Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Hilft Metformin bei PCO und IVF? neues Thema
   Welchen Einfluss hat Letrozol auf die Gesundheit der Kinder?
   ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll

  Re: Juli 2021 Babys Piep?
no avatar
   mimu6a
Status:
schrieb am 05.01.2021 11:52
Hallo ihr Lieben,

Auch von mir ein glückliches und vor allem gesundes neues Jahr! Ich wollte mich auch mal kurz melden. Wie geht es euch, wie waren die Feiertage, was macht die Hebammensuche?
Bei mir ist denke ich alles ok. Bin jetzt in der 12. SSW und kann es kaum glauben. Hatte bis zur letzten Woche meinen komischen Ausfluss, aber bei der Untersuchung in der 10. SSW war alles in Ordnung. Ich hoffe einfach, dass es sich endlich erledigt hat und das es dem Baby weiterhin gut geht.
Nächste Woche Freitag habe ich das ETS und bin sehr gespannt.

@wunsch: wie war dein Termin am 30.?

@sunny: hast du dich wg ETS entschieden?

@Sitael: geht es dir inzwischen etwas besser?

LG mimu6a


  Re: Juli 2021 Babys Piep?
avatar    sunny842
Status:
schrieb am 05.01.2021 12:39
Hallo Ihr Lieben.

Frohes neues und vor allem gesundes Jahr wünsche ich euch.

Ich bin heute 12+0 und Donnerstag habe ich den nächsten Termin. Wenn das alles gut ist, fange ich auch endlich mal an mich auf die ss richtig einzulassen. Irgendwie habe ich da momentan noch eine Blockade, da die Angst einfach zu groß ist. Ich muss aber sagen, mir geht es deutlich besser als noch vor zwei Wochen.
Die Ärztin hat meinen Mann allerdings dazu angehalten das ich mich mehr bewege und er sich darum kümmern soll. Leider nimmt er die Sache echt ernst und schafft es immer wieder mit ein schlechtes Gewissen zu machen und dann gehe ich doch an die Luft spazieren.
Mein Bauch ist mittlerweile so groß, ich habe heute eine ss-Hose an. Verstecken kann ich den kaum noch.

Ob ich das ETS am Donnerstag machen lasse,weiß ich noch immer nicht. Mal schauen was die Ärztin sagt.

VG


  Re: Juli 2021 Babys Piep?
no avatar
   wunsch2015
schrieb am 07.01.2021 20:02
Hallo

Von mir auch noch ein gesundes und spannendes neues Jahr.

@Sitael
Wie geht's dir mit deiner Übelkeit? Hoffentlich wird es langsam besser.
Schön, dass eure Neuigkeit nun langsam die Runde macht. Dadurch wird's einfach realer.

@mimu
12. Woche.....super :D Herzlichen Glückwunsch.
Wie geht's dir sonst? Schön, dass nun auch der blöde Ausfluss weg ist.
Mein ETS am 30.12. war super. Bin ja auch schon 35 und das Risiko auf Trisomien ist nach dem Ultraschall und der Blutabnahme sehr gering. Das Baby war auch extrem aktiv und hat sich viel bewegt. Mein Mann durfte unser Baby da auch das erste Mal sehen smile

@Sunny
Wie war dein Termin heute? Bist du nun etwas entspannter und kannst dich mehr drauf einlassen?


  Re: Juli 2021 Babys Piep?
avatar    sunny842
Status:
schrieb am 08.01.2021 07:53
Hallöchen winkewinke

@wunsch2015 der Termin verlief mehr als gut. Ich bin ja auch "schon" 36 und habe mich deswegen wohl etwas verunsichern lassen. Das aber das Risiko für Trisomie nur um 0,1% steigt in dem Alter, das hat mir natürlich keiner gesagt und musste ich selbst herausfinden.
Das Baby war so aktiv und mit Turnübungen beschäftigt, die Ärztin hatte Schwierigkeiten Bilder zu machen LOL Das war total süß.
Es gab keinerlei Auffälligkeiten, daher gab es nur die normale Untersuchung. Hätte das Baby etwas still gehalten, hätte man evtl sehen können was es wird. Daran war aber gar nicht zu denken.
Wie geht es den Anderen denn so? Man hört hier aktuell nicht viel von euch.

LG


  Werbung
  Re: Juli 2021 Babys Piep?
no avatar
   mimu6a
Status:
schrieb am 08.01.2021 09:28
Huhu,

@wunsch, @sunny: wie schön, dass eure Termine so gut verlaufen sind! Mein nächster Termin ist erst in 1 Woche und ich bin schon sehr nervös. Hab das Kleine jetzt 3 ganze Wochen nicht gesehen und hoffe total, dass es ihm / ihr gut geht...
Ansonsten beginne ich heute die 13. Woche! Wahnsinn... Die Sorge legt sich aber wie zu erwarten nicht einfach so von heute auf morgen... Vermutlich nie, so wie ich mich kenne 😅. Ich soll ab heute die Progesteron-Kapseln absetzen, ich hab mich fürs Ausschleichen entschieden, da etwas nervös... @wunsch, du musstest die bestimmt auch nehmen, wie war es bei dir?
@Sitael: alles gut bei dir?

