Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im Oktober
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 05.10.2020 15:08
Geburtstag troppy (29.08. Frau - MannMannFrauMann)
Geburtstag schnuffl0304 (25.09. Frau - 1 Mann)
Geburtstag Kathiiduna (16.10. Mann - Frau 3 Jahre)

Marle80 (ET 27.10. Mann - 1 Frau 4 Jahre)
Pfifferling81 (ET 1.11. Mann)
Danny1985 (ET 11.11. Frau - MannFrau)
Solani (ET 17.11. Mann - 1 Mann 2017)

Unsere Monate beginnen!


4 mal bearbeitet. Die letzte Bearbeitung war vor sieben Stunden von Solani2.


  Re: tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im Oktober
no avatar
   Pfifferling81
Status:
schrieb am 06.10.2020 08:41
Guten Morgen smile

@Solani: Ich weiß auch nicht genau warum, aber ich habe irgendwie mit einem echten Brummer gerechnet. grins Ich wog selbst bei der Geburt 4250g, mein Bruder sogar 4600g und mein Mann und ich sind auch beide groß. Und weil der Kleine in den früheren VU immer schon so groß und seiner Zeit voraus war dachte ich es wohl... bin aber überhaupt nicht böse dass es nicht so ist! Geschockt hätte es mich aber auch nicht, hatte mich mental schon auf eine Spontangeburt mit 4000 bis 4500g eingestellt.... ROFL

Wünsche Euch einen schönen Tag Mädels!

Liebe Grüße
Pfifferling


  Re: tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im Oktober
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 06.10.2020 09:04
@Pfifferling
Es kann trotzdem ein Riesenbrummer werden. zwinker Diese Gewichtsschätzungen sind eher ungenau ... +/- 0,5 kg sind gar nichts. Aber wenn die Frauen in deiner Familie auf so große Babys "ausgelegt" sind, dann geht das meistens gut. Ich hatte ja das größte Baby in meiner Familie, haha. Habe aber auch den größten Mann.

Ich habe seit ca. drei Tagen irren Hunger. Ich muss mich jetzt richtig beherrschen. Ich glaube, Nr. 2 will richtig Fett anlegen. Angeblich können die Babys, bis zu einem gewissen Grad, die Nährstoffzufuhr steuern. Heute morgen war ich gefühlsmäßig im Unterzucker, obwohl ich gestern Abend ordentlich gegessen habe. Ich muss mir für morgen das Messgerät meines Vaters ausborgen, das interessiert mich jetzt.


  Re: tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im Oktober
no avatar
   Pfifferling81
Status:
schrieb am 06.10.2020 11:50
@Solani: Da hast Du natürlich absolut recht! Ich habe gestern dann gedacht wenn er 20% mehr hat liegt er zwischen 3200 und 3300g und genau da hatte ich ihn gefühlsmäßig eher hingeschätzt grins wäre also für mich auch in Ordnung. Wir werden es ja bald erfahren....


  Werbung
  Re: tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im Oktober
no avatar
   Kathiiduna
schrieb am 07.10.2020 11:55
Solani du sprichst mir aus der Seele...ich könnt momentan 24 h am
Tag essen, wahnsinn!
Bin jetzt bei plus 15 kg, und möchte jetzt nicht noch mehr zulegen.
Wieviel legen die Babys jetzt zum Schluss noch zu, weiss das jemand?

Alles Gute allen Bussi


  Re: tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im Oktober
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 07.10.2020 13:26
... angeblich 200g pro Woche ...


  Re: tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im Oktober
avatar    Marle80
Status:
schrieb am 07.10.2020 18:35
Hallo Mädels.

Merkt schon jemand Senkwehen? Wie fühlen sich die an? Ich kann mich nicht mehr erinnern wie es bei meiner Tochter war.
Muckel hat seit Wochen SL und ab heute wäre er keine Frühgeburt mehr. 3 Wochen kommen mir noch soooo lang vor.
Ich hab momentan 12 Kilo mehr und meist nachts Hunger. Wir müssen uns nun endlich mit dem Namen entscheiden.

LG, Marle


  Re: tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im Oktober
no avatar
   littlemeamy
Status:
schrieb am 11.10.2020 13:30
*reinschleich*

Bzgl. Gewichtsmessung: bei meiner Hebamme konnte erst diese Woche festgestellt werden, wie ungenau US-Messungen sein können.

Mittags wurde das Baby im US noch auf 4000g geschätzt - is ja jetzt auch schon nicht grad wenig.
Nachts kam es dann problemlos per Hausgeburt zur Welt - mit 62 cm und über 5200 g LOL
Diese Mama braucht definitiv keine Sachen in Größe 50 😉

Ich drück euch allen die Daumen für den Endspurt!

LG amy


  Re: tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im Oktober
no avatar
   Kathiiduna
schrieb am 11.10.2020 13:44
Wow littlemeamy, 5200g Baby...!!!!Ich glaube auch, dass das geschätzte Gewicht
so um 400,500 g schwanken kann.

