Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Dezember-BusLiebe
no avatar
   Bambii
Status:
schrieb am 03.05.2020 20:09
Hallo ihr lieben,

Ich hab mir gedacht, ich mach mal einen neuen piep auf LOL

piep123
ET: 01.12.2020
Geschwister: zwei Mädchen
Outing:
Nächste VU:?

Bambii
ET: 07.12.2020
Geschwister: ein Mädchen
Outing:
Nächste VU:22.06.

Nora90
ET: 28.12.2020
Geschwister: ein Junge
Outing:
Nächste VU: 17.06.


Wie geht es euch?


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.05.20 10:39 von Bambii.


  Re: Dezember-BusLiebe
no avatar
   piep123
schrieb am 03.05.2020 21:07
Huhu,
Gute Idee 😊

Mir gehts gut soweit... hab nur gerade täglich Probleme mit Blähungen und Verstopfung Ich werd rot...
Ich versuche gerade auf Zuviel Süßes und Weißmehl zu verzichten, auch weil ich in der letzten Schwangerschaft eine SS-Diabetes hatte... bisher gelingt es mir allerdings nur bedingt Ohnmacht.
Ab Dienstag bin ich tatsächlich schon in der 11. SSW Elefant. Ich merke wie ich mir von Tag zu Tag mehr Gedanken über notwendige Anschaffungen und mögliche Namen mache.
Wir haben den Großteil unserer Babyausstattung inzwischen verkauft (Kinderwagen, Trage, Babybay, Wickeltisch etc.), das heißt wir brauchen alles wieder ...
Ich tendiere zu „Leihen“ oder „Gebraucht kaufen“ da es definitiv die letzte Schwangerschaft sein wird.
Wie ist das bei euch so?

Lg piep


  Re: Dezember-BusLiebe
no avatar
   Bambii
Status:
schrieb am 03.05.2020 21:19
Huhu,

Wir brauchen keine neuen Sachen zumindest wenn das kleine n Mädchen wird. Unsere kleine ist ja vom letzten März, haben daher alles.
Morgen ist Woche 10 Elefant
Ich Habs wieder mit der Übelkeit, zumindest immer nach Einnahme von progesteron Ohnmacht und das 3x tgl. Knallt mich einfach aus dem Leben.
Ich hatte auch Schwangerschaft Diabetes.. Müsste aber nichts spritzen oä. Aber ich kann mich nicht wirklich zügeln streichel

Habt eine gute Nacht winken


  Re: Dezember-BusLiebe
avatar    Nora90
Status:
schrieb am 04.05.2020 13:00
@ Bambii: Danke fürs Eröffnen smile
Schön, dass eure beiden dann keinen langen Abstand haben. smile Wenns ein Junge wird, musst du aber schon noch was nachkaufen vermutlich zwinker

@ Piep: Hattet ihr die Familienplanung nach dem zweiten zunächst abgeschlossen? Ich würde auch sagen, gebraucht kaufen macht da Sinn! Auch wenn wir bei unserem Sohn echt alles neu gekauft haben... man ist ja so aufgeregt beim ersten und alles muss perfekt sein. zwinker Allerdings finden die Dinge ja ein zweites Ma verwendung und somit passt es dann.

@ me: Ich hatte ja letztes Mal geschrieben, dass ich nichts merke von der Schwangerschaft. Das hat sich geändert... Ich habe totalen Ekel vor vielen Lebensmitteln, oft ändert sich das je nach Tag oder Uhrzeit... zudem immer wieder Mal Übelkeit.
Bei meinem Sohn hatte ich nur Ekel vor wenigen, konkreten Lebensmitteln und null Übelkeit.
Es besteht Hoffnung, dass es ein Mädchen sein könnte. Ich wars nicht
Ich habe total Angst vorm ersten Ultraschall. Kennt ihr das? Diese blanke, sterile Wahrheit auf dem Bildschirm. Ich male mir immer das Schlimmste aus, völlig irre. Dass der Arzt sagt "Was ist denn das." oder... man einfach gar nichts sieht, eine leere Gebärmutter, eine leere Fruchthöhle, etwas Abnormes... das ist immer so ernst und kalt dort.
Sorry für meine Negativität... PC-Probleme


  Werbung
  Re: Dezember-BusLiebe
no avatar
   Bambii
Status:
schrieb am 04.05.2020 13:43
Ich kann dich total verstehen. Ich glaub so geht es vielen. Das erste was ich immer wissen will ist, ob das Herz schlägt. Den Rest kann er dann erzählen.
Aber schön, dass du nun Anzeichen hast. Also mehr oder weniger LOL beruhigt einen ja doch. Den Ekel hab ich auch... Und dann wird die Toilette zu meinem besten Freund krank
Wenn es bei uns ein Junge wird, ja klar dann muss geshoppt werden. Bin so gespannt Ich freu mich sehr bei meiner kleinen hatten wir schon in Woche 12 die Tendenz und in Elche 16 dann die endgültige Bestätigung. Hoffe diesmal auch LOL

@piep würde auch gebraucht schauen. Wir hatten alles neu, wegen erstem baby. Jetzt bräuchten wir theoretisch nur neue sachen für einen jungen und eine Station fürs Auto für die babyschale.

