Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  4+6 und spüre nichts mehr
avatar    Nora90
Status:
schrieb am 26.04.2020 17:17
Hi zusammen,

ich hoffe, euch geht es gut.

Bei mir ist das so, dass ich seit ES+13 immer wieder so ein wellenartiges Unwohlsein habe, das kam und ging. Keine richtige Übelkeit, mehr so ein undefinierbares, aber starkes Schwanger-Unwohlsein... schwer zu erklären. Seit gestern, also 4+5, ist das wie weggeblasen. Hab auch kein ziehen in der GM, wie die letzten beiden Male, als ich schwanger war. Ich fühle mich also komplett unschwanger. Kann es sein, dass das auf eine FG hindeutet?

Die erste VU hätte ich erst bei 8+2... ganz schön lange dahin, aber andererseits, bringt eine VU vorher medizinisch gesehen ja auch nichts... würde jedenfalls deswegen, speziell in Corona-Zeiten, nicht vorher zum Arzt rennen.

Hier noch meine Testreihe... sieht doch ganz gut aus, oder? Bei meinem Windei waren die Tests schwächer.




  Re: 4+6 und spüre nichts mehr
no avatar
   Bambii
Status:
schrieb am 26.04.2020 17:24
Hi,

Ich glaube nicht, dass es darauf hinweisen muss. Man kann ja auch einfach eine schöne Schwangerschaft haben, ohne Beschwerden. Hat mir mein Arzt noch die Woche gesagt.
Notfalls kannst du ja deinen Arzt anrufen Und fragen. Solange keine Bauchschmerzen in Kombination mit Blutung auftritt, sei erstmal alles ok,lt Aussage vom Arzt.
Es ist die Alles-kann-nichts-muss Phase. Und man kann es ja leider eh nicht beeinflussen.

Liebe Grüße


  Re: 4+6 und spüre nichts mehr
avatar    Nora90
Status:
schrieb am 26.04.2020 17:40
Danke für die Antwort.

Habe weder Blutungen noch Bauchschmerzen. Fühle mich hormonell eher im Niemandsland.

Anhang hatte nicht geklappt...



Edit: Wieso sieht man den Anhang nicht, obwohl ich ihn sehe, wenn ich auf Bearbeiten gehe?


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.04.20 17:43 von Nora90.



  Re: 4+6 und spüre nichts mehr
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 26.04.2020 17:57
Vermutlich ist das Bild größer als 500kB.
Schwangerschaftsanzeichen können schlagartig wieder kommen. Aber ich verstehe deine Verunsicherung natürlich. Ich glaube, wenn man einmal eine Fehlgeburt hatte, dann ist die Unbeschwertheit einfach weg. Ich drücke dir die Daumen!


  Werbung
  Re: 4+6 und spüre nichts mehr
no avatar
   piep123
schrieb am 26.04.2020 18:21
Ich kann dich verstehen. Hatte zwei Schwangerschaften ohne Übelkeit. Das einzige Zeichen war meine spannende Brust... ich hatte oft Tage an denen ich verzweifelt darauf rumgedrückt habe, da ich das Gefühl hatte dass sie nicht mehr spannt ... beide Schwangerschaft verliefen dennoch vollkommen komplikationslos.

Kopf hoch, es kann morgen schon wieder ganz anders sein.

Lg piep


  Re: 4+6 und spüre nichts mehr
no avatar
   Wunschkind2020-2021
Status:
schrieb am 26.04.2020 18:43
Deine Testreihe kann ich nicht sehen, aber Anzeichen kommen und gehen. Das ist ganz normal und selbst bei mir noch so, morgen 23. SSW.
Von Billigtests kann man nicht sehr viel ableiten. Ich hatte tolle Testreihen mit FG und dieses Mal eine sehr zweifelhafte mit nicht so gut ansteigenden Werten, sogar Clearblue wurde 3-4 Tage verspätet erst 2-3 bzw. 3+. Dennoch war die Schwangerschaft intakt und sogar doppelt.


  Re: 4+6 und spüre nichts mehr
avatar    Nora90
Status:
schrieb am 26.04.2020 19:05
Danke für eure Antworten.

Ich versuche es mal so:

[/code]
<a href="[www.directupload.net]; target="_blank"><img src="[s12.directupload.net]; border="1" title="Kostenlos Bilder und Fotos hochladen"></a>

Vllt. mache ich noch einen Test.Oder warte einfach ab...


  Re: 4+6 und spüre nichts mehr
no avatar
   Bambii
Status:
schrieb am 26.04.2020 19:40
Ich find das sieht gut aus.


  Re: 4+6 und spüre nichts mehr
no avatar
   Arianek
schrieb am 10.05.2020 09:58
Das sieht doch super aus. Herzlichen Glückwunsch. Gehe ins vertrauen knuddel




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020