status:
schrieb am 29.09.2021 20:58
Oh Sari🥰 das war bestimmt das Baby... Ich habe meinen Sohn auch in der 16. Woche damals das erste Mal gespürt. Besonders gut ging es, wenn ich auf dem Rücken ganz still gelegen habe.
Bin gespannt, ob du dein Baby jetzt öfter spürst, das ist so ein wunderschönes Gefühl 😍

@Sari: ich hoffe, du bist noch nicht komplett im Umzugsstress untergegangen. Wie geht es dir?

@Ladybird: Was gibt es bei dir neues? Wie geht's dir?


  Re: schwanger Märzis 2022 -Piep #2 winkewinke 🌻 (ET Februar bis Mai 2022)
no avatar
   Ladybird1984
Status:
schrieb am 04.10.2021 17:22
Hallo ihr Lieben,
ich habe die letzten Wochen nichts von mir lesen lassen, da wir unser Haus bezogen haben und ich jetzt langsam erst etwas Ruhe finde und der Laptop ausgepackt ist. smile
Morgen habe ich wieder Ultraschall und bin schon ganz gespannt. Das Bäuchlein wächst und ich spüre schon seit der 14 ssw. Kitzeln im Bauch. Da ich das vorher nie hatte, bilde ich mir ein, dass das die kleine Maus ist. smile
Ansonsten hab ich morgens oft einen harten Bauch und der ist auch ganz schön deformiert. Die Maus scheint sich nachts gerne nach oben rechts zu quetschen. smile
Und mir schlafen soooooo oft und soooo schnell die Hände ein. Hatte vor der Schwangerschaft schon Probleme damit, aber jetzt ist es echt unerträglich. Auch die Kopfschmerzen werden nicht seltener und ich lieg dann viel im Bett und schmier mich von Kopf bis Fuß mit Minzöl ein. Hat mir auch gut bei Rückenschmerzen geholen und das japanische Minzöl ist wirklich sehr ergiebig...
Ansonsten hatte ich in der 15. SSW nochmal ein Tief mit Übelkeit und Schwäche, aber seither kann ich auch morgens wieder Zähneputzen ohne zu Würgen und ich muss nichts mehr essen, wenn ich nachts wach werde. Mal sehen, wie es jetzt weitergeht.
Wie geht es euch anderen?


  Re: schwanger Märzis 2022 -Piep #2 winkewinke 🌻 (ET Februar bis Mai 2022)
avatar    Susi-84
Status:
schrieb am 05.10.2021 11:32
Hi Ladybird,
witzig, meine Hände schlafen auch oft ein. Hab mir vorgenommen im Herbst/Winter zu stricken, mal sehen, was die Hände dann machen. Bei meinen Kopf- und Rückenschmerzen hab ich jetzt Zähneknirschen im Verdacht. Mein Mann hat mich knirschen gehört. Ich hoffe, das ist wirklich die Lösung. Der Zahnarzttermin ist in paar Wochen. Für den Rücken mache ich ein wenig (zu wenig) Schwangerschaftsgymnastik Zuhause. Es hilft so halb.
Tut mir sehr leid, dass du auch Schmerzen hast, aber es ist gut, dass du etwas dagegen gefunden hast. Zum Glück musst du dich auch nicht mit Schmerzen zur Arbeit schleppen. Ich weiß echt nicht, wie andere das hinbekommen, wenn sie weiterarbeiten und dann auch noch in Vollzeit. Uff, nicht schön, dass die Übelkeit zurück gekommen ist.

Das ging ja zügig mit deinem Umzug!
Voll schön, dass du auch meinst Kindsbewegungen zu spüren.

Mein Bauch ist empfindlich, aber ich hab kein sichtbares Wachstum. Habe am Ende des 4. Monats gemessen und es sind maximal 2 cm dazu gekommen. Ich bin noch unter meinem Vor-Schwangerschaft-Gewicht. Ich esse und esse, aber mein Körper scheint es ins Kind und viel Wärmeabgabe zu stecken. Ich muss total aufpassen keine Verstopfung zu bekommen, weil es teilweise Höllenschmerzen mit Blut waren. Ich wär so froh, wenn mein Bauch endlich mal nach vorne wachsen würde, damit der Darm nicht so eingequetscht ist. Aber es hat bestimmt alles Vor- und Nachteile.
Ich hab morgens einen ganz angenehmen Bauch, außer ich will mich vorbeugen oder auf etwas tiefes setzen, dann zwackt es. Abends ist der Bauch riesig gebläht und hart. Das ist unangenehm, aber erträglich. Ich bin total fasziniert davon, dass die Gebärmutter schon fast bis zum Bauchnabel gewachsen ist. Diese Größe finde ich angenehmer als die bis zur Hälfte des Bauchnabels.

Ich wünsche dir alles gute für den US. Bin gespannt, was du erzählst.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021