Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Künstliche Befruchtung weiss nich wohin mit meinem Post
no avatar
   Mami6fach
schrieb am 19.08.2021 15:53
Hallo zusammen
Ich bin auch mal wieder unter euch nach 7 Jahren. Ich weiss leider nicht wo das Thema rein gehört deswegen versuche ich es nin bei euch.
Wir waren am 5.8. bis 12.8 im Ausland haben dort eine Künstliche befruchtung gewagt. Am 11. War Transfer. Ich bekam 2 wundervolle Blastos zurück. Wir haben auch chromosonstörung getestet. Die 2 Blastos waren gesund. Nun als wir am Donnerstag nachhause kamen hatte ich heisshunger von Freitag bis Sonntag zimlich erkältet und am Husten. Danach kam die Launen die schwanken bis heute. Testet hab ich bi TF 7 negativ war aber auch viel zu früh. Jetzt fürchte ich mich natürlich. Heute fühle ich den ganzen Tag (TF+8) ein stechen, übelkeit und kopfschmerze. Hab kein Test gemacht wäre immer noch zu früh. Teste dann wieder ab TF+10. Kennt das jemand? Wurde jemand auch erst nach TF+8 positiv?
Tempi ist wie immer bei 37.1.
Bis gestern abend war bis auf das Schmerzen in den Brüste nichts zu merken (warzenhof wurde grösser und dunkler) aber kann auch vom Progestoron kommen.
Ich behme aktuell
Morgends Prolutex, Estrofem, Elevit Pronathal (folensäure)
Mittags Aspirin und 1 Zäpfchen Progesteron
Abend Estrofem und Spritze Blutverdünner, 1 Progesteron
Nachts 2 Progesteron und Magnesium.
Ich selber hab mal das gefühl es hat geklappt und gleichzeitig holt mich die Angst ein. Ob die 2 noch leben. Wenn ich im falschen forum bin bitte mir es nur sagen.


  Re: Künstliche Befruchtung weiss nich wohin mit meinem Post
avatar    Susi-84
Status:
schrieb am 19.08.2021 16:05
Hallo Mami6fach,
dieses Hin und Her kennt wohl jede Frau, die Schwanger werden will. In der Warteschleife weiß man einfach nicht, ob es geklappt hat und dann macht man sich alle möglichen Gedanken. Ich wünsche dir alles Gute, dass alles nach deinen Wünschen verläuft!

Mit den ganzen Medis und künstlicher Befruchtung kennen sich viele Frauen aus dem Kinderwunsch Forum aus. Ich habe mich zwar informiert, habe selbst aber keine Erfahrung damit.


  Re: Künstliche Befruchtung weiss nich wohin mit meinem Post
no avatar
   Mami6fach
schrieb am 19.08.2021 16:06
Ich danke herzlich für deine Antwort. Werd den post dort posten. Vielen dank.


  Re: Künstliche Befruchtung weiss nich wohin mit meinem Post
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 19.08.2021 16:15
Hallo Mami6fach,
du kannst das auch gern im Kinderwunschforum posten, dort wissen alle nur zu gut, wie es dir jetzt geht. Die Nerven liegen blank, man hat so viel investiert.

Ich hatte so um die 16 Behandlungen, wobei es nicht im TF gab, aber oft genug kam ich bis zu Test. Bei mir war es immer so, dass wenn nicht Blasto-TF+7 positiv war, dann blieb es negativ. Ein Mal hatte ich erst TF+8 positiv, aber das war leider nur eine biochemische Schwangerschaft. Bei intakten Schwangerschaften waren die Tests zwischen TF+4 und TF+6 spätestens positiv.
Bei jedem kann es hier aber auch mal zu Abweichungen kommen. Beim letzten Mal war es bei mir so, dass ich sogar bei den Bluttests noch überzeugt, dass es nicht geklappt hat.

Du könntest heute, PU+13, einen Test machen. In der Regel sind sie 1 Tag vor NMT ZU 99,9% sicher. Alternativ könntest du morgwn früh im nächstgelegenen Labor einen Bluttest machen, dann weißt du es genau.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021