Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: Dezember-BusLiebe
no avatar
   piep123
schrieb am 09.05.2020 13:15
Ich habe mit dem Gerät meiner Freundin weitergemessen.
Ich war letztes Mal zweimal zur Diabetessprechstunde in der Uniklinik. Meine Werte waren immer super, Insulin brauchte ich nicht allerdings hab ich auch sehr wenig Gewicht zugenommen ...
1kg ab Test in der 25. Ssw bis zur Geburt.
Ich habe echt wenig gegessen. Würde ich so nicht wieder machen ...
ich bin ehrlich gesagt am Überlegen ob ich die FÄ wechseln soll...
ich habe natürlich das Thema SsD beim ersten Termin angesprochen...
Antwort war... „Ja aber das heißt nicht dass sie es dieses Mal wieder haben werden. Getestet wird ganz normal um die 25. Ssw“
Und wie schon gesagt Corona hin oder her...
mit 38, Tendenz zur SSD etc. erwarte ich eigentlich trotzdem mehr als „ach wenn sie das ETS in 3 Wochen haben, reicht es wenn sie in 7 Wochen erst wieder zur VU kommen“


  Re: Dezember-BusLiebe
no avatar
   piep123
schrieb am 09.05.2020 14:50
@nora:
Hmmm ... ich hatte auch „gefühlt“ schon früh Bauch... es war vorallem ein Blähbauch aber auch nicht so wie ich das unschwanger kenne, sondern auch fester und runder... vielleicht weil durch die vergrößerte Gebärmutter der Darm etc. etwas „verschoben“ wird ?
Ich spüre jetzt (10+4) eine minimale Wölbung ganz knapp über dem Schambein. Der Rest ist aber gleich geblieben ...
Lg


  Re: Dezember-BusLiebe
no avatar
   Bambii
Status:
schrieb am 09.05.2020 15:17
@piep ich weiß nicht ob man das so früh bekommen kann.. Hab es leider vergessen damals nach 8 Wochen zur Kontrolle zu gehen.
Habe auf Grund von dem ss Diabetes vom Diabetologen verschrieben bekommen.


  Re: Dezember-BusLiebe
no avatar
   littlemeamy
Status:
schrieb am 09.05.2020 15:48
@Bambi: man kann es definitiv schon so früh bekommen!
Ich hab mal während der KiWu - Zeit einen oGTT machen lassen. Ergebnis gut, aber Nüchternwert zu hoch. Außerhalb einer Schwangerschaft hat das keine Auswirkung, aber es hieß damals: sobald Sie schwanger sind, bitte schnellstmöglich erneut testen lassen. So kam es, dass bei mir bereits in der 7.SSW der oGTT gemacht wurde mit dem Ergebnis auffällig. Ab da war ich in regelmäßiger Betreuung beim Diabetologen. Ich habs aber mit Ernährung und Bewegung ganz gut hingekriegt und auch mal Kuchen essen können (wenn ich danach dann spazieren gegangen bin).


  Werbung
  Re: Dezember-BusLiebe
no avatar
   Bambii
Status:
schrieb am 09.05.2020 17:04
Bei mir waren die Werte nüchtern erhöht, hatte aber sonst keine Auswirkungen. Hab normal gegessen, und der bauchumfang der kleinen war immer ok was wohl ausschlaggebend war.
Die mfa beim Diabetologen meinte, bei mir wird erst in der 20. Woche der oggt gemacht, solle mich am Montag nochmal melden. Mal sehen..


  Re: Dezember-BusLiebe
no avatar
   piep123
schrieb am 14.05.2020 07:34
Hallo ihr Lieben,

Wie gehts euch?

@Bambi:warst Du schon beim Diabetologen?