In ein paar Tagen ist es soweit, ich kann es manchmal gar nicht glauben.
Hoffentlich erhöhen sich die Coronainfizierten nicht so drastisch, dass die
Papas wieder nicht mit dürfen.


  Re: tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im Oktober
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 11.10.2020 14:05
Haha, 62 cm! LOL
Ich hab auch nichts in 50 zuhause, nur 56. Und die Mützen waren aber alle viel zu klein. Aber die haben wir eh nie gebraucht, wegen der Haare und der Hitzigkeit. Von wegen 0-3 Monate.
Ich kenne es auch umgekehrt - einer kleinen zarten Freundin würde ein 4+kg Baby prognostiziert, sie würde deshalb an ET eingeleitet und rausgekommen ist ein 2,5 kg Baby mit langen Beinen. Da haben sie auch mehrmals gemesden und geschätzt, immer viel zu viel.

Ich bekomme jetzt echt oft einen harten Bauch. Sehr oft. Ich hoffe, dass da noch alles passt. Am Donnerstag habe ich den nächsten Termin. Wie gesagt, ich habe vor, Nr. 2 noch fünf Wochen in mir zu behalten und hier den Abschluss zu machen. autofahren

Schönen Sonntag!


  Re: tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im Oktober
no avatar
   bienchen1502
schrieb am 12.10.2020 21:26
Hallo ihr Lieben,

Mein ehemalig errechnetes Novemberli, wird jetzt Ende Oktober schon 3, und um die Zeit rum werde ich wieder sehr dankbar aber auch wehmütig wenn ich an die schöne Schwangerschaft etc denke, daher schaue ich dann wieder öfter hier nach 🥰

Ich wünsche euch allen einen angenehmen Endspurt und alles gute für die bevorstehende Geburt, die hoffentlich zumindest in Hinsicht auf die aktuelle Lage so läuft wie ihr es euch wünscht!

Alles gute auch weiterhin dir liebe Amy! Ich hoffe es geht euch gut!

Lg Bienchen


  Re: tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im Oktober
avatar    Marle80
Status:
schrieb am 12.10.2020 21:43
Vielen Dank@Bienchen,

bei mir waren es die Novemberlies 2015.
Bis zum November wird es bei mir hoffentlich nicht mehr dauern.

Der 16. ist ja auch schon bald, da kommt das nächste Baby in unserer Gruppe.

Ich habe mich schweren schweren Herzens entschieden ohne meinen Mann zu entbindensehr treurig, er war damals bei unserer Tochter dabei und hat das auch alles gut gemeistert. Nur dieses Jahr scheint er mir nicht stabil genug, überfordert von der Coronapandemie und vielleicht auch von unserem unerwarteten Nachwuchs.
Ich werde das schon so irgendwie schaffen.


LG, Marle


  Re: tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im Oktober
no avatar
   troppy
Status:
schrieb am 13.10.2020 01:58
Hu Hu,

ich wollte mal wieder nach euch sehen und habe gerade herzhaft gelachtROFL solani
über das freuen der fehlenden Lehrer.ROFL
Ich freue mich so das die Kinder zu Hause bleiben durften,
die kranken Lehrer sind natürlich nicht so tollOhnmacht
aber die Schüler freuen sich, weil sie so ein übermotivierten Sportlehrer haben
und er nun weg war. Es betraf nur 4 Sportlehrer aber gerade die fittesten haben jetzt Covid19.
Wir haben jetzt erst mal 2 Wochen Ferien das ist so so schön,LOL früh nicht aufstehen zu müssen außer für Püppi
und unser Papa ist jetzt auch zu Hause, schneller als wir gedacht haben.ElefantElefant
Ich konnte noch meine Restfenster auf der Etage putzen und jetzt kann der schöne Winter kommen
und wir haben frei, man das ist so toll und von meinem Elterngeld ist heute auch der Bescheid gekommen,
ich erhalte 1.310,83 Euro.
Püppis Kindergeldantrag habe ich voll verschwitzt und jetzt noch schnell abgegeben,
hatte alles liegen aber dann doch vergessen.Achso! Schwangerschaftsdemenz kann das doch nun nicht mehr sein.ROFL
Unsere Prinzessin wiegt jetzt genau 3kg und ist 49cm groß und lacht schon richtig und fängt an mit den Händchen zu spielenLiebeLiebeLiebe
das ist so zuckersüß und hebt den ganzen Tag das Köpfchen um wirklich nichts zu verpassen.knutsch
Schlafen oje ist nicht ihre Lieblingsbeschäftigung, macht gerade die Nacht zum vollen Tag,
aber wir sind ja daheim und haben so viel Zeit, da braucht es keine Nacht.Bussi
Ich hatte heute Nachsorge und mein Gyn hat mir gleich Beckenbodentraining zur Rückbildung empfohlen,
dabei ist der Bauch schon weg, vielleicht hat er Angst das ich einpinkle irgendwann.Ich wars nicht
Die Waage zeigte 58 kg ist also schon ein bißchen runter, trotz meiner StillfressattackenPopcorn
verstehe einer den Körper.ROFL So kann es jetzt bleiben ich fühle mich gerade pudelwohl.tanzen
Mein Mann kommt gerade mit Schokoeis Eiscremefür mich extra von der Tankstelle Späti,
weil ich so ein Heißhunger hatte. Das stillen laugt aus und du brauchst irgendwie das dreifache zu futtern,
vor allen die Nacht. Eigentlich hatte er mir vorhin schon Plinse mit Schoki und Banane gemacht,
aber ich war schon wieder leer.
So jetzt gehe ich Eis futtern und wünsche Kathi und Marle eine tolle Geburt,
ihr seid ja jetzt dran.Ich freu mich sehr
Freue mich schon auf eure Babys.Schnuller
Was macht schnuffel, wie geht es dir?
Pfifferling und solani Endspurt angesagt , schwanger eigentlich schade wir waren so eine schöne kleine Gruppe,
könnte noch weiter gehen.