Weiß gar nicht wie ich das warten abwarten soll. 3 Wochen noch ab heute Baseball

Lasst es euch gut gehen


  Re: Dezember-BusLiebe
no avatar
   piep123
schrieb am 04.05.2020 19:36
@nora: Nein ganz abgeschlossen war unsere Familienplanung nicht. Wir hatten beide das Gefühl, dass wir zu viert noch nicht komplett sind ... aber die Vernunft und der wenige Platz im Keller haben uns dann doch dazu gebracht einen Großteil loszuwerden.
Ende letzten Jahres haben wir entschieden dass jetzt ein guter Zeitpunkt wäre, nach dem Motto „wenn nicht jetzt wann dann“ .
Hätte es in diesem Jahr nicht geklappt dann hätten wir wohl abgeschlossen.

Jetzt freu ich mich aufs Shoppen, auch gebraucht. Ich habe irgendwie im Gefühl dass
es ein Mädchen wird... Klamotten habe ich noch ein paar.

Beim US geht es mir auch immer so. Zumindest solange man das Kleine noch nicht spürt und noch kein CTG gemacht wird.

Ich finde die Warterei auch nervzehrend... habe noch zwei Wochen bis zum ETS Ohnmacht.

Ich drück euch die Daunen, dass weiterhin alles gut verläuft... macht’s gut.

Lg pieo


  Re: Dezember-BusLiebe
no avatar
   Bambii
Status:
schrieb am 04.05.2020 19:45
Ich war heute nochmal beim Arzt zwecks Blutabnahme, ging Donnerstag leider nicht.. Und am Donnerstag treff ich mit dann mit meiner Hebamme zum 1
Mal. Glück im Unglück das ich eine habe, wegen der Weihnachtszeit Blume

Auf mein Gefühl was es wird, verlasse ich mich nicht mehr. Beim ersten war ich vom jungen überzeugt, hab sogar von geträumt LOL

Viele Grüße


  Re: Dezember-BusLiebe
no avatar
   piep123
schrieb am 06.05.2020 11:42
Huhu,
Ich meld mich mal wieder... bin irgendwie etwas irritiert... hatte gerade ein Gespräch mit der Frauenärztin wegen der Blutergebnisse

Kein Schutz gegen
Ringelröteln
Röteln (trotz zweifacher Impfung und Rötelinfektion als Kind, letzte Impfung war 2014)
Toxoplasmose

Also alles in allem nichts sonderlich Neues..

Allerdings hat mir die Ärztin gerade nochmal gesagt dass ich deshalb keinerlei Schweinefleisch essen darf (weder gegart noch roh). Also kein Kochschinken, keine Lyoner, keine Wienerle ...
Das war mir neu... dachte ich muss nur auf Rohes verzichten und hab das natürlich gegessen.
Naja ich geh nicht davon aus dass ich mich in den letzten 2 Wochen durch gekochten Schinken mit Toxoplasmose infiziert habe wo ich das die letzten 38 Jahre nicht geschafft habe aber es hat mich doch ein bisschen erstaunt.
In der letzten Schwangerschaft habe ich a.G. der SS-Diabetes Wienerle gegessen ohne Ende um nicht vollkommen abzumagern (hatte nur eine Gewichtszunahme von 4 kg während der ganzen Schwangerschaft bzw. hab sogar in den letzten 4 Wochen abgenommen, weil ich so arg auf die Ernährung achten musste)...
wusstet ihr das?

Lg piep


  Re: Dezember-BusLiebe
no avatar
   Bambii
Status:
schrieb am 06.05.2020 11:58
Kein Schwein?? Noch nie gehört. Ich hatte auch Schwangerschaft Diabetes und mir hat das kein Arzt gesagt. Nix rohes, klar aber kein Schwein?! Ne.
Hab auch keinen Schutz gegen Toxoplasmose. Bin zwar eh kein Kochschinken Fan würde dem aber trotzdem essen, wenn ich will. Hab das auch noch niiiiie gelesen nix.
Ich hatte +10kg zuletzt in den letzten Wochen... Also nein, noch nie was gehört oä.

