Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  ElefantAugusties und Septemberlies 2021 - FrühlingspiepElefant
no avatar
   hope113
schrieb am 02.03.2021 07:04
*Leli*
ET: 27.08.2021 vermutlich FrauMann
Bauchgefühl: Mädchen
Keine Kinder.
Nächster Termin: Vorsorge am 05.05, Zuckertest am 20.05.


*Summery87*
ET 27.8.21 Mann
4. Kind
Nächster Termin:


*Buttervogel*
ET 27.8.21 Bi
3 Kinder
Nächster Termin:


*cs85*
ET 27.8.21 Bi
Bauchgefühl: Junge
2. Kind
Nächster Termin: Feindiagnostik 15.4.


*Joela*
ET: 30.08.2021 Frau
Bauchgefühl: ? (Keines)
Keine Kinder.
Nächster Termin:




*Niniri88*
ET: 2.09.21 Mann
nächster FA-Termin:



*Sonnenschein142*
ET: 6.9.21 Mann


*hope113*
ET: 10.9.21 Bi
3. Kind
Nächster Termin: 3.5.



*blubb2016*
ET: 21.9.21 Mann
Zwillis
nächster Termin:


*Lilli Lombardi*
ET: 27.9.21 Bi, KS ca. 13.9.
4tes Kind
nächster Termin:


*troppy*
ET: 25.10.21
Bauchgefühl: Mädchen
6tes Kind
nächster Termin:


Sternchen

*sasa1287* Augustbaby

*Frustnudel* ET: Anfang September

*Troppy* ET: 7.8.2021


Unsere Pieps:
1. Piep


18 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.04.21 21:21 von hope113.


  Re: ElefantAugusties und Septemberlies 2021 - FrühlingspiepElefant
no avatar
   hope113
schrieb am 02.03.2021 07:05
Zitat
blubb2016
Guten Morgen Mädels,

ich hoffe, ich vergesse jetzt niemanden:

@joela: Herzlich Willkommen bei uns! Ich hoffe, es geht mit der Übelkeit jetzt jeden Tag besser und du kannst die Schwangerschaft endlich genießen!

@summery: Wie geht´s dir denn? Wie waren die Termin beim Arzt und wie ist deine Hebamme so drauf?

@Leli: Ich hab hier auch ein Zwillings-Pärchen Zuhause. Das wäre ja cool, wenn die Tendenz so bleibt. Wir haben den Jungen so in der 16. SSW erfahren, das Mädchen dann erst bei der Feindiagnostik rund um die 20. SSW. Die Corona-Zeit war für mich als Zwillingsmama vermutlich um einiges leichter als bei anderen Eltern. Meine Beiden hatten ja immer den Spielkameraden im richtigen Alter Zuhause. Ich musste auch nicht mit Homescooling und Baby jonglieren, wie manche meiner Freundinnen. Das war für mich tatsächlich mal ein echter Vorteil mit Zwillingen.
Schön auch, dass dein ETS so gut verlief und die Wahrscheinlichkeit für Trisomie so viel geringer wurde.
Eure Freunde würde ich wohl einfach anrufen oder ihr versucht ein früheres Treffen zu vereinbaren. Sie werden es ja sicher verstehen, dass ihr es gerne persönlich hättet sagen wollen, es aber ja leider nicht ging und ihr es später eben auch doof fändet, besonders, wenn sie es dann ggf. noch über Dritte erfahren.

@Christin: Das mit der Migräne ist ja im wahrsten Sinne des Wortes zum Ko.... Ich wars nicht Meine Mama hatte auch lange Migräne. Ihr hat tatsächlich Akupunktur geholfen und jetzt nach den Wechseljahren ist es komplett weg. Dafür hat sie jetzt andere hormonell-bedingte Baustellen. Was machen die Blutungen? Schön, dass auch bei deinem Termin alles gut war.

@hope: ElefantElefant Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Beenden der kritischen Zeit! knutsch
Und viel Spaß beim Verkünden in den nächsten Tagen! Ich drück dir auch die Daumen beim Termin morgen! Bin mir aber sicher, dass alles gut ist!
Hoffentlich wird auch deine Übelkeit jetzt ganz schnell besser!

