Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im November
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 02.11.2020 14:05
Geburtstag troppy (29.08. Frau - MannMannFrauMann)
Geburtstag schnuffl0304 (25.09. Frau - 1 Mann)
Geburtstag Kathiiduna (16.10. Mann - Frau 3 Jahre)
GeburtstagMarle80 (28.10. Mann - 1 Frau 4 Jahre)
GeburtstagPfifferling81 (6.11. Mann)
GeburtstagDanny1985 (13.11. Frau - MannFrau)
Solani (ET 17.11. Mann - 1 Mann 2017)

Ab in den Endspurt!
Pfifferling, wie geht es dir? Seid ihr schon zu dritt? Blume

Ich bin noch voll fit. Die Corona Situation macht mich etwas nervös. Vielleicht lade ich mir noch schnell ein Buch zum Thema Hypnobirthing runter, so ohne Mann brauche ich vielleicht doch etwas andere Hilfe, haha. Oder auch nicht. Ich überlege noch.

Ich hoffe, es geht euch allen gut und bleibt gesund!


4 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.11.20 19:41 von Solani2.


  Re: tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im November
no avatar
   Pfifferling81
Status:
schrieb am 02.11.2020 17:46
Huhu winken

unser kleiner Mann ist immer noch ein Bauchbaby... es tut sich nichts in Sachen Wehen irre sonst ist er fröhlich und aktiv und bei der Kontrolle gestern in der Klinik war alles gut, morgen geht’s dann wieder zu meiner Gyn.... eingeleitet wird jetzt frühestens nächstes Wochenende, so haben wir’s besprochen.

Liebe Grüße an alle!
Pfifferling


  Re: tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im November
no avatar
   Kathiiduna
schrieb am 02.11.2020 20:08
Ich schau immer wieder gerne hier rein...und fiebere mit euch mit.
Wie sind die Regeln bei euch un Deutschland?Dürfen die Männer zur
Geburt auch nicht dabeisein oder nur nicht mehr zu Besuch kommen?

Und gildet das dann deutschlandweit so,oder wird das überall anders
geregelt?

Wünsch euch allen alles Gute und bleibt gesund beten


  Re: tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im November
no avatar
   Pfifferling81
Status:
schrieb am 02.11.2020 22:45
Bei uns ist es heute geändert worden in der Klinik in der wir entbinden werden... bisher durften die werdenden und frischgebackenen Papas noch mit in den Kreißsaal und danach Mama und Kind besuchen. Seit heute dürfen sie nur noch mit in den Kreißsaal, sobald man nach der Entbindung auf die Station verlegt wird muss der Papa bzw. die Begleitperson die Klinik verlassen. Ist aber wohl noch sehr unterschiedlich von Klinik zu Klinik, Stadt zu Stadt, Land zu Land... generell nicht toll aber es war ja zu erwarten traurig ich hoffe dass es jetzt so bleibt dass mein Mann zumindest bei der Geburt dabei sein darf!


  Werbung
  Re: tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im November
no avatar
   troppy
Status:
schrieb am 03.11.2020 02:39
Hu Hu,

ja ich auch Kathi und Pfifferling das ist ja nicht so schön, wenn ich das morgen peppi erzähle
da wird sie bestimmt nicht so erfreut sein.Ohnmacht
Sie hatte schon die ganze Zeit Bammel das soetwas kommt und wollte zu Hause entbinden,
aber Hausgeburt bei Zwillingen darauf lässt sich keiner ein.
Sie findet niemanden der das macht.
Ich habe erst von peppi erfahren, das soetwas bei Zwillingen gar nicht angeboten wird,
aber warum verstehe ich auch nicht, sicher das doppelte Risiko.
Ich wünsche euch allen das hier nicht zu straff durchgegriffen wird und ihr natürlich nach der Geburt
noch ein paar schöne Stunden habt und wem es gut geht der, kann ja gleich danach nach Hause,
bei mir ging das leider nicht, sonst wäre ich nach der Geburt nach Hause gefahren.autofahren
Ich hoffe für euch das ihr noch Unterstützung im Kreisaal haben dürft,
ich fühle mit euch habe ja leider am eigenen Leib erfahren wie unschön das war nur am Ende
meinen Mann bei mir zu haben und für ihn war es noch schlimmer.
Jetzt dagegen ist alles super und vergessen.Liebe
Kathi was macht dein BabyboySchnuller ist er lieb oder auch so ein Nachtdurchzieher wie unsere Puppe?
Meine Püppi verlangt schon wieder nach mir, ich bin nur ne Kuh für sie.....ROFLROFLROFL oder sowas ähnliches glaube ich
und früh grinst sie mich an so nach dem Motto, na Mami ausgeschlafen,
aber die sind doch so süß,LiebeLiebe ich könnte die den ganzen Tag abknutschen wenn ich sie sehe.
Wir sind richtig glücklich sie zu haben, wir sind so richtig erfüllt und ich vermisse so gar nichts,
bin wunschlos glücklich.Ich freu michLiebe
Nun muß ich, eigentlich wollte ich mal meine Werte drüben nachtragen, das wird jetzt nichts mehr also bis demnächst
und ich denke an euch und fiebere natürlich kräftig mit.

