Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Oktober-/Novemberlies-Piep 2021
no avatar
   Gamora83
Status:
schrieb am 15.04.2021 15:43
Hallo Ihr Lieben,

wie geht es euch? Ich hoffe bei euch ist alles gut und eure Babys wachsen fleißig 🍀

Mit geht es ganz gut. Letzte Woche war ich bei meiner FÄ und nächsten Mittwoch habe ich schon den nächsten Termin. Aufgrund meiner Vorgeschichte und der Risiko-SS möchte sie mich öfters sehen. Am 28. steht dann schon der Termin bei der Pränataldiagnostik an.

Freue mich von euch zu lesen.

LG Gamora


  Re: Oktober-/Novemberlies-Piep 2021
no avatar
   Sana81
Status:
schrieb am 16.04.2021 16:32
Hi zusammen

Da sind wir nun, an 8+5 und ich kann es immer noch nicht fassen. Wir haben es nur 2 Leuten erzählt, wir trauen uns einfach nicht. Auch die Kinder wissen es noch nicht.

Leider ist der nächste Termin erst am 17.5. Es scheint unendlich lange zu dauern. Am 29.4. hab ich einen Termin bei der Hebamme in der Praxis vom Gyn, sie macht mit mir den MuPa.

Ich hatte ziemlich mit Übelkeit zu kämpfen, aber es lässt nach. Außer Atem bin ich noch immer schnell, aber sonst merke ich nicht viel.

Wie geht es euch so? Wie weit seid ihr?

Vg


  Re: Oktober-/Novemberlies-Piep 2021
no avatar
   Gamora83
Status:
schrieb am 21.04.2021 16:25
Hallo Sana,

ich bin heute bei 12+4. Montag hatte ich eine leichte Blutung, ist aber alles ok. War aber richtig panisch. Unser erstes Kind haben wir ja in der 15. ssw verloren. Da triggert sowas natürlich total. Heute geht’s mir auch schon wieder besser, aber der Schreck war natürlich da.
Unser nächster Meilenstein ist über die 15. ssw zu kommen.

Das mit der Übelkeit klingt ja nicht so schön. Drücke dir die Daumen, dass es dir bald besser geht. Ich hatte zum Glück in beiden Schwangerschaften keine Probleme damit.

Das ihr es keinen erzählen möchtet kann ich gut nachvollziehen. Mir fiel es auch extrem schwer und obwohl wir inzwischen die 12. Woche hinter uns gebracht haben, wissen es nur die, die es wissen müssen (leider auch die Arbeit durchs BV).

LG Gamora


  Re: Oktober-/Novemberlies-Piep 2021
no avatar
   Sana81
Status:
schrieb am 24.04.2021 14:27
Hallo Gamora

Das es nicht leicht ist bis zur 15. Ssw bei euch, kann ich gut verstehen. 13+0 heute, wieder eine Ssw weiter. Ich hoffe, dass alles gut ist.

Wir sind auch über 10 Jahre nicht auf natürlichem Wege schwanger geworden und jetzt ist dieses kleine Wunder da. Und ich mache mir viele Sorgen. Ich werde dieses Jahr 40. Hoffentlich geht alles gut. Jetzt bis 17.5 zu warten scheint unerträglich.

Es geht mir etwas besser, was die Übelkeit angeht. Aber heute habe ich seit der Nacht immer wieder ziehen im Bauch. Mach ich halt etwas langsamer.

Viel kann man ja eh nicht tun...

Ich hoffe es gibt bald noch paar Oktober und November Kinder.

Lg Sana


  Werbung
  Re: Oktober-/Novemberlies-Piep 2021
no avatar
   Gamora83
Status:
schrieb am 25.04.2021 00:25
Hallo Sana,

genau heute habe ich schon die 14. ssw erreicht. Mir geht’s zum Glück ganz gut. Am Montag hatte ich leider ne leichte Blutung, da ist die Panik natürlich gleich hoch aufgeflammt. Zum Glück war mit unserem Baby alles in Ordnung und es konnte keine Blutungsquelle entdeckt werden. Wahrscheinlich nur ein Äderchen beim Toi-Gang geplatzt. Hab mich dann wieder etwas mehr geschont und gegen Abend war der Spuk auch wieder vorbei.

Ohja diese ewige Wartezeit kann einen auch mürbe machen.
Dann bekommt ihr wie wir ein richtiges Wunder 🍀

Die Symptome sind fluch und segen zugleich. Mit macht man sich Gedanken, ob alles so richtig ist und ohne macht man sich die gleichen Gedanken.

Wäre schön, wenn sich noch ein paar Oktober-/Novemberlies finden 🙂

LG Gamora




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021