@me: Dieses Mal ist alles etwas anders. Meine neue Frauenärztin macht das alles irgendwie anders als der andere. Morgen beim Termin soll ich ihr sagen, was ich an weiterer Diagnostik möchte. Einen Termin dafür habe ich also nicht. Wobei ich davon ausgehe, dass sie mir einfach Blut abnimmt und das einschickt. Auch hab ich immer noch keinen ET. Den Mutterpass usw. füllt sie auch erst beim ersten großen Ultraschall aus, den ich dann morgen habe. Bei den Zwillingen war ich irgendwie auch viel öfter beim Arzt (hatte da auch nochmal im alten Mutterpass nachgeschaut, eigentlich alle 2 Wochen) und jetzt erst im Abstand von 4 Wochen. Das waren jetzt wirklich ellenlange 4 Wochen und das, wo ich normal das Gefühl habe, mit Kindern rennt sie Zeit nur so. Aber irgendwie hat sie gerade auf Slow-Motion umgestellt. Lt. letztem Ultraschall und dem Ultraschall in der Kiwu wäre ich wohl etwas weiter, als ich denke. Das würde aber bedeuten, dass ich einen wahnsinnigen 28 Tage Zyklus hatte, den ich, glaube ich, in meinem ganzen Leben noch nicht hatte.
Gesundheitlich habe ich mich gerade durch die 3. Erkältung in 6 Wochen gekämpft.
Die Übelkeit ist seit einigen Tagen weg. Nur mein Kreislauf macht mir noch etwas zu schaffen. Ich bekomm es aber auch einfach nicht hin, langsam aufzustehen.
Ansonsten ist etwas ganz komisches passiert. Seit einigen Tagen, möchte ich irgendwie gar nicht mehr, dass alle Welt weiß, dass ich schwanger bin. Es ruht so in mir selbst. Ich möchte das mit meinen Kindern und meinem Mann genießen und ansonsten braucht es irgendwie auch niemand zu wissen.
Meine beste Freundin weiß es mittlerweile. Sie war auch die einzige, neben meinen Eltern, die wusste, dass wir einen Termin in der Kiwu haben. Sie hat selbst zwei ICSI-Kinder und ist daher meine Vertraute, was diese Sachen angeht.
Aber unterm Strich bleibt mir eh nur den Termin morgen abzuwarten und zu hoffe, dass soweit alles ok ist. Drückt mir die Daumen.

Alles Liebe
eure blubb


Zitat
Leli2020
@ blubb: zu ferner Engmaschigen Kontrolle bei den Zwillis: lag wahrscheinlich an deiner Risikoschwangerschaft. Ich darf ja auch alle 2 Wochen hin.

@ alle die morgen Kontrolle haben: viel Spaß beim Ultraschall und berichtet malsmile

@ Liste: nächster Termin: 10.03.

Wollen wir vielleicht einen neuen Thread eröffnen? Sind jetzt schon so weit nach hinten gerutscht....

Schönen Abend!

Leli



  Re: ElefantAugusties und Septemberlies 2021 - FrühlingspiepElefant
no avatar
   hope113
schrieb am 02.03.2021 07:23
Ja, guter Plan, hatte ich auch schon vor mit dem neuen Piep zwinker Ich hab die letzten 2 Beiträge mal zitiert und den Piep oben noch verlinkt, dann fällt das wiederfinden und der Einstieg etwas leichter smile

cs: oje, das ist ja übel mit deiner Migräne! Hast du das öfters? In der ss muss das ja schon fies sein, kann man ja auch nix nehmen. Ich hoffe die Akupunktur hilft, ich würde das auch ausprobieren. Das mit dem Essen ist sicher nicht so schlimm. Baby wird ja trotz allem als erstes versorgt zwinker Mach dir keine Sorgen. Aber schön, dass dein Termin gut war!!

