Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Schwangere Freundin komplett distanziert
no avatar
   Matze 8187
schrieb am 02.02.2021 18:32
Hallo ihr lieben,

Ich melde mich jetzt hier, da ich mittlerweile total verzweifelt bin und einfsch nicht mehr weiss, wie es weiter geht.

Meine Partnerin und ich sind seit 4 Monaten glücklich in eine Beziehung. Es lief alles super zu Anfang. Nun erwarten wir mit voller Stolz ein Baby und sind uns sehr sicher. Trotz der ungewollten Schwangerschaft.

Sie ist mittlerweile in der 12 Woche und man merkt einfach, wie sie sich nach und nach von mir abwendet. Vor zwei Wochen war es noch ganz okay, WhatsApp Nachrichten mit hey Schatz waren normal aber nun gar nichts mehr traurigsie meinte immer wieder das da keinerlei Gefühle da sind und das sie weiss, das sie mich verletzt. Sie immer wieder Fotos und Nachrichten anschaut von mir aber da nichts kommt an Gefühlen. Aber sie kann nichts erzwingen wie sie meinte . Mittlerweile ist es auch noch so, daß ich seit einigen Tagen kaum bis gar nichts mehr von ihr gehört habe und dazu kommt noch, das ich momentan auf einer wichtigen Weiterbildung bin in 500 km Entfernung. Ich weiss nicht wie ich an sie ran kommen soll, und möchte sie auch nicht bedrängen traurig und das bricht mir das Herz sie so distanziert zu sehen. Natürlich muss sie sich auf dich konzentrieren, da es für sie eine unglaubliche Umstellung ist. Ich habe ihr auch immer wieder bewusst gemacht, daß ich für sie da sein werde. Aber es kommt gar nichts mehr von ihr. Ich bin einfach verzweifelt. Ich bin über jedem Rat oder Tipps sehr dankbar


  Re: Schwangere Freundin komplett distanziert
no avatar
   niniri88
Status:
schrieb am 03.02.2021 10:05
Hallo Matze,

das ist natürlich eine schwierige Situation.
Ihr kennt euch kaum und erwartet ein Kind, was für die Frau ja generell körperlich & psychisch eine riesige Umstellung ist.

Was mich wundert ist, dass du schreibst, dass ihr glücklich in einer Beziehung seid und sie dir sagt, dass sie keine Gefühle hat.
Sie scheint mir aus deiner Beschreibung nicht zufrieden zu sein mit der Beziehung und vielleicht solltet ihr gemeinsam überlegen, ob ihr zusammenbleiben möchtet von beiden Seiten oder es für das Kind machen würdet. Beziehungen scheitern in so frühen Monaten ja doch recht häufig.

Ich würde an deiner Stelle mal keine Nachrichten mehr schreiben (diese sind meiner Meinung nach sowieso ungeeignet um wichtige Themen zu klären) und wenn du aus der Fortbildung zuhause bist in aller Ruhe persönlich mit ihr sprechen und fragen was sie denn möchte, Beziehung ja oder nein, sind es derzeit die Hormone, wodurch sie schlecht drauf ist und sich zurück zieht oder passt es einfach nicht. Mach ihr auf jeden Fall klar, dass du so oder so am Leben deines Kindes beteiligt sein möchtest und für es da bist.

Auch wenn du das so wahrscheinlich nicht hören wolltest, kann ich dir keinen besseren Rat geben.

Viele Grüße
Nini


  Re: Schwangere Freundin komplett distanziert
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 03.02.2021 10:37
Hallo Matze,

sie sagt, es seien keinerlei Gefühle dir gegenüber da. Du solltest ihr glauben. Willst du, dass sie nur mit dir zusammenbleibt, weil ihr ein Kind erwartet?
Unterstützten solltest du sie selbstverständlich, egal wie es mit euch weitergeht. Eine gute Beziehung zur Mutter deines Kindes wird auch helfen, ein gutes Verhältnis zu deinem Kind haben zu können. Lass dir nicht durch verletzte Gefühle die Beziehung zu deinem Kind gefährden ... das ist eigentlich der einzige Rat, den ich dir geben möchte.

Viel Glück & schau in die Zukunft!


  Re: Schwangere Freundin komplett distanziert
no avatar
   HulksMother
schrieb am 04.02.2021 11:43
Das tut mir leid. Das muss schwer für Dich sein.
Die Frau eines Kollegen hat sich auch plötzlich in der ersten Schwangerschaft von ihm getrennt. Sie hat jeglichen Kontakt abgebrochen. Er hat das Kind das erste Mal Monate nach der Geburt gesehen. Sie sind dann kurze Zeit später wieder zusammengezogen. Er vermutet, dass es eine psychische Störung durch die Hormone und die Angst vor den Veränderungen waren, denn sie hat auch eine Wochenbettdepression gehabt.
Ich drück Euch die Daumen, dass Ihr schnell wieder zueinander findet.


  Werbung
  Re: Schwangere Freundin komplett distanziert
no avatar
   aniramanna
schrieb am 08.02.2021 15:26
Super schwere Situation! Normalerweise ist man nach 4 Monaten wohl eher in einer Phase wo noch alles locker und die Zukunft offen ist. Jetzt ist es aber so, dass ihr ein Kind erwartet, vielleicht setzt sie sich selbst unter Druck, dass starke Gefühle vorhanden sein müssen, was aber bei ihr nach 4 Monaten einfach nicht funktioniert. Und dadurch ist sie sehr verunsichert..
Dazu kommt noch das Gefühlschaos durch die Schwangerschaft. Schwierig für euch beide!

Ich denke du solltest Sie nicht unter Druck setzen und vielleicht den Punkt Liebesbeziehung erstmal zurückstellen und eine freundschaftliche Basis finden. Vielleicht kommen die Gefühle dann irgendwann von ganz alleine. Und wenn nicht, dann kann man da leider auch nichts machen.

Ich wünsche euch beiden Alles Gute!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021