Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: Dezember-Piep im November ☃️
avatar    Nora90
Status:
schrieb am 10.11.2020 13:30
@ piep: Dreifache Mama, da kannst du stolz auf dich sein. Ich bewundere das sehr. Liebe
Solange er gesund ist und fit, spielt die Größe doch keine Rolle - soll er danach gut zulegen.

Bzgl. Datum: In anderen Ländern ist Freitag der 13. ein Glückstag, daher nicht negativ sehen. Aber der 11.11. ist auch cool.

Naja nachts und wenn er kickt ist es mit dem "Koloss" (hat der Arzt im KH gesagt lol) im Bauch weniger schön. Schmerzt schon.


  Re: Dezember-Piep im November ☃️
no avatar
   Bambii
Status:
schrieb am 10.11.2020 19:23
Wow hier geht's ja ab.

@nora der 11.11. Ist ein cooles Datum 😀 wow wie schnell das jetzt geht. Alles Gute für die OP, da wird alles rund gehen 👍☺️

@nora wow. Bei dir geht's ja auch rund ☺️ wann ist es bei dir soweit?


Mein bauchzwerg wird langsam ruhiger. Aber der Platzmangel ist ja auch nicht zu unterschätzen 😜
Ich bin ja schon ein wenig neidisch, würde auch gern wissen wann es bei mir soweit ist 🙈 wenigstens der Monat wäre toll 🥴


  Re: Dezember-Piep im November ☃️
no avatar
   piep123
schrieb am 11.11.2020 18:26
Huhu,
Unser kleiner Schatz ist da.
Er kam heute morgen mit 2250 g und 47 cm zur Welt. Also tatsächlich ein ganz Zarter.
Er macht seine Sache aber gut. Apgar 9/10/10.
Momentan liegt er im Wärmebettchen auf der Säuglingsintensiv und wird überwacht. Aber aktuell sieht es so aus als dürfte er morgen zu mir ... ich bin trotz KS recht mobil und hab sogar schon den Blasenkatheter wieder weg. Unterwegs im Rollstuhl war ich auch schon...
Alles in allem ist alles glimpflich ausgegangen.

Lg Piep


  Re: Dezember-Piep im November ☃️
no avatar
   Bambii
Status:
schrieb am 11.11.2020 19:00
Herzlichen Glückwunsch 🥰🥰🥳🥳

Das liest sich ja wunderbar 😍 zart ja, aber scheint ja alles gut zu sein 💖
Erholt euch gut und eine wunderbare kuschelzeit euch 5 ❣️ deine Mädchen sind bestimmt schon aufgeregt ☺️


  Werbung
  Re: Dezember-Piep im November ☃️
avatar    Nora90
Status:
schrieb am 12.11.2020 13:59
Zitat
piep123
Huhu,
Unser kleiner Schatz ist da.
Er kam heute morgen mit 2250 g und 47 cm zur Welt. Also tatsächlich ein ganz Zarter.
Er macht seine Sache aber gut. Apgar 9/10/10.
Momentan liegt er im Wärmebettchen auf der Säuglingsintensiv und wird überwacht. Aber aktuell sieht es so aus als dürfte er morgen zu mir ... ich bin trotz KS recht mobil und hab sogar schon den Blasenkatheter wieder weg. Unterwegs im Rollstuhl war ich auch schon...
Alles in allem ist alles glimpflich ausgegangen.

Lg Piep

Herzlichen Glückwunsch zu eurem Sohn. Blume
Hoffe, er darf bald zu dir und dass er kräftig zulegt! Schön, dass es dir gut geht. smile
Wie süß das Gewicht! Da kannst du ihm ja sogar Frühchengrößen anziehen am Anfang.

Liebe Grüße


  Re: Dezember-Piep im November ☃️
no avatar
   Bambii
Status:
schrieb am 17.11.2020 18:43
Huhu,

Ich war gestern wieder zur VU und alles ist top. Er 3.2 kg ca.
Nächste Woche dienstag dann sie Entscheidung ob eingeleitet wird 🙈
Beim Diabetologen ist auch alles total normal. 8 Wochen nach Entbindung dann nur zur Kontrolle..
Ich bin so endlos froh wenn es endlich geschafft ist. Ich kann kaum laufen vor Schmerzen, mein Becken tut nur noch weh 🙈

@piep ich hoffe bei euch ist alles gut und ihr erholt euch gut ❤️


  Re: Dezember-Piep im November ☃️
avatar    Nora90
Status:
schrieb am 19.11.2020 13:11
Hi bambii,

dass es anstrengend wird, glaube ich gerne. Mein Zwerg wog ja bei 33+1 schon so viel, ich laufe mit einem kleinen Koloss im Bauch rum und hab noch vier Wochen zum geplanten Kaiserschnitt - regulär ja sogar fast sechs. traurig
Weswegen wird eventuell eingeleitet?

Habt ihr alles fertig vorbereitet?
Ich hab nun endlich fast allen Babykram im Keller zusammengesucht, nochmal gewaschen und angefangen, die Kliniktasche zu packen.


