Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Helfen Antioxidantien bei Kinderwunsch? neues Thema
   Was passiert nach dem Embryotransfer?
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  Schwangerschaftsbauch welche Grösse?
no avatar
   Honigpott 2.0
schrieb am 11.01.2021 09:36
Liebe Alle

Ich hoffe diese Frage ist nicht zu blöd aber sie beschäftigt mich allerdings dennoch.

Gibt es bestimmte Messungen (wie z.B. die Messungen des Embryo's) die sagen wie der Bauchumfang in der SSW X und Y sein sollte oder ist dies individuell?

Ich frage deshalb bei Euch nach da ich das Gefühl habe, dass sich mein Bauch nicht wirklich stark verändert hat (von SSW 12 bis SSW 14).

Wie war das bei Euren Babybäuchlein so? Ist das normal, dass sich auch mal nichts tut oder ist das ein Zeichen dafür, dass es dem Baby schlecht geht und es sich nicht richtig gut entwickelt?

Danke für Eure Antworten!

Lieber Gruss
Honigpott


  Re: Schwangerschaftsbauch welche Grösse?
no avatar
   hope113
schrieb am 11.01.2021 09:56
Nee, das gibt es sicher nicht. Der Bauch ist doch sehr individuell.....
Übergewichtige Frauen haben ja z.b. teilweise nur sehr wenig SS-Bauch.
Da kann man garnix sagen. Und so Anfang 2. Trimester fängt der Bauch ja auch erst an zu wachsen.
Und so richtig viel wächst der sowieso erst am Ende, wenn die Knirpse v.a. an Gewicht zulegen. Also das ist völlig normal, das man da jetzt kaum was sieht. Und in der 1. Schwangerschaft (gehe ich jetzt mal bei dir von aus?!) Kommt das auch etwas später, da hat ja noch keiner vorgedehnt Ich wars nicht
So schön die SS-Bäuche doch sind, genauso unprkatisch sind sie auch LOL

Alles Gute winken


  Re: Schwangerschaftsbauch welche Grösse?
no avatar
   littlemeamy
Status:
schrieb am 11.01.2021 11:43
Liebe Honigpott,

der Bauchumfang ist so ziemlich das individuellste an einer Schwangerschaft, was man messen kann. Und das nicht nur von Frau zu Frau, sondern auch von Schwangerschaft zu Schwangerschaft.

In der 1. Schwangerschaft hatte ich gegen Ende einen Umfang von 122cm, jetzt bei der 2. bin ich nicht über 110 cm gekommen.

Eine Freundin, 45 Kilo auf 1,60m, hatte sogar 125 cm am Ende ihrer Schwangerschaft.
Eine andere, ähnlich schlank, hat es nur auf 99cm gebracht.

Und wiederum ne andere Bekannte hat ihre Schwangerschaft erst bemerkt, als sie mit Wehen ins KH is und erst, nachdem die Ärzte ihr das Baby im US gezeigt, hat ihr Bauch "plopp" gemacht und ein SS-Bauch war zu sehen.

Ich habe jetzt gegen Ende in 14 Tagen 1cm zugelegt und auch das war kein Problem. Am Anfang muss sich da erst recht noch nix ändern, zumal das meiner Erfahrung nach eh eher sprunghaft als kontinuierlich geschieht.

Mach dir deswegen also bitte keine Sorgen, das ist es nicht wert!

LG amy


  Re: Schwangerschaftsbauch welche Grösse?
avatar    sunny842
Status:
schrieb am 11.01.2021 11:58
Mach dir diesbezüglich keine Gedanken. In meiner 1.Ss habe ich erst sehr spät einen Bauch bekommen, dann aber richtig. Ich bin jetzt in der 13 ssw mit dem zweiten und kann den Bauch jetzt schon kaum verstecken. Das liegt natürlich auch daran, das die Haut schon vorgedehnt ist. Es kommt auch ein bißchen auf deine Statur an. Schlanke Frauen, wie ich, nehmen meistens auch mehr zu in der ss. Meine FÄ sagte mir, das sei völlig normal, da der Körper Reserven aufbauen muss.
Wenn das deine erste Ss ist, wird es dauern bis du einen Babybauch bekommst.


  Werbung
  Re: Schwangerschaftsbauch welche Grösse?
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 11.01.2021 22:16
Daraus lässt sich überhaupt nichts ableiten. Ich hatte in allen Schwangerschaft riesige Bäuche. Eine Freundin von mir hat gerade die 3. Schwangerschaft beendet, in der man bis zum Schluss nix sah.


  Re: Schwangerschaftsbauch welche Grösse?
no avatar
   Honigpott 2.0
schrieb am 12.01.2021 08:29
Zitat
littlemeamy
Liebe Honigpott,

der Bauchumfang ist so ziemlich das individuellste an einer Schwangerschaft, was man messen kann. Und das nicht nur von Frau zu Frau, sondern auch von Schwangerschaft zu Schwangerschaft.

In der 1. Schwangerschaft hatte ich gegen Ende einen Umfang von 122cm, jetzt bei der 2. bin ich nicht über 110 cm gekommen.