ganz herzliche Grüße PatriciaHammer


  Re: tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im November
no avatar
   Kathiiduna
schrieb am 03.11.2020 11:35
Mein Babyboy ist bis jetzt nachts recht brav.Ich stille ihn im Schnitt 2 bis 3
Mal in der Nacht.Meine Große hat sich inzwischen auch damit angefreudnet, dass
Mama jetzt noch ein Kind hat.Bei uns ist das Wetter momentan herrlich,
was für ein Glück, jetzt im Lockdown.Mein Mann ist übrigens schon ein Tag,
nachdem ich zu Hause war,arbeigen gegangen.Aber ich muss ein Auge für ihn
zudrücken, weil er Profisportler ist,und sein Trainingsprogramm beinhart
durchzuziehen ist.Ich weiss das und wusste das schon vorher, und habe ihn
trotzdem geheiratet knutsch

Ich wünsche euch gelockerte Regeln und eure Männer an eurer Seite
Drück euch!!!


  Re: tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im November
avatar    Marle80
Status:
schrieb am 05.11.2020 02:33
Huhu.

Ich hoffe euch geht es gut.
Bisher noch kein weiteres Baby.

Wir kommen auch so langsam an. Ich schaffe es nun zumindest nicht bei jedem Windelwechsel angepieselt zu werden. Der Kleine ist ein Sonnenschein. Lächelt, wenn man ihm am Ohr krault. Hatte schlimm mit dem Milcheinschuss zu kämpfen, jetzt geht es aber langsam besser.
Der Zwerg hatte gestern nach einer Woche 160 Gramm über Geburtsgewicht. Nachts trinkt er zum Glück bisher nicht so oft wie meine Tochter damals. Auch so 2 mal.

Mit der Geburt ohne Mann hab ich meinen vollen Frieden geschlossen. War sogar besser so im Vergleich. Ich war weniger verkrampft und dann noch fast eine Stunde allein mit dem Baby im Kreißsaal war auch schön.


Muss jetzt Schlaf tanken.
Liebe Grüße
Marle


  Re: tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im November
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 05.11.2020 12:16
@troppy
Bei Zwillingen ist das Problem, dass selbst wenn beide in Top Startposition sind, es passieren kann, dass sich der 2., nachdem der 1. raus ist, quer legt. Weil die Gebärmutter ist ja riesig und da ist dann viel Platz. Angeblich ist es gar nicht so selten, dass der 1. natürlich kommt und der 2. dann per Not-Sectio. Hat mir meine Zimmerkollegin auf der Station bei der 1. Geburt erzählt. Die ist nämlich von etwas weiter her in das KH angereist, weil sie eben für ihre Zwillingsgeburt ein größeres KH mit Neo Station haben wollte. Bei ihr sind aber beide problemlos geschlüpft, innerhalb weniger Minuten. smile Beide fast 3kg, echt ordentlich!

@Kathiiduna
Freut mich, dass es euch so gut geht! Etwas einspannen, musst du deinen Mann aber schon ... zwinker

@Marle
Ich bin ja schon gespannt, wie das jetzt dann mit Stillen wird. Es kommt bei mir jetzt schon hin und wieder was. Ohnmacht Ich glaube ja der Theorie, dass die 2. einfach deshalb weniger oft trinken, weil das Angebot größer ist. Mein Busen ist ja echt schon in Startposition. Diese blauen Adern, die erst durchs Stillen gekommen sind, habe ich jetzt schon seit der 10. Woche. Irre ist das.
Schön, dass du mit dem Ablauf zufrieden warst und das jetzt alles gut läuft. Ich erinnere mich noch an diese Kohlblätter zum Kühlen, haha.


Ich war gestern Nachmittag im KH und habe vergessen, hier zu schreiben. Alles super. Sie würden mich 12 Tage übertragen lassen (mein Alter ist ihnen egal), Mann darf mit bei regelmäßiger Wehentätigkeit. Ich muss keinen MNS tragen, haha. Hebamme meint, Abstand alle 4 min wäre passend. Bei Nr. 1 bin ich ja mit 6 min Abstand losgefahren und das war, so rückblickend betrachtet, echt etwas zu früh. Baby ist ein Normbaby mit 3,1kg. Ich bin also ganz entspannt.
Falls ich Corona bekomme oder eine Kontaktperson, dann soll ich anrufen, damit sie sich auf mich einstellen können. Gute Nacht


  Re: tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im November
no avatar
   Kathiiduna
schrieb am 05.11.2020 19:46
@solani: klar wird der eingespannt, er hilft mir morgens die Große für den
Kindergarten herzurichten und abends ist es schon lange ein Ritual, dass er
mit ihr schlafen geht.Und das ist goldwert.
Ich hatte jetzt bei Baby 2 auch schneller und mehr Milch als bei Nr.1.Aber weniger
gestillt habe ich bis jetzt nicht.

