Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: Novemberpiep KW22
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 01.06.2020 12:00
@kathiiduna
Ja, wir kennen uns! Blume
Mir geht's super, bis auf die Tatsache, dass mein Heuschnupfen echt übel ist. Ganz anders, als in meiner 1. Schwangerschaft.
Ich würde die Schmerzen an deiner Stelle auch abklären lassen, weil sie ja schon recht lange andauern. Viel Trinken, wenn's was mit der Blase ist, dann hilft Preiselbeersaft oft gut.

Allen noch einen schönen Pfingstmontag!


  Re: Novemberpiep KW22
no avatar
   Kathiiduna
schrieb am 01.06.2020 16:43
Vielen Dank Patricia!

Ich hatte vor 1 Monat eine Böasenentzündung die mit Antibiotika behalndelr
wurde.Spüre seitdem eigendlich nichts mehr, muss aber nichts heissen.

Ich habe übermorgen Visite und werde darauf bestehen eine Urinprobe abzugeben.

Vielen Dank für den Tip knuddel

Witzig Solani, ich spüre den Heuschnupfen heuer auch heftiger Achso!
habe mich auch gefragt ob die Schmerzen nicht etwa vom ständigen Nisen kommen?!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.06.20 16:46 von Kathiiduna.


  Re: Novemberpiep KW22
no avatar
   troppy
Status:
schrieb am 01.06.2020 22:11
Ah daher weht der Wind, hoffentlich haben sich die Bakterien nicht wieder vermehrt?Arschtritt
Ein top Tipp für die Schwangerschaft ist Cranberrysaft aber wichtig immer aus der Apotheke der muß 100% sein.
Zwei Schnappsgläser voll jeden Tag morgens und abends und die Bakterien haben keine Chance.
Ist ein natürliches Antibiotikum und ganz viel trinkensaufen damit die Bakterien wenn noch in kleiner Zahl vorhanden
alle ausgespült werden, das ist ein typisches Schwangerschaftssymtom leider.
Bei der Antibiose verstecken sich immer ein paar Bakterien und wenn die Therapie vorbei ist, kommen die einzelnen
versteckten meist wieder zum Vorschein.
Ich wünsche dir das alles gut ist aber zur Vorbeugung rate ich dir diese Therapie.Elefant
Gute Besserung und alles alles Liebe.knuddel


  Re: Novemberpiep KW22
no avatar
   troppy
Status:
schrieb am 01.06.2020 22:15
Liebe Grüße auch an euch solani, Pfifferling, Marle und schnuffi.
Ich hoffe es geht euch allen gut.
Noch 4 Wochen und dann ist die Hälfte rum wo bitte ist die Zeit hin?
Das geht alles viel zu schnell oder liegt es am Alter das die Zeit so rennt?


  Werbung
  Re: Novemberpiep KW22
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 02.06.2020 15:14
Hallo,

war eben beim FA. Alles gut, Hinterwandplazenta, Gebärmutterhals über 5cm, Kind aktiv und Größe entsprechend SSW. Sieht danach aus, als würde das wieder eine herrlich langweilige Schwangerschaft werden. smile

lg,
Solani


  Re: Novemberpiep KW22
no avatar
   Pfifferling81
Status:
schrieb am 02.06.2020 17:35
Huhu ihr alle winken

schön dass wir ein paar mehr sind jetzt! Und schön dass es allen so gut zu gehen scheint smile mir geht es auch sehr gut, habe im Prinzip keinerlei Beschwerden, nur meine Gewichtszunahme macht mir etwas zu schaffen. Bin 18+2 jetzt und habe morgen nächste VU. Hatte bis 14+1 schon 2,5kg plus und direkt danach machte es einen Schub von fast 2kg dann war’s erstmal konstant und jetzt in den letzten Tagen der nächste Schub mit nochmal 1,5kg plus... wo soll das noch hinführen??? Ich weiß allerdings auch nicht was ich noch groß anders machen soll traurig esse so gesund wie vor der Schwangerschaft eigentlich nie, viel mehr Rohkost als sonst und Süßigkeiten und Knabberkram habe ich schon vor Wochen gestrichen. Jetzt am WE habe ich mal ne Ausnahme gemacht weil wir zum Geburtstag eingeladen waren da gab es Kuchen aber sonst bin ich wirklich strikt. Und gehe jeden Tag mindestens ne Stunde spazieren oft auch länger plus Gymnastik 3x/Woche. Bin gespannt was meine Gyn morgen dazu sagt, 3,5kg in 4 Wochen finde ich schon echt beachtlich Achso! Habt ihr auch so schubweise Gewichtszunahmen???

Liebe Grüße an alle!
Pfifferling


  Re: Novemberpiep KW22
no avatar
   Kathiiduna
schrieb am 02.06.2020 21:57
Solani das freutm ich, dass es für dich langweilig wird

Troppy danke für den Tip, morgen wird sich rausstellen woher diese
Schmerzen kommen (bin heute allerdings den ersten Tag schmerzfrei).

Bei mir ist die Gewichtszunahme auch schubweise, bin jetzt bei 6 kg.
Und finde das auch ganz ok.Meine Essgewohnheiten sind aber nicht wirklich
vorbildlich LOL

Wünsch euch allen eine gute Nacht!


  Re: Novemberpiep KW22
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 03.06.2020 19:12
@Pfifferling
Ich finde das nicht extrem viel. Ich habe bis jetzt gute 5kg zugenommen, das ist etwas weniger als in meiner 1. Schwangerschaft. Sport mache ich gerade zu wenig, mein Heuschnupfen zwingt mich, im Haus zu sein. Und das bisschen Gymnastik ist eher Bewegungstherapie. Ich esse viel, hauptsächlich gesund. Ich wars nicht Bei bestimmten Dingen komme ich mir vor wie ein Wolf ...