Leli: Ja blöd mit dem Termin.... Würde wohl auch probieren einen Ersatztermin zu finden

blubb: War bei mir auch so in der 1. Schwangerschaft nach der FG und 5. ICSI durfte ich auch ungefragt alle 2 Wochen kommen. Und bei Zwillis ist es vllt auch nochmal was anderes. Ich denke schon, dass der ein oder andere FA da etwas sensibel ist mit der Vorgeschichte. 4 Wochen sind lang, find ich auch. v.a. in der Früh-SS danach finde ich es ein angenehmer Abstand, weil man spürt ja dann recht schnell selber die Bewegungen, dann reicht mir das völlig aus. Am Ende der Schwangerschaft mit den 2 Wochen finde ich es nämlich ziemlich bervig so oft zum Arzt zu rennen Ich wars nicht
Finde ich ja krass, dass du noch keinen Termin hast. Am Anfang der Schwangerschaft kann man das doch viel besser bestimmen wie in der 11/12.Woche
Ich drück dir auf jeden Fall feste die Daumen für heute
Cool, das deine Übelkeit besser ist, das mit dem Kreislauf wird sicher auch wieder besser. Und verkünden musst du es ja nicht, wenn du nicht willst zwinker

Summery, wie wars bei dir gestern?


me: Vielen Dank für eure Glückwünsche smile Jaa, wir werden es dann auch verkünden, den Termin heute warte ich aber noch ab. Meine Chefin musste ich allerdings schon letzte Woche einweihen. Naja, bissle blöd, aber wenigstens hab ich sozusagen das schlimmste schon hinter mir, denn wer sagt es schon gern seinem Chef Ich wars nicht Ich bin auch schon sehr gespannt auf die Reaktionen, bei der Arbeit ist es etwas doof, da ich durch meine Teilzeitarbeit und HomeOffice viele garnicht persönlich sehe, da muss ich mal schauen wie ich das mache. Aber ich kanns auch langsam nichtmehr verstecken, ich hab schon echt voll den Bauch Ohnmacht Viel ist zwar auch von der lahmarschigen Verdauung - damit hab ich echt Probleme. Wenn ich zuviel esse fühl ich mich den Rest vom Tag gleich Überfressen. Kenne das eigentlich eher erst vom Ende der Schwangerschaft. Hosen passen ja auch noch, der Bauch sitzt eher hoch und sieht noch nach "dick" aus, nicht nach ss LOL
Sonst wir tatsächlich langsam die Übelkeit etwas besser. Die letzten 2 Abende konnte ich mein Mann wieder unterstützen beim ins Bett bringen der Kinder. Der Arme hat das die letzten 4 Wochen alleine gemacht, weil bei mir garnix mehr ging. Ich hoffe das geht weiter so....

Ich berichte dann morgen von meinem Termin, bin erst 17 Uhr dran zwinker

Liebe Grüße euch allen!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.03.21 07:25 von hope113.


  Re: ElefantAugusties und Septemberlies 2021 - FrühlingspiepElefant
no avatar
   blubb2016
schrieb am 02.03.2021 12:51
Hallo ihr Lieben,
ich schreib nur mal kurz, bin leider ziemlich durch den Wind.
Kind zeitgerecht entwickelt, soweit alles gut darstellbar. Herzschlag war jetzt auch wirklich vorhanden und das Würmchen hat sich auch schon fleißig bewegt.
Dennoch war die Nackenfalte mit 4,8mm leider stark verdickt. Wirklich viel gesagt hat sie dazu nicht, nur dass das eben erstmal noch gar nicht heißen muss, aber dass sie eben so vergrößert war, dass sie mir das nicht vorenthalten will.
Wir haben uns ja eh für den Harmony-Test entschieden und den dann auch gleich machen lassen.
Ich finde es wirklich schrecklich, dass die Männer gerade nicht mit zum Arzt dürfen. Ich habe die restliche Zeit überhaupt nicht mehr richtig funktioniert, konnte nichts weiter fragen usw.
In 10 Tagen habe ich jetzt das Gespräch wegen des Harmony-Tests. Ich überlege da einfach meinen Mann mitzunehmen, was meint ihr? Ich finde durch sowas muss doch keine Frau alleine durch oder?
Liebe Grüße
von der enttäuschen blubb

@ für die Liste: ET 21.09.21
nächster Termin: 29.03.21 (bzw. 12.03.21 Besprechung Harmony-Test)


  Werbung
  Re: ElefantAugusties und Septemberlies 2021 - FrühlingspiepElefant
no avatar
   littlemeamy
Status:
schrieb am 02.03.2021 13:25
Liebe blubb,

ich grätsch hier mal kurz rein, da ich die gleiche Situation in meiner 1. Schwangerschaft hatte. Mein Sohn hatte eine NT von 5mm und is kerngesund. Es muss wirklich nix heißen.