Ich bin in Gedanken täglich bei euch.Das ist super

ganz herzliche Grüße PatriciaHammer


  Re: tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im Oktober
no avatar
   Kathiiduna
schrieb am 13.10.2020 09:43
Liebes Bienchen vielen Dank für die lieben Worte!!!!

Und troppy wie lieb, dass du so oft an uns denkst.Ich werde wohl die
nächste sein, so langsam kribnelts schon im Bauch.
Ich hatte mir mal überlegt mir noch eine Art Henkermahlzeit amTag vor
dem Kaiserschnitt zu genehmigen.Sas sagt ihr,kann ich es riskieren Sushi zu
essen (Toxoplasmose negativ)???Bitte lacht mich nicht aus, aber ich hatte den
verrückten Gedanken,dass es einen Tag vorher nichts mehr anrichten kann.

Marle wieso alleine?Das zu lesen macht mich jetzt ein bischen traurig...freut
sich dein Mann denn nicht auf das Baby?Trotzdem bin ich überzeugt, dass du das
auch alleine schaffst.Es gibt Frauen die den Mann gar nicht dabei haben wollen,
weil er ja eh nicht viel machen kann.Unterm Strich kriegt ja jede Frau ihr Kind
"alleine", da kann uns niemand was abnehmen.

Ich melde mich bei euch,darf am 15.10 schon im Krankenhaus "einchecken", am 16.Früh,
gehts dann los beten


  Re: tanzen Oktober- und Novemberlis (mit August- & Semptemberbeteiligung zwinker ) piepen im Oktober
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 13.10.2020 19:36
@bienchen
Ich war damals ein Oktoberli, mein Großer wird nächste Woche 3. zwinker Danke! Mein einziger Wunsch ist gerade, dass sich weder mein Mann oder ich knapp vor der Geburt Corona holen... sonst bin ich ganz optimistisch.

@Marle
Mein Mann war ja von der Geburt etwas traumatisiert. Ich denke, dass er es gut verkraftet hat. Drücken würde er sich, glaube ich, ganz gerne. Ich lasse ihn da aber nicht aus der Pflicht. Ich habe während der Geburt einfach gemerkt, dass ich mehr aushalte, wenn Fachpersonal da ist. Sobald das bei der Tür raus war, war alles gleich zehnmal so schlimm. Und läuten war bzw. wäre mir zu blöd. Meinen Mann volljammern und von Zeit zu Zeit nach der Hebamme schicken nicht. Einmal musste er für mich fordern, dass der Wehentropf für eine halbe Stunde abgedreht wird. Ich war einfach kurz völlig erschöpft und ich bin mir sicher, dass mich die Hebamme überreden hätte können, das nicht zu machen. Ich habe ihm gesagt, dass er nicht zulassen darf, dass sie es mir wieder ausreden. Das hat er auch wunschgemäß gemacht und ich habe echt eine Pause gebraucht. Falls ich coronabedingt alleine entbinden muss, dann ist es eben so. Aber sonst muss er dabei sein. Da sein, zuhören, Wasser bringen, Stirn abtupfen und ansonsten nicht anfassen und Aufträge ohne Diskussion ausführen. zwinker

@troppy
Auf die Schwangerschafts- folgt die Stilldemenz. Arschtritt
Freut mich, dass es so gut läuft! Ich habe im anderen Thread gelesen, dass sich dein Thermometer verabschiedet hat ... du weißt, dass ich die korrekte Funktion dieses Messgerätes schon länger bezweifelt habe ... abgesehen davon solltest du vorsichtshalber einen Schwangerschaftstest machen. LOL

@Kathiiduna
Morgen schon ins KH! Wie die Zeit verrinnt ... ich drücke euch ganz fest die Daumen!

Allen noch eine entspannte Woche!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020