LG mimu6a


  Re: Juli 2021 Babys Piep?
no avatar
   wunsch2015
schrieb am 08.01.2021 10:50
Hallo

@sunny
Schön, dass dein Krümelchen fit und munter ist. Die kleinen so rumturnen zu sehen ist doch echt faszinierend und soooooo schön.
Ich sehe gerade, dass euer Großer ungefähr so alt ist wie unserer. Mein (Stief)sohn wird dann 9 sein, wenn das Baby da ist. Haben wir uns eigentlich anders gewünscht, aber hauptsache jetzt wird alles gut smile Er freut sich unheimlich doll.

@mimu
Deine Sorgen kann ich total verstehen.
Progesteron hab ich auch ausgeschlichen. Hatte etwas Panik davor es einfach von jetzt auf gleich abzusetzen. Bis zur 14. Woche war ich dann durch damit. Wenn du noch genug hast, kann es ja nicht schaden.

@me
Ab morgen bin ich in der 16. Woche. Davon hätte ich nie zu träumen gewagt. Unglaublich....Zum Glück gibt es heute diese Möglichkeit der modernen Medizin smile
Laaaaangsam sieht man auch ein Bäuchlein. Alles noch so ungewohnt.


  Re: Juli 2021 Babys Piep?
avatar    Sitael
Status:
schrieb am 08.01.2021 17:41
Hallo ihr Lieben!

Ich bin jetzt 11+2, Schwangerschaftsübelkeit ist immernoch sehr real. heute ist der erste tag seit keine Ahnung, über einer Woche, an dem ich mich noch nicht übergeben habe nd Vomex das ganze in Grenzen hält, ansonsten habe ich jeden tag immernoch mindestens einmal das vergnügen, mir innigst die Seele aus dem Leib zu und quäle mich den restlichen Tag mit Übelkeit und/oder Erschöpfung. Aber vielleicht ist das ja ein erster Lichtblick und es wird jetzt wieder jeden tag ein bisschen besser.
Nächster Termin ist nächste Woche Mittwoch, und Montag habe ich jetzt spontan einen Termin beim Endokrinologen bekommen, damit ich meinen ersten OGTT planen kann. (Habe PCO mit Insulinresistenz, jetzt kein Metformin mehr und die wollen das früh testen, weil mein Risiko für nen Gestationsdiabetes so hoch ist)
Hebamme ist immernoch keine in Aussicht v.v

@Mimu: Schön dass der Ausfluss weg ist und es euch gut geht! Ich habe das Progesteron auch ausgeschlichen. Sollte es nur bis 8+0 nehmen, bis dahin aber 3x/Tag, hab dann erst noch ein paar tage 2x/Tag und dann noch ein paar tage 1x/Tag genommen weil mein paranoider Kopf das nicht so gut fand mit direkt einfach absetzen.

@sunny: Toll dass dein Termin so gut war! Wie geht es dir sonst so?

@Wunsch: oh wie schön dass man ein Bäuchlein sieht! Meine Bauchform hat sich definitiv schon verändert, aber bis es bei mir wie eine Baby-Murmel aussieht dauert es vermutlich noch ein bisschen.


  Re: Juli 2021 Babys Piep?
avatar    sunny842
Status:
schrieb am 09.01.2021 10:51
..zum Thema Bauch könnte ich euch schon Bilder zeigen Ohnmacht
Ich kann den definitiv nicht mehr verstecken. Liegt einmal daran das es das zweite ist und daran, das ich ziemlich schlank bin und man sogar sieht, wenn ich mal zu viel gegessen habe.

Progesteron und Metformin hatte ich auch genommen aufgrund von PCO. Ich bin auch beim Endokrinologen. In der ersten ss habe ich es ab der 12. Ssw ausschleichen lassen. Dieses Mal habe ich schon in der 8. Ssw angefangen.
Mir geht es mittlerweile wirklich gut.
Evtl kaufen wir heute einen Kinderwagen Ich wars nicht
Aber auch nur, weil es ein absolutes Schnäppchen ist, sonst würde ich das nicht so früh machen.