Wie war denn die heutige SSL bzw. wie weit bist du heute?

Alles Gute, steck den Kopf nicht in den Sand, es ist noch alles offen und mit dem Harmony Test habt ihr meiner Meinung nach alles richtig gemacht.


  Re: ElefantAugusties und Septemberlies 2021 - FrühlingspiepElefant
no avatar
   hope113
schrieb am 02.03.2021 13:28
Mensch blubb, wie doof!!
Kann ich mir vorstellen, dass du durch den Wind bist. Das werden sicher lange Tage bis zum Ergebnis....
aber ich seh es wie littlemeamy: das muss ja noch garnix heißen.
Ja, das ist echt richtig doof mit den Männern gerade, das finde ich auch! Ich würde einfach vorher fragen. Anderseits..... wer frägt kriegt Antworten und im blödsten Fall muss er dann halt draussen warten. Ach Mist. fühl dich gedrückt ich wünsch dir gute Nerven für die kommenden 10 Tage!


  Re: ElefantAugusties und Septemberlies 2021 - FrühlingspiepElefant
no avatar
   blubb2016
schrieb am 02.03.2021 13:55
Zitat
littlemeamy
Liebe blubb,

ich grätsch hier mal kurz rein, da ich die gleiche Situation in meiner 1. Schwangerschaft hatte. Mein Sohn hatte eine NT von 5mm und is kerngesund. Es muss wirklich nix heißen.

Wie war denn die heutige SSL bzw. wie weit bist du heute?

Alles Gute, steck den Kopf nicht in den Sand, es ist noch alles offen und mit dem Harmony Test habt ihr meiner Meinung nach alles richtig gemacht.

Hallo,
vielen Dank fürs Reingrätschen. Solche positiven Geschichten retten mir gerade den Tag.
SSL lag bei 4,55cm und lt. ET bin ich bei 11+0, lt. Ultraschall bei 11+3.
Hast du damals weitere Diagnostik machen lassen? Ich überlege parallel jetzt doch noch einen Termin bei einem Pränataldiagnostiker auszumachen.
Liebe Grüße


  Re: ElefantAugusties und Septemberlies 2021 - FrühlingspiepElefant
no avatar
   littlemeamy
Status:
schrieb am 02.03.2021 15:02
Hey blubb,

okay, immerhin wurde die heutige Messung im richtigen Zeit- / Größenfenster gemacht.

Ich würde dir empfehlen, erstmal eine Nacht drüber zu schlafen. In den meisten Fällen hat eine verdickte NF nämlich gar nix zu bedeuten. Es könnte ein Hinweis auf eine Chromosomenstörung sein, aber es gibt z. B. auch genug Kinder mit Trisomie 21, die im Ultraschall unauffällig waren. Die NT alleine besagt also noch gar nix.

Überlegt euch, welche Konsequenzen eine Chromosomenstörung für euch hätte. Entsprechend variiert auch der weitere Weg.

Wie hätten damals auch ein T13 / T18 Kind bis zu seinem letzten Herzschlag begleitet und wollten keine Diagnostik, aber da die NT so auffällig war, Wollte dies uns die Ärztin nicht verschweigen. Wir haben uns dann zu einem Feinultraschall bei einem Pränataldiagnostiker bereit erklärt. Im US blieb es bei der NT und hinzu kam noch ein zu kurzes Nasenbein und ein white spot im Herzen. Alles Softmarker, die allenfalls auf T21 oder eben ein gesundes Kind hindeuten, sodass wir es dabei bewenden ließen.

Wenn du in eine Pränatalpraxis gehst, muss dir bewusst sein, dass dir bei eurer NT immer eine Punktion angeraten wird. Würdest du das wollen und wenn nein, wärst du stark genug, dich im schlimmsten Fall allein gegen einen Arzt zu stellen?

Mit dem Harmony Test hast du bereits einen Schritt getan und wenn er negativ ist, kannst du auch recht sicher mit einem gesunden Kind rechnen. Sollte er positiv sein, bedeutet dies aber nicht zwangsläufig, dass dein Kind krank ist.

