Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: BlumeAugusties und Septemberlies 2021Blume
no avatar
   Leli2020
Status:
schrieb am 23.02.2021 16:42
Hallo ihr Lieben,

@ blubb: die Belastung in Corona-Zeit mit Kinderbetreuung und Job ist schon hoch, da darf man sich unabhängig von einer Schwangerschaft erschöpft sein. Ich hab meinen allerhöchstens Respekt Ich verneig mich vor dem was Familie im Moment so leisten müssen.

@ summery:
Die Übelkeit wird jetzt bestimmt langsam abnehmen. Bei mir ist es seit Sonntag echt auszuhalten.
Ich drück dir die Daumen für den Termin mit der Hebamme. Hoffentlich seit ihr euch sympathisch und sie hat noch Kapazitäten.
Ja, deinen Wunsch nach einem US beim kommenden Termin kann ich nachvollziehen, vielleicht gibt es ja für deine Ärztin einen medizinischen Grund mal kurz zu schallenIch wars nicht.

Zum Thema Geschlecht: die Ärztin meinte letzte Woche, dass sie vermute, dass die beiden nicht das gleiche Geschlecht haben. Sie meinte aber auch, dass ich diese Angabe nicht in die Weltgeschichte posaunen sollte. Ich nehme es mal als Tendenz mitbeten.

@christin: wie geht es dir? Wie war dein Termin heute? Bist du von weiteren Blutungen verschont geblieben?

Lg
Leli


  Re: BlumeAugusties und Septemberlies 2021Blume
no avatar
   Joela
Status:
schrieb am 23.02.2021 21:27
Hallo ihr alle,

ich würde mich gerne auch noch dem August-September-Bus anschließen.

@Christin und Leli: Schön Euch wieder zu hören und dass es Euch soweit gut geht.

@alle anderen: Schön, Euch kennen zu lernen.

Leider hatte es mich Anfang Januar mit extremer Übelkeit und Erbrechen erwischt, was einen langen KH-Aufenthalt und noch längere Bettruhe nach sich zog. Jetzt bin ich 13+1 und langsam wird es besser. Ich liege zwar noch den ganzen Tag und mir ist auch immer noch schlecht, aber ich hänge nicht mehr am Tropf und kann auch wieder 5 Sätze am Stück denken. Dem Kind geht es auch sehr gut und wir freuen uns sehr darüber.

ET: 30.08.2021
Bauchgefühl: ? (Keines)
Keine Kinder.
Nächster Termin: KW10

Liebe Grüße
Joela


  Re: BlumeAugusties und Septemberlies 2021Blume
no avatar
   hope113
schrieb am 24.02.2021 07:59
Leli, schön, dass dein Risiko so gering ist, freut mich! Ich hoffe das mt der Übelkeit wird jetzt schnell besser!

blubb: Wann hast du dein Termin zum Testß Man muss ja dann auch noch etwas warten, is man das Ergebnis bekommt, oder? Ich drück die Daumen für ein unauffälliges Ergebnis Wie ist den eigentlich dein ET, der fehlt noch in der Liste zwinker

summery: ah, ist ja doof mit dem US. Hab ich auch schon gehört, dass das jetzt so gehandhabt wird in einer anderen Praxis, das man nichtmal mehr einen selber bezahlten US bekommt. Bin schon gespannt wie das in meiner Praxis läuft... dir einen schönen Temrin morgen!

joela: Herzlich Willkommen! Schön, dass noch jemand mitfährt smile Aber nicht schön, was du schon hinter dir hast.... krass. Ich hoffe es geht dir jetzt schnell besser!

cs, wie war dein Temrin gestern? alles gut?

me: Kämpfe auch noch mit Übelkeit. vorgestern war es wieder ganz übel, gestern dafür ganz gut, da hab ich abends sogar was zum essen runtergekriegt, die Abende davor ging das garnicht. Nunja, eine Woche muss ich mindestens noch durchhlaten, ich hoffe dass es dann aber langsam mal besser wird.
Ansonsten kann ich den Bauch auch kaum noch verstecken.... Sieht zwar mehr aus wie "dick" und die min. Hälfte kommt vom Essen (blöde Verdauungsumstellung....), aber ein Teil ist eindeutiig auch schon Babybauch. Echt krass, bei der 1. Schwangerschaft wartet man drauf und jetzt beim dritten kommt er so schnell LOL Nunja, wird also Zeit, das wir es dann auch sagen können. Nächste Woche..... Ich hoffe es ist dann alles ok beim Termin und dann gehts los.

Viele Grüße, v.a. an die Übelkeitsgeplagten winkewinke


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.02.21 08:02 von hope113.


  Re: BlumeAugusties und Septemberlies 2021Blume
no avatar
   hope113
schrieb am 26.02.2021 07:11
Yeah, ich muss heute mal für mich selber Party machen ElefantPartyParty
Heute bin ich 12+0 Ich freu mich sehr
Jetzt nur noch einen guten Termin kommenden Dienstag und dann kann ich tief durchatmen... und es rausposaunen LOL

Wünsche euch ein schönes Wochenende!