  Re: Dezember-Piep im November ☃️
no avatar
   Bambii
Status:
schrieb am 19.11.2020 15:47
Ich muss das beistellbett noch beziehen und dann ist alles fertig.
Eingeleitet wird evtl weil der Kopf relativ groß ist und geburtsverletzungen vorgebeugt werden soll.. Hoffe es geht von allein endlich los 🙄
Hab wirklich keine Lust mehr.

Wann musst du wieder zum Arzt?


  Re: Dezember-Piep im November ☃️
avatar    Nora90
Status:
schrieb am 19.11.2020 20:42
Am 02.12. hab ich VU, bin mal gespannt, ob es dann einen US gibt - werde nicht selbst nach einem fragen, hab keine Lust mehr für einen zwei Minuten Schall zu bezahlen, da kauf ich lieber was für mein Baby.
Und du hast vermutlich nun öfter Termine?

Muss dann auch den Folgetermin verschieben oder fragen, ob der Sinn macht, da er am selben Tag wie das OP-Gespräch stattfindet, also einen Tag vorm KS - vermutlich kann man den ganz absagen.


  Re: Dezember-Piep im November ☃️
no avatar
   Bambii
Status:
schrieb am 20.11.2020 15:16
Ne das würde ich aber auch nicht einsehen für so einen kurzen Ultraschall zu zahlen. Für zack zack. 🤨
Ich habe am Dienstag und dann wieder am Montag einen Termin und dann den Montag drauf
Wobei ich ja hoffe er ist bis dahin schon da 🙈
Wann ist dein ks?


  Re: Dezember-Piep im November ☃️
no avatar
   Bambii
Status:
schrieb am 24.11.2020 13:08
Huhu ihr lieben,

Ich Geselle mich wohl zu Piep-hier wird es auch ein November baby. Morgen früh wird eingeleitet.
Zunahme in einer Woche von knapp 1 kg(stand jetzt hat er 4.2),der Bauchumfang und Kopf sind zu viel.
Und der Mann darf natürlich erst am Ende der Geburt dabei sein 😩😒


  Re: Dezember-Piep im November ☃️
avatar    Nora90
Status:
schrieb am 24.11.2020 13:35
Zitat
Bambii
Huhu ihr lieben,

Ich Geselle mich wohl zu Piep-hier wird es auch ein November baby. Morgen früh wird eingeleitet.
Zunahme in einer Woche von knapp 1 kg(stand jetzt hat er 4.2),der Bauchumfang und Kopf sind zu viel.
Und der Mann darf natürlich erst am Ende der Geburt dabei sein 😩😒

Huiii dann wird es morgen ja aufregend! Das Baby ist ja riesig! Da ist es dann schon besser, wenn eingeleitet wird und es nicht noch gemütlich weiter schlemmert im Bauch und zum Giganten wird. Ohnmacht

Das mit deinem Mann, also dass erst am Ende dabei sein darf, ist so schade. Tut mir leid für euch. So viel ist erlaubt, so viel war vorm zweiten Lockdown noch erlaubt, und so ein wichtiger Moment wird im Zweifel knapp verpasst (kommt vor), wirklich unfair.

Drücke dir fest die Daumen, dass alles gut geht und sich nicht allzu sehr zieht. *daumen*

Bei mir wird es auch richtig beschwerlich, mein Bauch ist so riesig, dass die Leute schon starren beim einkaufen usw. Versuche noch alles bis zum KS in dreieinhalb Wochen zu erledigen (Weihnachtsgeschenke & co.). Bin irgendwie auch deutlich emotionaler als sonst ... sofort überfordert im Alltag und so. Tschau


  Re: Dezember-Piep im November ☃️
no avatar
   Bambii
Status:
schrieb am 25.11.2020 18:01
Ihr lieben,
Wir haven es geschafft. Die Geburt hat nur 10 min gedauert er wollte wohl selbst auch raus ❤️
Um 14.10 Uhr war er bei uns und alle sind gesund und munter


  Re: Dezember-Piep im November ☃️
no avatar
   littlemeamy
Status:
schrieb am 25.11.2020 19:48
Oh wow, liebe Bambii, was für eine tolle Nachricht.
So schnelle Geburten sollen zwar auch nicht immer ganz ohne sein, aber bei einer Einleitung rechnet man ja doch eher immer damit, dass es sich eeewig zieht. Dann lieber so Elefant

Dein Mann wird aber vermutlich eher nicht dabei gewesen sein, oder?

Ich wünsche euch eine wundervolle Kuschelzeit!

LG von amy, die langsam aber sicher auch heiß wird aufs Entbinden heiss


  Re: Dezember-Piep im November ☃️
avatar    Nora90
Status:
schrieb am 26.11.2020 00:22
Hi bambii,

Herzlichen Glückwunsch zu eurem Sohn und toll, wie gut du das geschafft hast Elefant
Bestimmt wurde es ihm zu eng.
Schöne Kuschelzeit zu viert. Liebe Ich wünschte, mein Kleines wäre auch schon da. smile


Jetzt steuere ich hier alleine in den Dezember. traurig




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020