Schau doch mal ins Pränataldiagnostik Unterforum auf eltern.de, da kannst du zahlreiche Geschichten lesen, die dir den Tag retten können.

Beim 2. Kind habe ich übrigens um jede Frauenarztpraxis zwischen der 9. und 15. Woche einen großen Bogen gemacht, um nicht wieder mit irgendwelchen doofen Softmarker verunsichert zu werden. Denn auch wenn wir uns sicher in unserem Weg waren und stark waren, uns gegen die Ärzte aufzulehnen, war es doch eine sehr belastende Zeit und das für nichts. Das wollte ich definitiv kein weiteres Mal.

Ich fühle mit dir und wenn ich etwas für dich tun kann, lass es mich wissen.

LG amy


  Re: ElefantAugusties undunden Septemberlies 2021 - FrühlingspiepElefant
no avatar
   blubb2016
schrieb am 02.03.2021 20:42
Liebe Amy,
vielen Dank nochmal für deine Geschichte und auch für den Tipp mit dem Unterforum.
Ich habe dort auch gleich geschrieben, da ich mich von meiner Ärztin nicht beraten fühle.
Egal, ob sie jetzt meint, dass das jetzt erstmal noch nichts schlimmes heißen muss, kann sie sowas nicht einfach im Raum stehen lassen.
Im Forum meinten sie nun auch, dass man von einer einzigen schnellen Messung einer nicht zertifizierten Ärztin, die wohl auch ehr im grenzwertigen Schwangerschaftszeitraum stattgefunden hat, keine weiteren eingreifenden Schritte ableiten kann.
Wir besprechen nun trotzdem die weiteren Schritte und werden auch unsere Familien informieren. Solche Entscheidungen, die ggf. anstehen, trifft man nicht ohne viele Gespräche.
Danke auch für den Hinweis mit den Punktionen, dazu wird tatsächlich immer gleich geraten, was ich so gelesen habe.
Liebe Grüße
blubb


  Re: ElefantAugusties und Septemberlies 2021 - FrühlingspiepElefant
no avatar
   hope113
schrieb am 03.03.2021 07:08
littlemeamy, ui, krasse Geschichte. Voll der Krimi. blubb, ich hoffe bei dir wird es nicht so schlimm. Denke auch mit dem Harmonytest habt ihr den richtigen Schritt gemacht. Ich wünsch dir gute Nerven und hoffe ihr könnt das gut verdauen. Und sowieso, dass nix dabei rauskommt, egal bei welcher weiteren Diagnostik....

Bei mir war gestern alles ok. Der Bauchzwerg hat jetzt stolze 6,3 cm und hat sich auch bewegt. War ja gespannt ob überhaupt geschallt wird, es wurde nur kurz geschaut. Was ja auch ok ist. Jetzt bin ich erstmal erleichtert und gleichzeitig wird mir auch bewusst, dass wir tatsächlich ein dritten Knirps kriegen. Ich freu mich und gleichzeitig hab ich auch echt Bammel. Das wird schon eine ordentliche Herausforderung mit 3 und dem eher kleinen Altersabstand (dann 4,5 und 2 Jahre).


  Re: ElefantAugusties und Septemberlies 2021 - FrühlingspiepElefant
no avatar
   Sonnenschein142
Status:
schrieb am 03.03.2021 11:11
Hallo Ladies, ich musste nun erstmal nachlesen smile

Ich bin mittlerweile in der 14ssw angekommen.
Bei der Nackenfaltenmessung war ich in der 13 ssw und da sagte der Arzt mir sehr deutlich , dass es definitiv ein Junge wird Mann

Meinen menne hat es gefreut, ich hatte es von Anfang an im Gefühl.

Auch wenn ich mich insgeheim mehr über ein Mädchen gefreut hätte 🙁😢
Naja ...

Übelkeit wird nach und nach etwas besser.
Cariban ist zur Zeit noch mein bester Freund.


