Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Studie zu Schwangerschaft & Corona - Bitte um Mithilfe
no avatar
   SCHWAN Studie
schrieb am 07.05.2021 04:53
Probandenaufruf für werdende Eltern
SCHWAN-Studie: Schwangerschaft und Übergang zur Elternschaft – Zusammenhänge mit der COVID-19-Pandemie



Schwangerschaft und COVID-19
Die Schwangerschaft und die erste Zeit mit dem Neugeborenen sind in der Regel ein von Glücksgefühlen begleiteter Lebensabschnitt. Allerdings stellt diese Zeit auch eine vulnerable Phase für das Auftreten von Ängsten dar, so dass besonders bei werdenden Eltern durch die COVID-19-Pandemie Unsicherheiten entstehen können.

Ziel und Ablauf der Studie
Die SCHWAN-Studie untersucht die Frage, wie sich das subjektive Stresserleben und die psychobiologische Stressreaktivität während der Schwangerschaft im Kontext der COVID-19-Pandemie auf die Paar- und die Eltern-Kind-Beziehung im Übergang zur Elternschaft auswirken können. Die Studie umfasst zwei Messzeitpunkte: während der Schwangerschaft und drei bis vier Monate nach der Geburt Ihres Kindes. Die Teilnahme umfasst das Ausfüllen von Online-Fragebögen sowie optional die Abgabe von Speichelproben.

Wer kann teilnehmen?
> Werdende Mütter 3. Schwangerschaftstrimenon (ab der 26. SSW)
> Eine Studienteilnahme Ihres*r Partners*in ist wünschenswert, aber keine Voraussetzung

Bei Interesse oder Fragen erreichen Sie uns per E-Mail:
schwan.psych@med.uni-heidelberg.de oder telefonisch unter 06221 56-37006.
Oder
Starten Sie die Studie direkt unter:
[ww2.unipark.de]

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Prof. B. Ditzen & Dr. N. Nonnenmacher, Institut für medizinische Psychologie Heidelberg
Prof. A.-L. Zietlow, Universität Mannheim
Prof. C. Reck, LMU München




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021