Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wie oft sind Verdunstungslinien normal?
avatar    Locke 23
Status:
schrieb am 27.08.2020 21:56
Hallo ihr Lieben,
ich war lange nicht hier aber aus gegeben Anlass wollte ich gern etwas fragen. Ich gehöre leider auch zu den mehrfach Testern und kann einfach nicht abwartenOhnmacht.
NMT ist in 2 Tagen, ich habe in den letzten Tagen häufiger getestet, da ich Brustschmerzen hatte und dies normalerweise nicht so ist.
Da ihr alle bereits schwanger seid, hoffe ich, dass ihr vielleicht meine Frage beantworten könnt.
Ich habe die Tests, häufig nach den üblichen 3-5 Minuten nochmals angeschaut, nun ist es so, dass ich 5 Tests liegen habe, die allesamt nach der vorgegebenen Zeit ein zweite ganz schwache Linien zeigten, also so, dass ich sie im Licht teilweise hin und her bewegen muss. Die Linien werden aber auch von Test zu Test nicht kräftiger. Ist es möglich, dass es so viele Verdunstungslinien gibt? Es sind auch verschiedene Tests - der KTX 7 von Amazon und 3 Frühstests aus der Apotheke- die 3 hatten alle diese Linie, aber wie gesagt ungefähr 30min nach der Testung - 1 Test 10min später. Ich weiß, dass ich warten sollte und man sich damit selbst verrückt macht, aber ich kann es dennoch einfach nicht lassen. Vielleicht habt ihr ja Erfahrungsberichte für mich.


Liebe Grüße
Lockewinkewinke


  Re: Wie oft sind Verdunstungslinien normal?
avatar    Nora90
Status:
schrieb am 27.08.2020 22:45
Hallo Locke,

der KTX7 hatte bei mir als einzig mir hierfür bekannter SST immer Versunstungslinien. Für mich war das Müll.
Wenn du Tests aus der Apotheke hast, sind die sicher verlässlicher. Muss auch gar nicht die Apotheke sein, Drogerie-Tests sind auch super! Mein Liebling ist der PreSense Frühtest. Zeigte einfach am frühesten an und bei negativ auch 100% negativ.

Wenn eine Schwangerschaft vorliegt, sollten die Tests stärker werden. Es wird dir nichts anderes übrig bleiben, als abzuwarten und in ein zwei Tagen nochmal zu testen.


  Re: Wie oft sind Verdunstungslinien normal?
no avatar
   *nepi*
schrieb am 27.08.2020 23:23
Liebe Locke,

mit ktx7 zu testen ist im Prinzip wie würfeln. Das einzige, was man weiß: zeigt er keine Linie an, ist er nicht schwanger. Aber wenn er eine Linie anzeigt, heißt das im Prinzip noch nicht unbedingt was. Der zeigt zum Teil auch Linien an, wenn man ihn unter den Wasserhahn hält 🙈.

Ich bin auch absoluter Presense-Fan.

Falls das zu teuer ist, finde ich noch den babytest gut - aber hier hatte ich auch schon mal ne verdunstungslinie beim hin- und herdrehen.

Alles Gute, ich drücke dir die Daumen 🤗✊🏼🤰


  Re: Wie oft sind Verdunstungslinien normal?
avatar    wird schon
Status:
schrieb am 28.08.2020 17:14
Also ich hatte auch mit Presense schon die übelsten Verdunstungslinien... wenn sie nicht stärker werden, siehts nicht gut aus. sorry traurig


  Werbung
  Re: Wie oft sind Verdunstungslinien normal?
avatar    Zwieback**
schrieb am 29.08.2020 21:52
Ja hier auch. Bei Presense rosa war ich irgendwie fast immer "ein bisschen schwanger". Kann ich nur abraten. Den kt dings kenn ich nicht. Wie heissen denn die aus der Apo ? Ich hatte mit "Babytest" gute Erfahrungen.


  Re: Wie oft sind Verdunstungslinien normal?
no avatar
   *nepi*
schrieb am 29.08.2020 23:13
Presense reagiert sehr sehr empfindlich auf hcg.

Manche Frauen haben am Ende des Zyklus zum Beispiel hcg von 4 im Blut (alles unter 5 gilt als nicht schwanger). Das zeigt der presense tatsächlich dann schon an.

Muss man gucken, wie es für einen gut passt. Ich hab das nicht, daher hatte ich noch nie ne VL beim presense.


  Re: Wie oft sind Verdunstungslinien normal?
avatar    Nora90
Status:
schrieb am 31.08.2020 10:49
Also bei ES+9 war der PreSense Frühtest bei mir noch blütenweiß. Und ja, ich schau sehr genau drauf. zwinker
Ab ES+10 kam eine super super zarte Linie.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020