@Kathiiduna
Danke. smile Ich hoffe, du hast heute eine beruhigende Diagnose bekommen!

Schönen Abend!


  Re: Novemberpiep KW22
no avatar
   troppy
Status:
schrieb am 04.06.2020 01:15
Hu Hu,

Meine Waage brachte beim letzten Gynbesuch auch 53,8 kg also fast ganze 5 kg mehr auf den Rippen,
also Gewichtszunahme ist ordentlich trotz meiner fiesen Übelkeit.
Ich futtere mehr süßes und Knabbereien wegen der Übelkeit.Ohnmacht
Kathiiduna alles ok beim Doc? Was sagt er?
Geht es dir besser?

herzliche Grüße PatriciaHammer


  Re: Novemberpiep KW22
no avatar
   Kathiiduna
schrieb am 04.06.2020 09:42
Hallo ihr Lieben!

Sorty, dass ich mich gestern nicht mehr gemeldet habe. Hatte
nach der Visite noch Friseur und am Abend durfte ich noch mit
Freundinnen Essen gehen.
Also gestern beim grossen Ultraschall war alles in bester Ordnung.
Meine Schmerzen sind seit 2 Tagen besser, die Ärztin sagt, das sind
die Mutterbänder. Und durch meinene Verklebungen durch den vorausgegangenen
Kaiserschnitt könnten zusätzliche Schmerzen verursachen, wenn der Bauch wächst.
Ich soll Mag2 (Magnesium) nehmen, aber momentan ist es nur mehr ein
Ziehen, also nicht mehr schmerzhaftm

Danke fürs Mitfiebern!!!!
Klein Noah ist nun 310g schwer und misst 26 cm.

Wünsche euch einen schönen Tag winkewinke


  Re: Novemberpiep KW22
avatar    Marle80
Status:
schrieb am 04.06.2020 18:43
Hallo.


@Kathi - schön, dass alles okay ist. Und ihr habt sogar schon einen Namen. Bei uns ist es noch Baby. Jungennamen fallen mir sehr schwer.


Bei uns auch Update. Baby geht es gut. Ist zeitgerecht und wiegt 280g. Ich habe jetzt nicht soviel von dem Kleinen gemerkt. Hin und wieder zieht es, mal merke ich ne Bewegung, aber nicht so häufig. Zugenommen hab ich 4 Kilo bisher.
Feindiagnostik ist in 2 Wochen.

LG


  Re: Novemberpiep KW22
no avatar
   Kathiiduna
schrieb am 04.06.2020 20:15
Wir haben uns sehr schwer entscheiden können...bei einem Mädchen
wäre es uns viel leichter gefallen.

Liebe Solani könntest du noch beim Eröffnungsbeitrag hinzufügen, dass
ich eine 3jährige Tochter habe?beten


Schönen Abend nochschwanger


  Re: Novemberpiep KW22
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 04.06.2020 20:39
@Marle
Sehr gut!

@Kathiiduna
Erledigt. Gut, dass alles OK ist. Meine Schwester hatte auch nach den Kaiserschnitten immer Ziehen und Schmerzen.

Ich tue mich mit Mädchennamen schwerer. Was mir gefällt ist mir zu lang, zu sehr im Trend oder beides. Oder es heißen angeblich nur alte italienische Jungfern so ... hat mir eine italienische Bekannte Mal erklärt. LOL Sehr schwierig, Mädchennamen.


  Re: Novemberpiep KW22
no avatar
   Pfifferling81
Status:
schrieb am 04.06.2020 21:54
Huhu! winkewinke

Wow hier gibt’s ja haufenweise gute Nachrichten, einfach toll!!! Liebe

Und ich reihe mich gleich mit ein was die guten Neuigkeiten angeht - ich hatte auch gestern VU, unser Mini ist auch ein kleiner Junge und wiegt ca. 270g, vom Sono-Befund alles prima!
Liebe Wir freuen uns sooo sehr!!!

Liebe Grüße,
Pfifferling


  Re: Novemberpiep KW22
no avatar
   troppy
Status:
schrieb am 05.06.2020 00:01
Kathi das ist ja toll das alles super ist, ja mit dem Kaiserschnitt das werden Verwachsungen sein,
aber da ist die Schwangerschaft doch gut denn so lösen sie sich gleich.
Und Glückwunsch zum kleinen Jungen welche Woche seid ihr eigentlich alle????

Marle das ist ja bei dir auch ne ganz spannende Geschichte, habe ich mir gerade durchgelesen,
hier gibt es viele Wunderkinder und wie du sagst das Leben findet einen Weg.
Ganz herzlichen Glückwunsch zum kleinen Jungen.

Pfifferling auch ganz herzlichen Glückwunsch zum kleinen Jungen, seid ihr schon so weit das man das schon so sieht?
Wir wollen uns überraschen lassen und wenn wir wieder einen Jungen bekommen muß er im weiß-rosa Kinderwagen sitzen.ROFL

solani wenn es nur die Italiener merken dann ist es doch egal...ROFLROFL und die deutschen bekommen doch eh nichts mitROFLROFL
also kannste auch italienische Jungfer nehmen.
Ich möchte ein ganz verrückten ausgefallenen Namen und dann kannste ja ein zweiten mit anhängen
und wenn er/ihr nicht gefällt dann wird er einfach umgedreht, das geht ja heute
früher war das nicht möglich. Ich finde die italienischen Namen immer schon schön auch die Amerikanischen.
Wir suchen fieberhaft.

herzliche Grüße PatriciaHammer




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020