Eine Freundin, 45 Kilo auf 1,60m, hatte sogar 125 cm am Ende ihrer Schwangerschaft.
Eine andere, ähnlich schlank, hat es nur auf 99cm gebracht.

Und wiederum ne andere Bekannte hat ihre Schwangerschaft erst bemerkt, als sie mit Wehen ins KH is und erst, nachdem die Ärzte ihr das Baby im US gezeigt, hat ihr Bauch "plopp" gemacht und ein SS-Bauch war zu sehen.

Ich habe jetzt gegen Ende in 14 Tagen 1cm zugelegt und auch das war kein Problem. Am Anfang muss sich da erst recht noch nix ändern, zumal das meiner Erfahrung nach eh eher sprunghaft als kontinuierlich geschieht.

Mach dir deswegen also bitte keine Sorgen, das ist es nicht wert!

LG amy


Herzlichen Dank für Deine Antwort! Ich bin wohl einfach sehr sehr ungeduldig smile


  Re: Schwangerschaftsbauch welche Grösse?
no avatar
   Honigpott 2.0
schrieb am 12.01.2021 08:30
Zitat
sunny842
Mach dir diesbezüglich keine Gedanken. In meiner 1.Ss habe ich erst sehr spät einen Bauch bekommen, dann aber richtig. Ich bin jetzt in der 13 ssw mit dem zweiten und kann den Bauch jetzt schon kaum verstecken. Das liegt natürlich auch daran, das die Haut schon vorgedehnt ist. Es kommt auch ein bißchen auf deine Statur an. Schlanke Frauen, wie ich, nehmen meistens auch mehr zu in der ss. Meine FÄ sagte mir, das sei völlig normal, da der Körper Reserven aufbauen muss.
Wenn das deine erste Ss ist, wird es dauern bis du einen Babybauch bekommst.

Auch Dir vielen lieben Dank für die Antwort! Es berühigt mich hier immer am meisten wenn ich Antworten erhalte!


  Re: Schwangerschaftsbauch welche Grösse?
no avatar
   Honigpott 2.0
schrieb am 12.01.2021 08:31
Zitat
Juna30
Daraus lässt sich überhaupt nichts ableiten. Ich hatte in allen Schwangerschaft riesige Bäuche. Eine Freundin von mir hat gerade die 3. Schwangerschaft beendet, in der man bis zum Schluss nix sah.

Liebe Juna

Auch Dir herzlichen Dank, dass Du mir immer auf all meine Fragen Antwort gibst, das hilft mir sehr!


  Re: Schwangerschaftsbauch welche Grösse?
no avatar
   Honigpott 2.0
schrieb am 12.01.2021 08:32
Zitat
hope113
Nee, das gibt es sicher nicht. Der Bauch ist doch sehr individuell.....
Übergewichtige Frauen haben ja z.b. teilweise nur sehr wenig SS-Bauch.
Da kann man garnix sagen. Und so Anfang 2. Trimester fängt der Bauch ja auch erst an zu wachsen.
Und so richtig viel wächst der sowieso erst am Ende, wenn die Knirpse v.a. an Gewicht zulegen. Also das ist völlig normal, das man da jetzt kaum was sieht. Und in der 1. Schwangerschaft (gehe ich jetzt mal bei dir von aus?!) Kommt das auch etwas später, da hat ja noch keiner vorgedehnt Ich wars nicht
So schön die SS-Bäuche doch sind, genauso unprkatisch sind sie auch LOL

Alles Gute winken

Herzlichen Dank für Deine schnelle Antwort!


  Re: Schwangerschaftsbauch welche Grösse?
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 13.01.2021 09:00
Zitat
Honigpott 2.0
Zitat
Juna30
Daraus lässt sich überhaupt nichts ableiten. Ich hatte in allen Schwangerschaft riesige Bäuche. Eine Freundin von mir hat gerade die 3. Schwangerschaft beendet, in der man bis zum Schluss nix sah.

Liebe Juna

Auch Dir herzlichen Dank, dass Du mir immer auf all meine Fragen Antwort gibst, das hilft mir sehr!

Dafür sind wir da!


  Re: Schwangerschaftsbauch welche Grösse?
no avatar
   chaoskreativo
Status:
schrieb am 13.01.2021 15:32
Vielleicht verwechselst du das mit dem Fundus der Gebärmutter? Da gibt es doch irgendwas zu ertasten, wodurch die Hebamme weiß, wie weit die Schwangerschaft fortgeschritten ist? Ich glaube aber auch erst ab einer gewissen Woche.


  Re: Schwangerschaftsbauch welche Grösse?
no avatar
   Honigpott 2.0
schrieb am 13.01.2021 16:13
Zitat
chaoskreativo
Vielleicht verwechselst du das mit dem Fundus der Gebärmutter? Da gibt es doch irgendwas zu ertasten, wodurch die Hebamme weiß, wie weit die Schwangerschaft fortgeschritten ist? Ich glaube aber auch erst ab einer gewissen Woche.

Ah, alles kar das wusste ich auch nicht! Vielen Dank für Deine Antwort!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021