  Werbung
  Re: BlumeAugusties und Septemberlies 2021Blume
no avatar
   cs85
Status:
schrieb am 26.02.2021 11:18
Hallo ihr lieben,

@ hope113

Herzlichen Glückwunsch zur 12+0. Da haben wir es ja jetzt alle über die „kritische“ Zeit geschafft. Freu ich mich mega. 😘

@ Joela

Herzlich willkommen in der Gruppe 😊

@ blubb2016

Wie gehts dir? Wird es schon besser mit der Übelkeit?

@ Leli

Wie gehts dir und deinen 2 Mäusen? Hast du noch Blutungen?

@ me

Mein Termin am Dienstag war gut. Bei der Nackenfaltenmessung war alles in Ordnung. Herz hat gut geschlagen. Beim Dok kann ich jederzeit ein US machen lassen für 25€. Und dann gibt es die normalen 3 US die ja eh gemacht werden.
Leider hatte ich vom Dienstag Nachmittag bis Donnerstag Abend schlimme Migräne. Am Mittwoch musste ich mich wegen der Migräne 2 x schlimm übergeben. 🤮 Danach am Abend hatte ich dann wieder Blutungen. Aber nicht schlimm. Die war dann auch wieder weg. Also nur kurzzeitig. Ich denke mal durch das Erbrechen. Gestern Abend dann wieder leichte Blutungen. Aber dann auch wieder weg. Heute Morgen hatte ich etwas Schmierblutungen. Langsam habe ich echt genug davon. traurig Ich weiß nicht wie ich das einordnen soll. Kann nicht mal was glatt laufen traurig
Wenn so Blutungen sind, liege ich viel.
Sollte das am WE nicht besser werden, werd ich am Montag nochmal zum Gyn gehen müssen. Oder wenn es schlimmer wird ins KH.
Ansonsten geht es mir aber gut. Keine Übelkeit oder Erbrechen. Hatte ich fast die ganze Schwangerschaft nicht. Das ist wahrscheinlich das gute bei mir. Das hatte ich in der 1. Schwangerschaft auch eher selten. Muss halt nur immer gut essen.
Apropos essen. Durch die Migräne hab ich wieder etwas abgenommen... 🙄 Ich hoffe das schadet nicht. Konnte kaum was essen oder trinken in den 3 Tagen. traurig
Weiß nicht, wie ich das noch durchhalten soll mit der Migräne und der Schwangerschaft. 🙄 Muss die Hebamme unbedingt wegen Akupunktur fragen.

Liebe Grüße ☀️🍀


  Re: BlumeAugusties und Septemberlies 2021Blume
no avatar
   Leli2020
Status:
schrieb am 26.02.2021 20:53
@ hope: Herzlichen Glückwunsch zur 12 SSW Elefant
Wirst du es jetzt auf der Arbeit usw. verkünden?
Wir wollten uns morgen mit einem befreundeten Paar treffen und unsere Schwangerschaft verkünden (die haben unseren Fehlgeburt im Sommer mitbekommen und uns unterstützt). Jetzt mussten sie den Termin krankheitsbedingt absagen. Überlegen jetzt wie wir es sagen sollen Das nächste Treffen wäre erst in der 20 SSW und mein Bauch ist jetzt schon kaum zu verstecken. In 4-5 Wochen wäre es keine Überraschung, da sofort ersichtlichLOL.

@cs: Migräne hatte ich noch nie. Klingt gerade jetzt richtig bitter. Vllt. wäre der Gang zum Heilpraktiker oder so etwas für dich. Die Blutungen sind wirklich nervig, aber -hey beim Termin war alles in Ordnung. GlückwunschIch freu mich sehr. Der Zwerg wird sich von dem Blut nichts anhaben lassen. Habt ihr eine Geschlechts-Prognose bekommen?
Ich blute auch noch immer. Eine Kollegin hat mir gestern erzählt, dass sie bei ihrer ersten Schwangerschaft bis zur 20 Woche geblutet hat. Das Kind ist mittlerweile 6 Jahre alt.

@ joela: herzlich willkommen.!

@blubb: wie geht es dir?

Schönes Wochenende!

Lg Leli


  Re: BlumeAugusties und Septemberlies 2021Blume
no avatar
   blubb2016
schrieb am 01.03.2021 10:32
Guten Morgen Mädels,

ich hoffe, ich vergesse jetzt niemanden:

@joela: Herzlich Willkommen bei uns! Ich hoffe, es geht mit der Übelkeit jetzt jeden Tag besser und du kannst die Schwangerschaft endlich genießen!

@summery: Wie geht´s dir denn? Wie waren die Termin beim Arzt und wie ist deine Hebamme so drauf?

