Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Helfen Antioxidantien bei Kinderwunsch? neues Thema
   Was passiert nach dem Embryotransfer?
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  5+2 und keine Schwangerschaftsanzeichen
no avatar
   Sophie94
schrieb am 06.12.2020 14:56
Hallo,

ich bin nach einer IVF frisch schwanger (5+2) und hab leider keinerlei Anzeichen. Ich werd langsam echt panisch. Hatte am Montag (30.11.) an Punktion+17 meinen Bluttest.. der Wert war bei 826.
Ich hatte nur am Tag vor und am Tag des Bluttests leichtes Unterleibsziehen und seither tut sich gar nichts mehr. Weder spannen Brüste oder verfärben sich die Brustwarzen, noch zieht es im Unterleib... Geruchsempfindlichkeiten, Übelkeit oder Müdigkeit hab ich auch nicht.
Ultraschall is erst am 14.12.
Ich hab einfach Angst, dass der Hcg Wert nicht weitersteigt, eine verhaltene Fehlgeburt bevorsteht oder sonst irgendwas ist! Langsam müsst ich ja was spüren!

Kann mir jemand etwas dazu sagen??

Liebe Grüße


  Re: 5+2 und keine Schwangerschaftsanzeichen
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 06.12.2020 19:12
Zitat
Sophie94
Hallo,

ich bin nach einer IVF frisch schwanger (5+2) und hab leider keinerlei Anzeichen. Ich werd langsam echt panisch. Hatte am Montag (30.11.) an Punktion+17 meinen Bluttest.. der Wert war bei 826.
Ich hatte nur am Tag vor und am Tag des Bluttests leichtes Unterleibsziehen und seither tut sich gar nichts mehr. Weder spannen Brüste oder verfärben sich die Brustwarzen, noch zieht es im Unterleib... Geruchsempfindlichkeiten, Übelkeit oder Müdigkeit hab ich auch nicht.
Ultraschall is erst am 14.12.
Ich hab einfach Angst, dass der Hcg Wert nicht weitersteigt, eine verhaltene Fehlgeburt bevorsteht oder sonst irgendwas ist! Langsam müsst ich ja was spüren!

Kann mir jemand etwas dazu sagen??

Liebe Grüße

Hallo Sophie,
es gibt ein paar wenige beneidenswerte Frauen, die von Anfang bis Ende keine Anzeichen wie die von dir beschriebenen haben. Entweder du gehörst dazu, oder es kommt noch. Auf jeden Fall muss man gar nichts spüren.

Alles Gute!


  Re: 5+2 und keine Schwangerschaftsanzeichen
no avatar
   ela82
Status:
schrieb am 06.12.2020 20:11
Hallo Sophie winken

Meine ersten Schwangerschaftanzeichen hatte ich erst mit den kindsbewegungen Ich wars nicht.
In beiden Schwangerschaften hatte ich überhaupt keine Anzeichen und ich hatte 2 schöne ,problemlose Schwangerschaften .
Also kann alles gut sein wenn du nichts spürst !!!!Ich freu mich sehrschwanger

LG und eine schöne Schwangerschaft


  Re: 5+2 und keine Schwangerschaftsanzeichen
no avatar
   Sophie94
schrieb am 06.12.2020 20:52
Danke für eure lieben Antworten!!

@ela82: hattest du auch kein Unterleibsziehen?


  Werbung
  Re: 5+2 und keine Schwangerschaftsanzeichen
avatar    Majoni
Status:
schrieb am 06.12.2020 21:06
Hi,

wenn es nach Anzeichen geht, dürfte ich keine Kinder haben.
Hatte nichts.
Erst am Ende der Schwangerschaft bei meiner Tochter Sodbrennen, da sie Beckenndlage war und mir den Magen hoch gedrückt hat.

Wär der Bauch nicht gewachsen und mit US Bild, hätte ich es nicht geglaubt.

Alles gute für dich....

Majoni


  Re: 5+2 und keine Schwangerschaftsanzeichen
avatar    Nora90
Status:
schrieb am 07.12.2020 10:41
Schwangerschaftsanzeichen varriieren stark, und zwar nicht nur von Frau zu Frau, sondern auch von Schwangerschaft zu Schwangerschaft.
Ich war drei Mal schwanger, eine Schwangerschaft davon eine FG. In der ersten Schwangerschaft und in der zweiten, die in einer FG endete, hatte ich starkes Ziehen im Unterleib und direkt Ekel, Kreislauf. In der dritten, aktuellen, hatte ich dieses markante Ziehen gar nicht. Einfach null. Kreislaufprobleme kamen langsam ab der 7. Ssw. Aber insgesamt einfach alles weniger oder gar nicht ausgeprägt. Trotzdem läuft die Schwangerschaft, die fast vorbei ist, völlig problemlos mit gesundem Baby.

Ich wünsche dir alles Gute. Nimm deine Vitamine, ernähre dich gesund und denke nicht weiter über Anzeichen nach.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021