Mir gehts ganz gut soweit... ich habe etwas Bammel vor nächster Woche. Am Montag hab ich das ETS .. einerseits freue ich mich dann die schöne Nachricht verkündigen zu dürfen, andererseits habe ich natürlich auch etwas Schiss dass was nicht so ist wie es sollte...
Wir haben uns dazu entschieden den Praena-Test zusätzlich zum US zu machen, da ich ja nun doch nicht mehr so ganz jung bin... den müssen wir selbst bezahlen, aber das nehmen wir in Kauf. Die serologische Untersuchung die eigentlich beim ETS dabei ist werden wir nicht machen.
Bzw. ich werde sie nicht machen, ich muss ja alleine hin. Begleitung ist wegen Corona nicht erlaubt 😔.
Ich hab auch ein bisschen Bammel meinen AG zu informieren. Ich wäre somit die dritte eines kleinen Teams, die innerhalb dieses Jahres noch schwangerschaftsbedingt ausscheidet und ich glaube damit hat bei mir auch keiner mehr gerechnet ...
Die Sache mit der Schwangerschaft Diabetes hat mir auch keine Ruhe mehr gelassen und ich hab mir das Blutzuckermessgerät vom Opa geschnappt (kürzlich verstorben) ... heute morgen gleich mal nüchtern gemessen ...
Ergebnis: 92 ... scharf an der Grenze ... außerhalb der Schwangerschaft sicherlich absolut unbedenklich ... ich werde es mal im Auge behalten
@ Bambi: wie hoch ist dein Nüchternzucker momentan ?
Ich werde mich jetzt einfach mal versuchen etwas gesünder zu ernähren ... Verzicht auf Zucker etc. schadet auch meinem Gewicht nicht ... ich bin nur minimal übergewichtig aber der heiße Sommer kommt Ohnmacht da ist es sicher von Vorteil nicht ganz so viel mit sich rumzuschleppen...

Lg piep


  Re: Dezember-BusLiebe
no avatar
   Bambii
Status:
schrieb am 14.05.2020 07:41
Guten Morgen ihr lieben,

@piep ich soll erst in der 22. Woche zum Diabetologen. Hat die Praxis mir so gesagt..heute war mein Wert bei 100,gestern 94.die schwanken total
Hatte svgon108 🤷🏻‍♀️ aber nun gut, ich versuche drauf zu achten was ich esse. Mehr kann ich nicht machen. Trinke keine Säfte etc
Ich drück dir die Daumen für nächste Woche. Ich kann übernächste Woche sollte alles gut sein, endlich allen berichten. Die ersten Wochen vergingen schon mal wahnsinnig schnell.. Sonst geht es mir ganz gut. Ein Traum nach der letzten Schwangerschaft 😍

Lasst es euch gut gehen


  Re: Dezember-BusLiebe
no avatar
   Bambii
Status:
schrieb am 17.05.2020 17:58
Hi Mädels,

Wie geht es euch? Gibt es was neues?

@me Mein BZ nüchtern ist momentan Bombe-von 102 auf 94 und heute 89 👍 hoffe die Tendenz bleibt. 8 Tage noch bis zum nächsten Ultraschall 🙄
Wer hat sich das bloß mit den 4 Wochen Wartezeit ausgedacht..

Liebe Grüße


  Re: Dezember-BusLiebe
avatar    Nora90
Status:
schrieb am 17.05.2020 18:10
Hi Bambii,

freut mich mit deinen BZ-Werten.
Du musst bedenken, dass zwar die Risiken leicht erhöht sind, aber die große Mehrheit der Ende 30-jährigen gesunde Babies bekommen!

Ich habe am Mittwoch meinen ersten FA-Termin und habe mega Schiss vor dem Ultraschall ... ich muss mir noch eine Strategie überlegen, um mein Herzrasen dann in den Griff zu kriegen.

LG


  Re: Dezember-BusLiebe
no avatar
   Bambii
Status:
schrieb am 17.05.2020 18:15
Hi Nora,

Ja das stimmt natürlich-auch wenn das Ende 30 bei mir noch ein weilchen dauert 😀 meine kleine ist ja auch ganz gesund.