Warte auf meine Ergebnisse vom pränatest . Wir haben alle 3 Trisomien testen lassen.
Lg an alle


  Re: ElefantAugusties und Septemberlies 2021 - FrühlingspiepElefant
no avatar
   Joela
Status:
schrieb am 03.03.2021 14:23
Hallo ihr alle,

vielen Dank fürs liebe Willkommenheißen.

@Sonnenschein: Ich hänge auch in der 14.SSW noch voll am Cariban zwinker Hoffe aber, es wird bei uns beiden jetzt wirklich bald besser. Wir haben auch den Pränatest machen lassen. Erfahren die Ergebnisse entweder am Montag telefonisch oder am Dienstag persönlich. Ich bin vor allem gespannt was es wird. Wir haben auf alle Mono- und Trisomien testen lassen. Auch wenn wir das Kind so oder so wollen. Aber dann sind wir vorbereitet. Wann bekommt ihr Euer Testergebnis?

@Hope: Schön, dass bei Dir alles gut war. Das feut mich.

@blubb: Das mit der Messung ist echt eine ungenaue Sache. Ich kann mich meinen Vorgängern nur anschließen, dass es gar nichts heißen muss. Nimm auf jeden Fall Deinen Mann mit, dass habe ich bisher bei jedem Termin gemacht und am Ende durfte er immer mit rein (nur nicht mit ins Wartezimmer). Da sollte man wirklich nicht alleine durch müssen.

@Leli: Echt schade, dass Du immer noch Blutungen hast. Ich hoffe, dass geht bald vorbei. Wegen meiner starken Übelkeit und dem Untergewicht muss ich auch alle 2-3 Wochen zum Arzt und bisher wurde immer ein US gemacht. Habt ihr einen Präna oder Harmony-Test machen lassen? Mein Bauch wächst auch schon und da kann ich mit schon gut vorstellen, dass Du es dann nicht mehr erzählen brauchst. Wir haben es jetzt den meisten übers Telefon gesagt, dass war nicht so toll, aber ging auch.

@Christin: Das mit Deiner Migräne tut mir leid. Das klingt auch echt furchtbar. Ich hoffe Du bist mittlerweile wieder fit. Das mit dem Abnehmen ist vermutlich nicht so schlimm. Ich habe auch noch gar nicht mein Gewicht von vor der Schwangerschaft. Aber das Kind entwickelt sich trotzdem super. Ich drücke Dir also die Daumen.

@alle anderen: Wie geht es Euch?

Liebe Grüße


  Re: ElefantAugusties und Septemberlies 2021 - FrühlingspiepElefant
no avatar
   cs85
Status:
schrieb am 03.03.2021 16:19
Hey smile

@blubb

Ich hoffe, dass bei den anderen Untersuchungen alles in Ordnung ist. Was für ein Schreck. traurig Ich drück dir die Daumen.

@ Sonnenschein

Schön, das alles iO ist. Mit dem Outing ist doch toll smile Jungs sind toll zwinker

@me

Habe immer noch Blutungen... 🙄 Hatte letzte Woche von Mittwoch bis Samstag tgl. eine Blutung, zwar klein, aber nervig. Hat immer wieder aufgehört. Dann war zum Glück Sonntag und Montag wieder alles gut, nix von Blutungen. Aber gestern Abend ging es wieder los. 🙄 Bin dann heute auch nochmal zum Gyn, aber er hat nochmal einen Schall gemacht und es war alles in Ordnung. Ich denke mal, dass da immer ein kleines Gefäß platzt. Aber ich hoffe dass das irgendwann mal aufhört. Aber er hat nur gesagt, ich solle alles etwas ruhiger angehen und viel ausruhen. Und die Schwester sagte dann noch, das etwas Bakterien im Urin ist. Also vielleicht eine Nierenbecken oder Blasenentzündung. Aber davon merke ich bisher nix. Also machen wir einfach in ca 2 Wochen nochmal einen Urintest. Wollen wir hoffen, das da nix kommt. Mit der Niere hab ich eh immer mal Probleme. Ich hoffe das bleibt mir erspart. Hatte nach der Geburt meines 1. Kindes einen Harnstau. Mir ging es nach der Geburt richtig dreckig. Ich hoffe, da komme ich drum herum. 🙄


Wegen Outing. Ich hab mal gefragt heute, ob er schon was sehen kann. Aber er wollte keine Auskunft geben ☹️ Muss ich wohl noch etwas warten.


