Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Wie lange Medikamente nehmen
avatar    mietzi*
Status:
schrieb am 11.03.2021 22:19
Hey ihr lieben,

ich bin gerade frisch schwanger nach einer Kryo im natürlichen Zyklus. Ich habe auf eigenen Wunsch Heparin bekommen und nehme auf eigene Faust noch 200 mg Progesteron am Abend. Dazu noch täglich 1 mg Dexamethason. Ich weiß jetzt nicht wie lange ich spritzen soll? Gerinnung ist unauffällig. Wie lange nimmt man Progesteron wenn man eigentlich einen Gelbkörper hat? Sollte man Dexamethason mit Prednisolon tauschen? Nimmt man das bis Herzschlag?

Sorry für die ganzen Fragen, aber es ist schon so lange her und meine Ärztin meinte ich kann alles absetzen 🙄

LG


  Re: Wie lange Medikamente nehmen
no avatar
   Gast100621
schrieb am 12.03.2021 16:15
Zitat
mietzi*
Hey ihr lieben,

ich bin gerade frisch schwanger nach einer Kryo im natürlichen Zyklus. Ich habe auf eigenen Wunsch Heparin bekommen und nehme auf eigene Faust noch 200 mg Progesteron am Abend. Dazu noch täglich 1 mg Dexamethason. Ich weiß jetzt nicht wie lange ich spritzen soll? Gerinnung ist unauffällig. Wie lange nimmt man Progesteron wenn man eigentlich einen Gelbkörper hat? Sollte man Dexamethason mit Prednisolon tauschen? Nimmt man das bis Herzschlag?

Sorry für die ganzen Fragen, aber es ist schon so lange her und meine Ärztin meinte ich kann alles absetzen 🙄

LG

Ich kann dir nur zu progesteron antworten, dieses musste ich nach kryo tf bis ende ssw12 3x200 nehmen.


  Re: Wie lange Medikamente nehmen
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 13.03.2021 02:03
Hallo Mietzi,
200 mg Progesteron ist wirklich nicht viel. Wenn es noch dazu ein Zyklus mit eigenem Gelbkörper ist, stimme ich deiner Ärztin zu. Wenn du für dein Gefühl auf Nummer Sicher gehen willst, lass doch deinen Progesteronwert bestimmen oder du nimmst es noch etwas weiter. Schaden wird es jedenfalls nicht.

Dexamethason und Prednisolon haben zwei unterschiedliche Wirkweisen, weshalb ich einen Wechsel für ungünstig halte. Wenn keine Indikation für das Dexa besteht, würde ich es spätestens ab Herzaktion ausschleichen.
Das gleiche gilt für Heparin. Wenn keine Indikation besteht, würde ich es absetzen.
ASS nimmst du nicht? Das würde ich ohne Indikation sofort absetzen.

Im Allgemeinen würde ich auf die Ärztin vertrauen.

LG
Juna


  Re: Wie lange Medikamente nehmen
avatar    mietzi*
Status:
schrieb am 13.03.2021 23:11
Vielen Dank Juna, so hatte ich es mir anfangs gedacht. Ich wollte auch bis mindestens Herzaktion warten. Ich vertraue meiner Ärztin da eigentlich schon, aber ich hätte ein ungutes Gefühl jetzt sofort alles abzusetzen.

LG


  Werbung
  Re: Wie lange Medikamente nehmen
no avatar
   Gamora83
Status:
schrieb am 15.03.2021 16:31
Hallo Mietzi,

ich bin auch noch recht frisch schwanger, heute bei 7+4. Die Schwangerschaft ist auf natürlichem Weg im Vorzyklus zur IVF entstanden (unter Synarela). Ich wurde am Donnerstag mit Herzaktion aus der Kiwu entlassen. Ich nehme auch Progesteron und soll es bis Ende 10. SSW nehmen. Ich spritze auch Heparin, bin hierzu aber bei der Gerinnungsambulanz in Behandlung und habe da erst wieder in der 12. SSW einen Termin zur Kontrolle.

Alles Gute und eine schöne Kugelzeit
Gamora




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021