Ich drücke dir die Daumen für den Ultraschall. Es wird bestimmt alles gut sein 🍀 kann dich aber total verstehen. Du wirst bestimmt mit einem schönem pochenden Herzen belohnt 😊

Liebe Grüße


  Re: Dezember-BusLiebe
avatar    Nora90
Status:
schrieb am 17.05.2020 18:55
Zitat
Bambii
Hi Nora,

Ja das stimmt natürlich-auch wenn das Ende 30 bei mir noch ein weilchen dauert 😀 meine kleine ist ja auch ganz gesund.

Ich drücke dir die Daumen für den Ultraschall. Es wird bestimmt alles gut sein 🍀 kann dich aber total verstehen. Du wirst bestimmt mit einem schönem pochenden Herzen belohnt 😊

Liebe Grüße

Puuhhh sorry, mein Schwammkopf-Hirn hat da wohl was durcheinander gebracht ... LOL


  Re: Dezember-BusLiebe
no avatar
   piep123
schrieb am 17.05.2020 19:39
Ja, Ende 30 bin ich winkewinke.

@Bambi: das hört sich doch super an. Ich hab morgens auch immer knapp um die 90... Ich messe aber nicht jeden Tag. Hatte auch schon 86... komischerweise ist bei mir der Wert eine Stunde nach dem Essen oft niedriger als Nüchtern Ich hab ne Frage tagsüber scheint die Insulinproduktion demnach zu funktionieren.
Was isst Du abends ? Ich versuche abends so wenig Kohlehydrate wie möglich zu mir zu nehmen... am Nüchternwert ändert sich aber nichts ...
@nora: ich drück Dir schonmal die Daumen für den US. Es ist sicher alles gut. Ich hab morgen ETS Ohnmacht... ohje ohje ich kann heut Nacht bestimmt nicht schlafen .

Lg piep


  Re: Dezember-BusLiebe
no avatar
   Bambii
Status:
schrieb am 17.05.2020 19:43
@piep ich drücke die Daumen für morgen! Du bist dann in der 12. Woche richtig? Ich mein dein et 6 Tage vor meinem.
Ich versuche abends wirklich nur dann zu essen wenn ich Hunger habe.. Und dann ehr so Obst usw. Und das klappt einigermaßen, dann sind die Werte morgens immer besser.
1 Stunde nach dem Essen sind die Werte immer gut bei mir. Da hatte ich nie Probleme.. Hoffen wir es bleibt so.

LG


  Re: Dezember-BusLiebe
no avatar
   piep123
schrieb am 18.05.2020 18:35
Hallo ihr Lieben,

Ich war heut beim ETS und es ist alles in Ordnung. US Werte waren alle unauffällig, wodurch das Risiko für alle drei Trisomien jeweils 20x niedriger ist als das Hintergrundrisiko bezogen auf mein Alter daher habe ich mit gutem Gewissen auf den DNA bzw. Harmony-Test verzichtet.
bzw. der Arzt hat ihn mir mehr oder weniger ausgeredet, da er keine Veranlassung dafür sah.
Der Arzt hat sogar eine Vermutung bzgl. des Geschlechts geäußert.
Er meinte „Es könnte zu 80% Abwechslung geben“ ... mal sehen ob er dieses Mal richtig liegt ... ich habe hier schon so ein 90%iges Jungsouting der 12. Ssw rumlaufen Frau
Aber ist auch egal ... Hauptsache gesund.
Das Baby ist schon fast 6 cm groß und lt. Maßen momentan ein Novemberlie, aber ich bleib bei euch 😊 beide Kinder waren „Spätchen“ warum soll es jetzt anders sein ...

Ich freu mich Elefant
Danke fürs Daumen drücken...

Lg piep


  Re: Dezember-BusLiebe
no avatar
   Bambii
Status:
schrieb am 18.05.2020 18:52
Wooow das sind ja super Neuigkeiten! Freut mich sehr für dich/euch!

Ich hatte in meiner 1. Schwangerschaft auch in der 12. Woche die Tendenz- und die war richtig.

Heute in einer Woche um die Zeit hab ich eeeeendlich den Termin beten

Habt einen schönen Abend




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020