Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Dauerhaft Mensschmerzen
no avatar
   wunsch2015
schrieb am 26.10.2020 06:53
Hallo ihr Lieben,

ich habe heute erst meinen BT(PU+16/17), allerdings das letzte Mal am Samstag sehr deutlich positiv getestet. 2ter Strich wurde bis dahin auch stetig stärker.
Nun habe ich seit TF+2 dauerhaft diese ollen Mensschmerzen, die gestern auch nochmal ein bisschen stärker wurden. Wem ging es auch so von euch? Das macht mich echt verrückt und ängstlich. Man liest ja immer wieder, dass es sich am Anfang so anfühlt, als ob die Mens gleich kommt. Aber dauerhaft, ohne Pause?
Vielleicht habt ihr Erfahrungen und könnt mir schreiben.

Ergebnis werde ich heute Mittag haben und bis dahin, werde ich hoffen dass trotzdem alles gut ist.

Liebe Grüße


  Re: Dauerhaft Mensschmerzen
no avatar
   Bambii
Status:
schrieb am 26.10.2020 07:15
Hi,

Dauerhaft hatte ich keine Schmerzen, immer mal wieder nur. Waren die Mütterbänder.
Vllt hilft dir ja Magnesium? Würde ich aber nur nach Absprache nehmen.

Alles Gute


  Re: Dauerhaft Mensschmerzen
no avatar
   wunsch2015
schrieb am 26.10.2020 07:30
Danke dir für deine Antwort.
An Magnesium hatte ich auch gleich gedacht. Hilft leider nicht wirklich und ich habe Durchfall davon bekommen. Wahrscheinlich ist auch alles gut, aber es macht nicht wirklich ein gutes und sicheres Gefühl.


  Re: Dauerhaft Mensschmerzen
no avatar
   blackmoon
Status:
schrieb am 26.10.2020 17:53
Erstmal ein vorsichtiges Herzlichen Glückwunsch!

Was mich etwas verwirrt, warum PU+16/17 ? Du hattest 2x PU ??

Ich hatte auch immer sehr früh schon Mensschmerzen, sowohl in den negativen Versuchen, als auch im positiven. Ich habe mich viel abgelenkt, aber sobald ich nicht ausreichend abgelenkt war, habe ich sie wieder deutlich gespürt. Erst nach dem positiven US (Fruchthöhle klar sichtbar) ließ es sehr schnell nach. Man konzentriert sich ja auch nochmal ein wenig mehr darauf, wenn man warten muss 😅


  Werbung
  Re: Dauerhaft Mensschmerzen
no avatar
   wunsch2015
schrieb am 26.10.2020 19:54
Danke dir blackmoon,

PU+16/17, da ich eine Kryo im natürlichem Zyklus hatte.
2. Blutkontrolle zur Eisprungüberwachung zeigte, dass er schon im Gange war. Hat dann eventuell am selben Tag noch stattgefunden oder am Nächstem. Am Transfertag waren meine beiden Eisbärchen sozusagen PU+4.

Bluttest hat einen Wert von 853 ergeben :D
Mensschmerzen sind noch immer da. Habe heute den ganzen Tag gearbeitet und war ziemlich gut abgelenkt. Aber wahrscheinlich denkt man unbewusst die ganze Zeit dran. Gerade am Anfang.


  Re: Dauerhaft Mensschmerzen
no avatar
   blackmoon
Status:
schrieb am 26.10.2020 21:11
Ah verstehe. Dann ist der Zeitpunkt aber ja abhängig von Deinen Eisbärchen. Also rechnest Du TF = PU/ES+4 und weißt, wie weit Du bist. Ob und wann ein Ei gesprungen ist, ist unwichtig. Das Entwicklungsstadium der Kryos zählt.

Ja, ich habe auch immer wieder sehr in mich reingehorcht. Am schlimmsten war’s für mich, dass ich ziemlich zügig, trotz hochdosierter Progesteronzufuhr inkl. Spritzen, plötzlich keinerlei Symptome mehr hatte. Da war ich schon völlig verzweifelt und doch war einfach alles gut.
Daumen sind gedrückt, aber klingt doch auch alles wunderbar ❤️ Ich wünsche Dir eine komplikationslose und schöne Schwangerschaft!!!

Ganz liebe Grüße bm


  Re: Dauerhaft Mensschmerzen
no avatar
   wunsch2015
schrieb am 30.10.2020 08:50
Danke für die Erklärung. smile

Dann war mein Bluttest an PU+17. Hatte einen Wert von 853 und an PU+19 2070. 2 Tage wurde ich von den Mensschmerzen verschont und gestern kamen sie wieder inklusive einer Mini Schmierblutung. Mach mir natürlich gleich wieder Sorgen. Ich hoffe, es ist alles gut.


  Re: Dauerhaft Mensschmerzen
no avatar
   milli2020
Status:
schrieb am 30.10.2020 13:36
Wow das sind ja Wahnsinnswerte... denke das sind sicher 2!
Bei meinem Sohn hatte ich an +17 (200 oder 250).

Welches Magnesium hast du ausprobiert?
Gibt ja ganz viele Verbindungen.
Glycinat oder Malat sollte keinen Durchfall auslösen.


  Re: Dauerhaft Mensschmerzen
no avatar
   wunsch2015
schrieb am 30.10.2020 14:14
Hi milli,

ich habe Magnesiumcitrat genommen. Nach den anderen beiden Verbindungen werde ich mal schauen. Danke dir.
Ich versuche mir auch immer zu sagen, dass ich es jetzt nicht mehr in der Hand habe. Aber dieses große Glück nach so vielen Jahren evtl wieder zu verlieren, macht mir ein bisschen Angst. Ich werde mich jetzt viel ablenken und auf einen tollen Ultraschall am 11.11 hoffen


  Re: Dauerhaft Mensschmerzen
no avatar
   mimu6a
Status:
schrieb am 16.11.2020 18:43
Hallo wunsch! Vielleicht erinnerst du dich an mich vom kinderwunschforum smile ich wollte nachfragen, wie es dir jetzt geht und wie sich die Dinge bei dir entwickelt haben smile ich habe seit heute auch einen offiziell positiven test mit 897... Und Mensziehen ist bei mir auch ständig da. Hoffe, dir geht es gut.

LG mimu6a


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.11.20 09:39 von mimu6a.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020