Ich bin so gespannt wer die nächste von euch ist


  Re: tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im November
no avatar
   Pfifferling81
Status:
schrieb am 05.11.2020 20:15
Huhu winken

bei uns geht es zumindest vom Muttermund-Befund zunehmend in die richtige Richtung. Heute bei der Gyn tief, weich und 2-3cm offen. Fehlen uns aber immer noch die Wehen. zwinker

Schauen wir mal ob unser Kleiner die Zeit bis Samstag noch nutzt um sich selbstständig auf den Weg zu machen, da haben wir wieder Termin in der Klinik, dann wird wohl eingeleitet werden.... Hammer

Liebe Grüße,
Pfifferling


  Re: tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im November
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 05.11.2020 22:32
@Kathiiduna
Ich gewöhne meinen Mann gerade daran, dass er den Großen in die Kita bringt. Wenn ich mich und das Baby dann nicht fertig machen muss ... dann ist das richtiger Luxus. smile Ich glaube, dass ich irgendwie verdrängt habe, wie fordernd Stillen am Anfang ist ...
Pfifferling wird wohl die Nächste sein!

@Pfifferling
Hört sich gut an, ich drücke dir die Daumen! Ich hatte 5 Tage vor der Geburt 1-2cm, da tut sich sicher bald was!


Ich habe echt richtige Senkwehen und kann nicht schlafen. Das kenne ich so von meiner 2. Schwangerschaft gar nicht. Aber auch gut. Vielleicht ist es ein gutes Zeichen, dass meine Gebärmutter jetzt ordentlich trainiert und die Wehen dann stark genug sind. Aber ich bin sicher, dass sich da insgesamt noch nichts tut. Bauch ist noch oben und Geburtswehen fühlen sich einfach fieser an. LOL


  Re: tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im November
avatar    Danny1985
Status:
schrieb am 06.11.2020 12:42
Hallo zusammen 🙋🏼‍♀️

Ich bin auch am verzweifeln langsam.
Letzte Woche Dienstag war die Hebamme da, Muttermund noch zu und noch 2cm GMH, habe wehenförderndes Öl zum Bauch einreiben bekommen. Das mache ich seitdem täglich.
Letzten Samstag hatte ich mal Wehen, jetzt am Dienstag war die Hebamme wieder da, da war der Mumu wenigstens so weit dass sie mit der Fingerspitze rein kommt.
Heute morgen beim FA sagte er aber immer noch Mumu zu traurig Es tut sich einfach nichts und nächsten Freitag am 13. wird definitiv eingeleitet.
Ich will auf jeden Fall drum rum kommen, aber mache mir wenig Hoffnungen.

Die Kleine wurde heute auf 4kg und 57xm geschätzt 🥵😱

Drücke euch weiter die Daumen.
Wie sieht es aus?


  Re: tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im November
no avatar
   troppy
Status:
schrieb am 09.11.2020 02:14
Zitat
Solani2
@troppy
Bei Zwillingen ist das Problem, dass selbst wenn beide in Top Startposition sind, es passieren kann, dass sich der 2., nachdem der 1. raus ist, quer legt. Weil die Gebärmutter ist ja riesig und da ist dann viel Platz. Angeblich ist es gar nicht so selten, dass der 1. natürlich kommt und der 2. dann per Not-Sectio. Hat mir meine Zimmerkollegin auf der Station bei der 1. Geburt erzählt. Die ist nämlich von etwas weiter her in das KH angereist, weil sie eben für ihre Zwillingsgeburt ein größeres KH mit Neo Station haben wollte. Bei ihr sind aber beide problemlos geschlüpft, innerhalb weniger Minuten. smile Beide fast 3kg, echt ordentlich!

@Kathiiduna
Freut mich, dass es euch so gut geht! Etwas einspannen, musst du deinen Mann aber schon ... zwinker

@Marle
Ich bin ja schon gespannt, wie das jetzt dann mit Stillen wird. Es kommt bei mir jetzt schon hin und wieder was. Ohnmacht Ich glaube ja der Theorie, dass die 2. einfach deshalb weniger oft trinken, weil das Angebot größer ist. Mein Busen ist ja echt schon in Startposition. Diese blauen Adern, die erst durchs Stillen gekommen sind, habe ich jetzt schon seit der 10. Woche. Irre ist das.
Schön, dass du mit dem Ablauf zufrieden warst und das jetzt alles gut läuft. Ich erinnere mich noch an diese Kohlblätter zum Kühlen, haha.