  Re: Juli 2021 Babys Piep?
no avatar
   mimu6a
Status:
schrieb am 10.01.2021 10:47
Hallo ihr Lieben,

Danke für eure Berichte über Progesteron! Schön, dass es nicht nur mir so geht 😅 ich habe jetzt angefangen, auszuschleichen (von 2 am Tag auf 1)... Bin immer noch ein wenig nervös. Wie merke ich, wenn es zu wenig ist? Meine Verdauung bessert sich jetzt schon und ich schlafe fast durch. Ob das ein gutes Zeichen ist, bin ich mir aber nicht sicher 😁 außerdem bin ich seit zwei Tagen etwas reizbar. Ob das damit zusammenhängt?
Vermutlich mach ich mich aber einfach nur verrückt 🤪

Beim Bäuchlein bin ich mir auch nicht ganz sicher, ob man was sieht. Ich hatte schon vorher ein Bäuchlein und so direkt hat sich nach außen noch nicht viel verändert, ein bisschen die Form vielleicht. Ich passe aber nicht mehr in alle Hosen, ohne mir den Bauch zu quetschen... 😅

@sunny: habt ihr den Kinderwagen gekauft?

Einen schönen Sonntag, LG
mimu6a


  Re: Juli 2021 Babys Piep?
avatar    sunny842
Status:
schrieb am 10.01.2021 13:57
@mimu mach dir keine Gedanken wegen Reizbarkeit. Das hängt nicht mit dem Progesteron zusammen. Ich nehme es ja seit Wochen nicht mehr und manchmal Launen die mich selbst schon nerven.
Wir haben tatsächlich einen Kinderwagen gekauft. Eigentlich viel zu früh, aber im Moment schlagen wir Schnäppchen, das ist unglaublich.

@All Wir kaufen jetzt beim zweiten nur gebraucht über Ebaykleinanzeige. Ich glaube es liegt an Corona das keiner kaufen möchte und die Leute auf ihren Sachen sitzen bleiben. Wir haben gestern einen fast neuen (so sieht er zumindest aus) Hartan Racer gekauft mit Babywanne und Winterfußsack für 135€. Heute gehts weiter. Babybay mit Verschlussgitter für 65€ (wir werden gleich noch ein bißchen handeln). Zustand, fast neu. Ich kann euch nur den Tipp geben das auch zu machen (sofern ihr kein Problem mit gebrauchten Sachen habt). Bei unserem Sohn hatten wir alles neu gekauft, da ich nichts gebrauchtes wollte. Ich habe mich nachher geärgert wieviel Geld das alles gekostet hat und wir es nachher für viel zu wenig Geld wieder verkaufen konnten.
Aber mal was anderes: Wer fühlt denn sein Baby noch so früh? Ich finde es fast erschreckend wie früh ich dieses Mal dieses zaghafte Stupsen spüreLiebe


  Re: Juli 2021 Babys Piep?
avatar    Sitael
Status:
schrieb am 10.01.2021 19:58
Hallo ihr Lieben!

@Sunny finde ich total gut mit den Sachen. Wir haben auch schon bei ebaykleinanzeigen geschaut, wollen aber noch etwas warten. Müssen eh noch Zimmer umräumen/Möbel umschieben/Wände streichen und haben gerade noch gar keinen Platz, wo wir die Sachen hinstellen könnten.
Wir haben es auch auf einen Hartan abgesehen, aber noch kein gutes Angebot bei uns gefunden. Aber eine gute Freundin schickt mir ein Paket mit Stoffwindeln, Tragetüchern und ein bisschen Umstandsmode, was super ist, weil sie für das meiste auch gar nichts haben will und das ganze daher super günstig ist.

@mimu mir hat mein Gyn gesagt, dass man bei intakter Schwangerschaft üblicherweise der Gelbkörper selbst genug Progesteron produziert und spätestens, wenn die Plazenta ausgereift ist, schafft sie das auch alleine. Was man zusätzlich bekommt ist 'Zusatz' entweder, wenn man tatsächlich einen Progesteronmangel wegen einer Gelbkörperschwäche hatte, meistens aber nur um sicher zu gehen, dass die Schwangerschaft lange genug hält, bis die Plazenta groß genug ist. Deswegen die Empfehlungen, die meistens bis 12. SSW gehen. Daher kann ich dir zwar nicht sagen, woran man merkt, dass es 'zu wenig' ist, von der SSW her sollte es jetzt aber safe sein. Fühl dich gedrückt!

@me: Ich war zu Beginn der Schwangerschaft etwas pummelig, deswegen hat sich nur meine Bauchform geändert.
Allerdings habe ich heute auch wieder das Gewicht von Anfang Dezember erreicht, nachdem ich zwischen den Jahren superviel Wasser eingelagert habe.
Und den bescheid vom Arbeitsamt + Arbeitgeber bekommen wegen >6 Wochen krank. Ich weiß aber nicht, ob ich Freitag wirklich wieder arbeiten kann ._.
Gestern und heute war wieder echt schlimm, nachdem vorgestern der erste Tag sein langem war ohne
Hab ja ein bisschen Angst davor, dass wir morgen direkt den OGTT machen, wenn mir wieder so übel ist, wird das lustig. Bekomm das zeug sowieso kaum runter >__<

Ich wünsche euch jedenfalls morgen einen guten Start in die neue Woche!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021