Liebe Grüße 🍀


  Re: ElefantAugusties und Septemberlies 2021 - FrühlingspiepElefant
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 04.03.2021 00:02
Liebe Spätsommer-2021-Mamis,
auch von mir herzlichen Glückwunsch zu euren kleinen Bauchbewohnern!
Ich war Spätsommermami 2020 und nun sind meine Zwillinge schon 7 Monate alt Liebe

Wir waren damals noch unbewusst in eine Coronaschwangerschaft geschlittert und die Diskussionen gingen in den Foren hoch her. Und so war mein Mann bei keiner Untersuchung dabei und durfte auch nicht mit zur Geburt kommen. Am Ende kamen unsere beiden Herren so schnell (58 Minuten), dass er es eh nicht geschafft hätte ROFL

@blubb
Ich kann littlemeamy auch nur zustimmen! Nach unfreiwilliger NTM war ich genau so aufgelöst wie du. Ein Wert von 4,8 ist auch noch gar nicht so sehr selten bei gesunden Kindern und bei Eltern.de gibt es noch ganz andere Beispiele mit dennoch gesunden Kindern. (Meinen Beitrag findest du hier.)
Wir haben damals durch meine sehr gute Gyn eine Zweitmeinung gehabt, die uns sehr beruhigt hat, nämlich dass alles möglich ist. Nach dem unauffälligen Harmony haben wir dann abgewartet, gründlich geschallt und sonst nichts gemacht. Die Nackenfalte, die ja insgesamt als großes Ödem von Scheitel bis Steiß und von Wangenknochen zu Wangenknochen darstellbar war, hat sich komplett verwachsen, weitere Whitespots gab es nicht und eine invasive Untersuchung für uns daher ausgeschlossen. Heute sind beide Zwillinge kerngesund und quietschvergnügt!

@Joela @Sonnenschein
Ich habe die Zwillingsschwangerscjaft nur mit Agyrax aus FR Übelkeitsmäßig überstanden

@cs85
Alles Gute bzgl. der Blutungen. Ich war ja leider in den ersten Schwangerschaften auch sehr davon geplagt. Meine Nerven lagen regelmäßig blank... zum Glück hatte die Blutungen nie Auswirkungen auf die Babys.

Liebe Grüße und gute Weiterfahrt im Spätsommerbus 2021
Augusti-2020-Mami Juna


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.03.21 00:22 von Juna30.


  Re: ElefantAugusties und Septemberlies 2021 - FrühlingspiepElefant
no avatar
   blubb2016
schrieb am 04.03.2021 09:57
Liebe Juna,
ich habe dir tatsächlich schon im Eltern.de-Forum geantwortet. Deine Geschichte macht mir wirklich sehr viel Mut.
Selbst wenn der Harmony-Test gut ausfallen sollte, werde ich lange brauchen bis ich mich wieder voll auf die Schwangerschaft einlassen kann. Auch wenn ich es nämlich schon bald auf der Arbeit und bei Freunden erzählen könnte,bring ich es gerade einfach nicht über die Lippen. Der Wert hängt jetzt wie ein Damoklessschwer über dieser Schwangerschaft.
Ich hatte mir doch so sehr eine einfache Schwangerschaft gewünscht. Wir haben extra lange gewartet, so dass die Zwillinge aus dem Gröbsten raus sind und ich mich voll auf diese Schwangerschaft und dieses Kind einlassen kann.
Aber einfach kann ich wohl einfach nicht.
Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit den Jungs - Zwillinge sind schon etwas ganz besonderes

@hope: Ich freue mich sehr für dich, dass alles gut war bei deinem Termin!

@all: Ich wünsche euch sehr, dass die Übelkeit und die ganze fiesen Blutungen aufhören. Ich kann mir gerade nur zu gut vorstellen, was es bedeutet jeden Tag Angst um sein Kind zu haben und sich ständig zu sagen: Das muss nichts bedeuten. Es ist bestimmt alles gut.

Ich will versuchen mich etwas zurück zu ziehen und die Zeit mit meinen Kindern zu genießen.

Ich melde mich wieder
Liebe Grüße
blubb




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021