Ich war gestern Nachmittag im KH und habe vergessen, hier zu schreiben. Alles super. Sie würden mich 12 Tage übertragen lassen (mein Alter ist ihnen egal), Mann darf mit bei regelmäßiger Wehentätigkeit. Ich muss keinen MNS tragen, haha. Hebamme meint, Abstand alle 4 min wäre passend. Bei Nr. 1 bin ich ja mit 6 min Abstand losgefahren und das war, so rückblickend betrachtet, echt etwas zu früh. Baby ist ein Normbaby mit 3,1kg. Ich bin also ganz entspannt.
Falls ich Corona bekomme oder eine Kontaktperson, dann soll ich anrufen, damit sie sich auf mich einstellen können. Gute Nacht

Hu Hu,

ja solani mit der Querlage könntest du Recht haben, bei peppi liegen beide wieder quer,
sie hat mir ihr letztes Ultraschallbild per whats app geschickt und sowas habe ich auch noch nicht gesehen,
die liegen total quer und sieht aus wie übereinander.knutsch
Das wird wohl ein Kaiserschnitt wenn das so bleibt.
Ein Vorteil hat es du mußt dich dann nicht so lange rumquälen,Ich verneig mich
außer die Nachwehen die werden ab 3. Kind heftig und ab 4. Kind so stark das du denkst da kommt noch eins
und vom 5 wollen wir gar nicht reden. Mann oh Mann das war extrem schlimm und so viele Stunden,
ja die Gebärmutter braucht halt immer länger um sich zurück zu bilden und die Kontraktionen sind so extrem.Hilfe
So ihr alle jetzt geht es bei euch auch los, Geburtstermine nahen oder sind schon übertragen,
ich drücke euch alle ganz fest und wünsche euch eine wunderschöne Geburt.
Solani am besten am 11.11. ??? Das wär doch mal was.ROFL
Bin gespannt
Unsere Hebamme war heute das letzte mal da und ist total zufrieden mit der kleinen
und Püppi wiegt genau 3600g und ist jetzt genau 50cm groß,
also wie ein frisches Neugeborenes, von ihr haben wir viel mehr als Baby
weil sie immer noch so zart ist.heulen
Ein Frühchen hat doch auch seine Vorteile.grins

ganz herzliche Grüße PatriciaHammer


  Re: tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im November
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 09.11.2020 06:32
@troppy
Haha, ich habe überhaupt keine Lust, diese Woche zu entbinden. Nächste Woche dann gerne. Oder übernächste. Eine esoterisch interessiertes Familienmitglied hofft noch auf einen Schützen und ich bin mit dem Namen gerade so unsicher, dass ich noch Zeit brauche. Ich wars nicht Und ich bin auch noch nicht mit allen fertig. 11.11. würde mich extrem stressen. LOL
Ja, jetzt hast du ein Normbaby. zwinker Schon irre, wie das läuft. Ich hab das von den Nachwehen gehört. Da hatte ich bei meiner Geburt gar nichts. Null. Plazenta raus und der Spuk war vorbei. Bin gespannt. Ich habe aber immer echt heftige Regelschmerzen. Also die Schmerzintensität einer Geburt schreckt mich nicht. Eher wenn's so Richtung Wehensturm geht, weil das körperlich so anstrengend wird. Das finde ich einfach heftig. Das Gefühl, dass man vielleicht nicht genug Energie hat.

Allen eine schöne Woche! Ist schon ein weiteres Baby da?


  Re: tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im November
no avatar
   Pfifferling81
Status:
schrieb am 09.11.2020 07:27
Guten Morgen an alle winken

unser kleiner Theo hat am 6.11. das Licht der Welt erblickt Liebe mit 54cm und einer 4000g-Punktlandung. Wir sind überglücklich und total verzaubert von diesem wundervollen Geschenk! Liebe Der Süße hat sich dann tatsächlich noch spontan auf den Weg gemacht, Donnerstag kurz nach 22 Uhr haben die Wehen angefangen, Freitag um 17.28 Uhr war er dann da - unser großes Wunder!!!!!

Wir kuscheln sehr viel und genießen jede Sekunde Liebe heute nach der U2 dürfen wir nachhause und freuen uns schon sehr!
Papa holt uns an und ist dann 2 Wochen mit uns zusammen zuhause - einfach wunderbar!!!!
Ich bin völlig überwältigt von meinem Mutterglück! Liebe

Ich drücke Euch alle und toi toi toi für die Geburten @Solani und @Danny!

Liebe Grüße
Pfifferling




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020