Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: winkewinkeFrühjahrsmami-Piepwinkewinke
no avatar
   *nepi*
schrieb am 14.10.2020 16:13
Bei mir ist alles gut. Wir sind gerade im Urlaub in unserem Familieneigenen Ferienhaus mit ner befreundeten Familie 🥰

Dem Baby geht es sehr gut. Am Freitag beim zweiten Screening sah alles ganz wunderbar aus..Hab mich da auch gg Influenza impfen lassen.
Meine erste Influenza Impfung im Leben 😅


  Re: winkewinkeFrühjahrsmami-Piepwinkewinke
no avatar
   Schnorchler
schrieb am 18.10.2020 21:30
Liebe Schaumgirl,
Alles Gute für Deinen US Termin morgen!

Wie geht es Euch allen? Habt ihr schon Namen in der engeren Auswahl?

Liebe Grüße Schnorchler


  Re: winkewinkeFrühjahrsmami-Piepwinkewinke
no avatar
   Kaffeebohne20
Status:
schrieb am 19.10.2020 13:04
hallo ihr lieben,

ich hatte eine total stressige Projektzeit bis jetzt, dann bereiten wir gerade noch einen Umzug vor (mein Partner zieht mehrere hundert kilometer durchs ganze Land) und mein Schwiegervater war covid positiv... das hießt für uns Quarantäne und Tests und Warten.

Ist aber alles gut ausgegangen. Ich denke dann wird es auch für uns ab dem Umzug mit der Namensfindung losgehen,
einen Mädchennamen hatten wir schon, aber wir haben jetzt die 100%ige Bestätigung, dass es ein Bub wird - und nun wirds schwierig :D

Jetzt war ich schon eine Woche nur im Homeoffice und werde wohl noch 2 Wochen im Homeoffice sein und dann erst mal Urlaub. Das kann ich gerade sehr gut genießen. Am Mittwoch sag ich es meinem Chef und ich hab total Bammel... schweigen

Wie geht es Euch denn so?

Viele Grüße
Kaffeeböhnchen


  Re: winkewinkeFrühjahrsmami-Piepwinkewinke
no avatar
   Bini
Status:
schrieb am 20.10.2020 14:09
Hallo ihr Lieben,


Nepi schön wieder von dir zu lesen. Genießt euren Urlaub mal so richtig!
Ps. Ich bin jetzt auch das erste Mal im Leben gegen Influenza geimpft😉

Schnorchler:
Ja irgendwie haben wir für beide Geschlechter schon uns auf Namen einigen können, es waren aber Namen die uns eh entweder schon lange begleitet haben oder die uns schon immer gut gefallen haben. Jetzt ist nur noch die Frage – brauchen wir den Mädchen oder den Jungennamen😊

Kaffeebohne:
Ohje dann erstmal durchatmen nach so einer anstrengenden Zeit und ich drück dir die Daumen für das Gespräch mit deinem Chef.

Schaumgirl:
Wie war heute dein Termin?

Pusteblumen: Wie geht es dir?

Bei mir hat gestern mein Bauch einen mächtigen Schub gemacht, ich bin früh aufgestanden und dachte mir nur...irgendwas ist andersLOL aber es ist schön so offensichtlich schwanger zu sein und solange meine Ärztin noch nicht meckert...bis jetzt hab ich allerdings schon 6.6 kg mehr Ich wars nicht und das obwohl ich jetzt (wieder) ganz normal esse und nicht im 2 Stundenrhythmus wie in den ersten 11 Wochen Ohnmacht
Wie sieht es bei euren Bäuchen aus?

Eure Bini


  Werbung
  Re: winkewinkeFrühjahrsmami-Piepwinkewinke
no avatar
   Pusteblume88
Status:
schrieb am 20.10.2020 23:14
Hallo an alle, wir genießen jetzt auch gerade eine tolle Urlaubswoche. Dem kleinen geht es sehr gut laut Termin am Freitag. Und der nächste Termin ist am 03.11. Was die Grippeschutzimpung angeht lasse ich sie weg. Ich habe mich dazu noch nie Impfen lassen und dachte da fang ich jetzt auch nicht an. Freue mich auch immer über den Ultraschall und habe eine Sicherheit wenn ich sehe, dass alles gut ist. Aber Kindsbewegungen spüre ich glaube ich auch noch nicht, das war beim großen auch erst 19.Woche....Aber ich hoffe bald merke ich was.