Liebe Grüße


  Re: Dezember-BusLiebe
avatar    Nora90
Status:
schrieb am 06.05.2020 12:20
Also ich hatte auch keinen Schutz vor Toxoplasmose und hab trotzdem Rohes gegessen. Ich wars nicht


  Re: Dezember-BusLiebe
no avatar
   piep123
schrieb am 06.05.2020 12:21
Die Ärztin meinte auch Kochschinken kann in der Mitte nicht lange genug durchgegart sein, dass mögliche Erreger abgetötet wurden und das sei oft so, weil der Schinken ja sonst gar nicht mehr saftig sondern trocken wäre ...
Wahrscheinlich etwas sehr vorsichtig ...

Bzgl Röteln bin ich wohl ein Low responder.
Bzw. mein Immunsystem vergisst immer wieder, dass er Rötelnviren schon kennt ...
aber da meine Kinder geimpft sind und in der ganz kritischen Phase diesbzgl. vermutlich eh nicht im Kiga/Schule sind gehe ich davon aus, dass ich entspannt bleiben kann.


  Re: Dezember-BusLiebe
no avatar
   Bambii
Status:
schrieb am 09.05.2020 09:35
Hi Mädels,

Wie geht es euch?

Ich hab n bammel, ich denke, dass ich wieder Schwangerschaft Diabetes hab. Hab mal gestern aus Spaß, nüchtern BZ gemessen und der war wieder zu hoch.. Wie letztes mal.
Nüchtern wert ist immer zu hoch, die nach dem Essen sind in Ordnung. Hab schon beim Diabetologen angerufen, soll übers we messen und Montag anrufen.
Na toll.. Bei meiner kleinen hatte es zum Glück keine Auswirkungen.

Hoffe euch geht es gut und ihr habt ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße


  Re: Dezember-BusLiebe
no avatar
   piep123
schrieb am 09.05.2020 11:31
@Bambi:
Den Bammel kann ich nachvollziehen.
Aber hat man das schon so früh in der Schwangerschaft? Gestationsdiabetes meine ich ?
Ich habe leider kein Blutzuckermessgerät... habe mir in der letzten Schwangerschaft eines von meiner Freundin ausgeliehen da die FÄ der Ansicht war dass ein Nüchternwert von 95 keine Schwangerschaft Diabetes bedeutet... daher habe ich auf eigene Faust angefangen zu messen (man muss dazu sagen, dass meine erste Tochter (ohne SS-Diabetes) 4200 g wog) Und siehe da: die Werte wurden von Woche zu Woche höher... zum Glück konnte ich meine FÄ dazu überzeugen noch einen Test zu machen. Da waren alle Werte eindeutig darüber...
jetzt hab ich auch wieder Schiss... aber wie komm ich zu so nem Blutzuckermessgerät? Hausarzt ?
Meine FÄ wird mir kaum eins verschreiben solange nicht getestet wurde...
warum ist der Test denn erst so „spät“ in der Schwangerschaft? Zucker im Urin kann man ja auch nachweisen, aber bei mir wird ja erst in 5 Wochen das erste Mal Urin untersucht 🙄.

Kann ich einfach zum Hausarzt gehen und meinen Blutzucker checken lassen ?


  Re: Dezember-BusLiebe
avatar    Nora90
Status:
schrieb am 09.05.2020 11:58
Vielleicht mal beim Hausarzt anrufen und fragen? Vielleicht machen sie das ja.


Mir gehts nicht so gut... Kreislauf spinnt, Übelkeit... öfters Durchfall und mein Bauch steht schon raus im unterem Bereich, so sah ich bei meinem Sohn in der 15.-16. ssw aus. Ist das normal? Bin erst bei 6+5. Ist auch kein Blähbauch, der ist morgens schon da seit wenigen Tagen und ziemlich fest und weit unten.


  Re: Dezember-BusLiebe
no avatar
   littlemeamy
Status:
schrieb am 09.05.2020 12:28
Hallo piep,

wie wurde in deiner letzten Schwangerschaft denn weiter verfahren, nachdem der Diabetes festgestellt wurde? Musstest du dann nicht regelmäßig messen und zum Diabetologen? Oder hast du dann immer mit dem Gerät deiner Freundin gemessen?

Bei mir wurde in der letzten Schwangerschaft schon in der 7. Woche der oGTT gemacht und war auffällig und daher hab ich auch jetzt schon wieder sporadisch mit Messen begonnen. Meine Diabetologin hat mir auch ganz klar gesagt, dass ich mich in einer nächsten Schwangerschaft schon ab Beginn messen solle und mich frühzeitig bei ihr melden soll. Hab ich aber noch nicht gemacht, hatte bisher nur vereinzelt auffällige Werte und schau jetzt einfach gezielt aufs Essen.

Ich würde da FA und sofern du in der letzten Schwangerschaft einen hattest beim Diabetologen fragen. Des is einfach Standard, dass bei SS-Diabetes in der letzten Schwangerschaft bei einer erneuten Schwangerschaft gezielt drauf geachtet wird und das schon früh.

Alles Gute!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020