@Leli: Ich hab hier auch ein Zwillings-Pärchen Zuhause. Das wäre ja cool, wenn die Tendenz so bleibt. Wir haben den Jungen so in der 16. SSW erfahren, das Mädchen dann erst bei der Feindiagnostik rund um die 20. SSW. Die Corona-Zeit war für mich als Zwillingsmama vermutlich um einiges leichter als bei anderen Eltern. Meine Beiden hatten ja immer den Spielkameraden im richtigen Alter Zuhause. Ich musste auch nicht mit Homescooling und Baby jonglieren, wie manche meiner Freundinnen. Das war für mich tatsächlich mal ein echter Vorteil mit Zwillingen.
Schön auch, dass dein ETS so gut verlief und die Wahrscheinlichkeit für Trisomie so viel geringer wurde.
Eure Freunde würde ich wohl einfach anrufen oder ihr versucht ein früheres Treffen zu vereinbaren. Sie werden es ja sicher verstehen, dass ihr es gerne persönlich hättet sagen wollen, es aber ja leider nicht ging und ihr es später eben auch doof fändet, besonders, wenn sie es dann ggf. noch über Dritte erfahren.

@Christin: Das mit der Migräne ist ja im wahrsten Sinne des Wortes zum Ko.... Ich wars nicht Meine Mama hatte auch lange Migräne. Ihr hat tatsächlich Akupunktur geholfen und jetzt nach den Wechseljahren ist es komplett weg. Dafür hat sie jetzt andere hormonell-bedingte Baustellen. Was machen die Blutungen? Schön, dass auch bei deinem Termin alles gut war.

@hope: ElefantElefant Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Beenden der kritischen Zeit! knutsch
Und viel Spaß beim Verkünden in den nächsten Tagen! Ich drück dir auch die Daumen beim Termin morgen! Bin mir aber sicher, dass alles gut ist!
Hoffentlich wird auch deine Übelkeit jetzt ganz schnell besser!

@me: Dieses Mal ist alles etwas anders. Meine neue Frauenärztin macht das alles irgendwie anders als der andere. Morgen beim Termin soll ich ihr sagen, was ich an weiterer Diagnostik möchte. Einen Termin dafür habe ich also nicht. Wobei ich davon ausgehe, dass sie mir einfach Blut abnimmt und das einschickt. Auch hab ich immer noch keinen ET. Den Mutterpass usw. füllt sie auch erst beim ersten großen Ultraschall aus, den ich dann morgen habe. Bei den Zwillingen war ich irgendwie auch viel öfter beim Arzt (hatte da auch nochmal im alten Mutterpass nachgeschaut, eigentlich alle 2 Wochen) und jetzt erst im Abstand von 4 Wochen. Das waren jetzt wirklich ellenlange 4 Wochen und das, wo ich normal das Gefühl habe, mit Kindern rennt sie Zeit nur so. Aber irgendwie hat sie gerade auf Slow-Motion umgestellt. Lt. letztem Ultraschall und dem Ultraschall in der Kiwu wäre ich wohl etwas weiter, als ich denke. Das würde aber bedeuten, dass ich einen wahnsinnigen 28 Tage Zyklus hatte, den ich, glaube ich, in meinem ganzen Leben noch nicht hatte.
Gesundheitlich habe ich mich gerade durch die 3. Erkältung in 6 Wochen gekämpft.
Die Übelkeit ist seit einigen Tagen weg. Nur mein Kreislauf macht mir noch etwas zu schaffen. Ich bekomm es aber auch einfach nicht hin, langsam aufzustehen.
Ansonsten ist etwas ganz komisches passiert. Seit einigen Tagen, möchte ich irgendwie gar nicht mehr, dass alle Welt weiß, dass ich schwanger bin. Es ruht so in mir selbst. Ich möchte das mit meinen Kindern und meinem Mann genießen und ansonsten braucht es irgendwie auch niemand zu wissen.
Meine beste Freundin weiß es mittlerweile. Sie war auch die einzige, neben meinen Eltern, die wusste, dass wir einen Termin in der Kiwu haben. Sie hat selbst zwei ICSI-Kinder und ist daher meine Vertraute, was diese Sachen angeht.
Aber unterm Strich bleibt mir eh nur den Termin morgen abzuwarten und zu hoffe, dass soweit alles ok ist. Drückt mir die Daumen.

Alles Liebe
eure blubb


  Re: BlumeAugusties und Septemberlies 2021Blume
no avatar
   Leli2020
Status:
schrieb am 01.03.2021 21:47
@ blubb: zu ferner Engmaschigen Kontrolle bei den Zwillis: lag wahrscheinlich an deiner Risikoschwangerschaft. Ich darf ja auch alle 2 Wochen hin.

@ alle die morgen Kontrolle haben: viel Spaß beim Ultraschall und berichtet malsmile

@ Liste: nächster Termin: 10.03.

Wollen wir vielleicht einen neuen Thread eröffnen? Sind jetzt schon so weit nach hinten gerutscht....

Schönen Abend!

Leli


  Re: BlumeAugusties und Septemberlies 2021Blume
no avatar
   hope113
schrieb am 02.03.2021 07:05
neuer Piep smile


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.03.21 07:06 von hope113.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021