  Re: winkewinkeFrühjahrsmami-Piepwinkewinke
no avatar
   schaumgirl
Status:
schrieb am 21.10.2020 21:34
Hallo zusammenwinkewinke

Also mein Termin war supi...alles bestens...17+4 sind wir bei ca 220g...Kind ist aber immer noch nicht sehr zeigefreudig und liegt in Bel...wir haben eine Vorderwand Plazenta die aber zum Glück weit genug weg ist vom Mumu... leider keine Bestätigung des Geschlechts...da muss sich ich nun auf den großen Organschall bei der Pränataldiagnostik abwarten...der ist aber erst am 10.11Ohnmacht

Zugenommen habe ich derzeit 2 kg...das hält sich echt im Rahmen...aber den Bauch kann ich nicht mehr versteckenLOLaber will ich auch gar nicht und bin auch gänzlich auf Umstandsmode umgestiegen...ich lasse mich nicht impfen...ich habe mich vorher schon nie gegen Grippe impfen lassen dann werde ich es jetzt erst recht nicht in einer Schwangerschaft machen...ich bin da ganz streng...keine Medis und vor allem nicht impfenJa

LG
Schaumgirl


  Re: winkewinkeFrühjahrsmami-Piepwinkewinke
no avatar
   Bini
Status:
schrieb am 23.10.2020 08:44
Juhu zusammen,

das war dann doch eine sehr erfolgreiche Woche bei uns Feb/März/April Mamis!Elefant

Einige Gruppen posten auch noch das Outing mit - möchtet ihr das auch (also bei allen, die es schon wissen?)zwinker dann trage ich es gern nach.

Ansonsten hab ich jetzt mal die Liste nach ET gelistet, also Schnorchler führt unsere Liste an (und hat auch den nächsten Termin) -> alles Gute für dich am Montag knuddel

Ich wünsch euch allen ein wunderschönes Wochenende,
eure Bini


  Re: winkewinkeFrühjahrsmami-Piepwinkewinke
no avatar
   schaumgirl
Status:
schrieb am 23.10.2020 13:46
Achja...neue Termine sind Organscreening bei der Pränataldiagnostik am 10.11 und beim Gyn am 13.11.Ich freu mich sehr

Bestätigung des Geschlechts gibt's wohl erst am 10.11Ich wars nicht

Schönes Wochenende,
Schaumgirl!

PS: ich bin 39 Jahre, ET ist der 26.3.21 aber es wird wohl wieder bei 37+0 also ab 5.3.21 eingeleitet!!!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.10.20 13:48 von schaumgirl.


  Re: winkewinkeFrühjahrsmami-Piepwinkewinke
no avatar
   Kaffeebohne20
Status:
schrieb am 23.10.2020 15:36
Hello smile

Ich hatte zu Beginn der Schwangerschaft 4 kg abgenommen weil ich gar keinen Hunger hatte und mir sehr schlecht war.
Jetzt hab ich wieder 2-3kg zugenommen, bin aber noch unter dem Ausgangsgewicht.

Ich hab aber auch ein wenig Übergewicht gehabt, also ich strebe jetzt nicht an, 15kg zuzunehmen Ich wars nicht

@schaumgirl

Ich frag mal ganz blöd: warum glaubst du wieder bei 37+0 eingeleitet zu werden.


  Re: winkewinkeFrühjahrsmami-Piepwinkewinke
no avatar
   schaumgirl
Status:
schrieb am 23.10.2020 16:12
Hallo Kaffeebohnewinkewinke

Wegen meiner Vorgeschichte (siehe Profil) gehe ich nur ungern weiter als ich muss... außerdem war meine Kleine( 2019)die ganze Zeit unter der 3.Perzentile unterwegs und habe zum Schluß hin eine Schwangerschaftsvergiftung entwickelt.

Kurz und knapp: Ich habe Angst weiter als 37+0 zu gehen aus Angst mein Kind zu verlieren...bei 37+0 sind die Kinder fertig...alles andere kann man dran füttern und dazu habe ich immer ein Notching in der Nabelschnur, deshalb nehme ich auch Ass100 und spritze Clexane 0,4!!! Außerdem sind alle meine Kids Mangelgeburten, also die Versorgung war nie berauschend gut!

LG
Schaumgirl




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020