Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Erfahrungen mit Sst von Fermometer
no avatar
   Judica88
Status:
schrieb am 15.05.2021 09:35
Hallo 😊

Hat von euch jemand Erfahrung mit den Test von Fermometer - 25er? Ich habe bis jetzt von dieser Marke die Ovulationstest benutzt und bin damit sehr zufrieden. Am Donnerstag habe ich, keine Ahnung warum, noch mal einen Ovulationstest gemacht (Zyklus zwischen 26-29 Tagen) und der hat positiv angezeigt. Nachdem ich vor dem Einsetzen der Periode nie einen positiven Ovulationstest habe, hat mich das ziemlich irritiert. Deswegen habe ich direkt noch einen Schwangerschaftstest von Fermometer gemacht. Obwohl mit Nachmittagsurin getestet, hat er eine zweite, schwächere Linie als die Kontrolllinie angezeigt.
Der Test von Rossmann ein 10er war gestern auch positiv.
Die Teststreifen von Fermometer zeigen weiter positiv (innerhalb der 5 Minuten) an. Die Linie wird etwas dunkel, aber noch lange nicht so wie der Kontrollstreifen 🤷🏼‍♀️ Ich müsste jetzt bei ES+13 sein. Am 01.05 hatte ich einen positiven Ovulationstest.

Jetzt meine eigentliche Frage: ab wann wurden bei euch die Teststreifen dunkler oder gibt es jemanden, bei dem die Linie erst viel später wirklich dunkler geworden ist?

Ich mach mich denk selber ziemlich kirre. Mein Sohn ist nach einer langen Kiwu-Zeit mit Hilfe einer Insemination entstanden. Da gab es natürlich nach zwei Wochen der Ins den Bluttest etc.
Wollte Montag bei meiner FÄ anrufen und einen Termin vereinbaren.


  Re: Erfahrungen mit Sst von Fermometer
no avatar
   Susi-84
schrieb am 15.05.2021 15:13
Herzlichen Glückwunsch!
Für mich liest sich das alles nach einem positiven Schwangerschaftstest. Bei den Schwangerschaftstests ist es eigentlich egal, ob die Linie dunkel wird, Hauptsache ist, dass sie da ist. Ich kenn die Femometer 25 Tests nicht, aber ich könnte mir vorstellen, dass sie in den nächsten Tagen (z.B. an ES+18) schon noch dunkler ausfallen werden, wenn noch mehr HCG im Urin ist. Ich drücke dir die Daumen, dass alles nach deinen Wünschen verläuft.


  Re: Erfahrungen mit Sst von Fermometer
avatar    sunny842
Status:
schrieb am 16.05.2021 07:18
Hallo Judica.
Erstmal herzlichen Glückwunsch zum positiven Test.
Ich an deiner Stelle würde das Testen jetzt sein lassen, denn es macht dich nur verrückt. Positiv ist positiv, egal wie dick der Strich ist. Bestes Beispiel bei mir: Ich dachte die Tempi müsste die gesamte ss über hoch sein und hab mich total verrückt gemacht als ich mal aus Spaß gemessen habe. Ich hatte eine Temperatur wie vor dem Eisprung, sprich sehr niedrig und dachte sofort an eine Fehlgeburt. Wie du in meinem Ticker siehst, kommt meine Maus bald zur Welt smile
Also. Nicht mehr testen, entspannen und auf den Termin beim Gyn warten.
Meine Tests waren übrigens in dieser ss nicht so dick positiv wie in der letzten smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021